Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuer CxO Dialog Data Center & IT Operations ermöglicht gezielten Erfahrungsaustausch

Von econique GmbH

Das Managernetzwerk econique stellt Networking- und Diskussionsplattform für Rechenzentrums- und Infrastrukturleiter mit neuer Online Community zur Verfügung.

Data Center- und Infrastrukturmanagement wird 2014 mehr und mehr nutzer-zentriert, software-definiert und cloud-durchsetzt. Die Konvergenz von Cloud, Mobile, Social und Information bringt neue Herausforderungen und Chancen. So fordert das Zusammenspiel von Big Data und Virtualisierung ein Umdenken bei den Netzstrukturen. Bislang risikoreiche Technologien haben sichere Reifegrade erreicht und stellen echte Optionen dar.
Um diese und weitere Themen in abgestimmten Einzelmeetings mit Anbietern, Kollegen, Entwicklern und Wissenschaftlern zu diskutieren, stellt das Managernetzwerk econique mit dem neuen CxO Dialog Data Center & IT Operations am 21./22. Mai 2014 in Berlin eine Networking- und Diskussionsplattform für Rechenzentrums- und Infrastrukturleiter sowie eine entsprechende Online Community zur Verfügung. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Auf Basis eines vom econique entwickelten Matchings von Interessen und Kompetenzen aller Teilnehmer können die Manager passende Gesprächspartner selektieren. "Der Name ist Programm", erklärt econique-Geschäftsführer Sven Hardt: "im Zentrum steht der Austausch von Ideen, Erfahrungen und Lösungen in Einzel- und Gruppengesprächen auf Augenhöhe. Je Event sind jeweils acht bis zehn Stunden für dieses Networking vorgesehen."

Themen des Dialogs:

Infrastruktur-Strategie und Management
- Build or buy - immer genau abwägen. Es gibt keinen Königsweg
- Kein Silodenken mehr - RZ Infrastruktur ausschließlich an geschäftskritischen Applikationen ausrichten
Softwaredefinierte Infrastruktur für mehr Konsolidierung und bessere Zugänge
- Server, Storage und Netzwerke virtualisieren und konsolidieren
- Systeme, Software und Netze in software-definierten Infrastrukturen zusammenfassen
- Virtualisierung, Automation und Orchestrierung als Basis
- API Zugänge
- Service Catalogue Manegement
Data Center
- RZ Konsolidierung /Virtualisierung
- Applikationszentrierung / Anwenderzentrierung
- Build or buy?
- Software-defined Storage (SDS)
- Modulare Speicher / Dedublizierung
- Big Data
- Asset Lifecycle Management - der beste Zeitpunkt für den Hardware-Tausch
- Disaster Recovery und BCM
- Kühlung und Energie
- Open Compute - ein ernstzunehmender Trend?
- Modulares Raummanagement
Server
- Servervirtualisierung vorantreiben
- Automatisiertes Management virtualisierter Server für mehr Flexibilität und Resilienz
- Low Power CPU
Clients
- Desktop Virtualiserung - bessere Voraussetzungen gab es nie
- BYOD-Infrastrukturen
Netze
- Kritische Auslastung durch Virtualisierung und Big Data
- Software-defined Networking (SDN)
- Skalierbarkeit und Interoperabilität
- Neue W-LAN Technologien
- Provider- und Bandbreitenmanagement
Cloud Infrastructure
- Umfassende Cloud Strategie für die IT Infrastruktur entwickeln
- Interne Clouds aufbauen
- Public Clouds managen
- Herr im Haus bleiben: Aktives Public Cloud Management als Voraussetzung für ein souveränes Infrastrukturmanagement

Kontakt: sven.hardt@econique.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Endo Tanja (Tel.: 030 577 005 215), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 3279 Zeichen. Artikel reklamieren

Sourcingberatung, Networking, Business Development, Wissensmanagement, Analysen und Marktforschung für global verantwortliche CxOs und Lösungsanbieter sind die Kernkompetenzen der econique GmbH. Das Unternehmen pflegt Kontakte zu Entscheidern der 3.000 größten Unternehmen in D/A/CH sowie zu Anbietern, die Geschäftsprozesse, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verbessern helfen. econique unterstützt Verantwortungsträger mit einem durchgehenden Research- und Matchingprozess dabei, schnell die richtigen Kompetenzträger, Lieferanten, Kooperationspartner, Informationen und Lösungen zu finden. Wichtigste Plattformen sind dabei Top Entscheidern vorbehaltene Netzwerke, deren Mitglieder u.a. über CxO Dialoge und Online Communities kommunizieren können.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 3

Weitere Pressemeldungen von econique GmbH


03.11.2014: Der Schutz kritischer Infrastrukturen und weiterer gefährdeter Unternehmen ist in Anbetracht von Terror, neuen globalen Krisen und Cybercrime deutlich anspruchsvoller und komplexer geworden. So lautet ein Fazit des Critical Infrastructure Security Dialogs, den das Manager­-Netzwerk econique am 21./ 22. Oktober in Berlin durchführte. Dieses Netzwerktreffen bot neben Praxisvorträgen und Strategieempfehlungen viel Raum für vorbereitete Einzel­- und Gruppengespräche, in denen die geladenen Verantwortungsträger Erfahrungen, Ideen und Strategien austauschen konnten. "Ein großartiges Format... | Weiterlesen

09.10.2014: Vorbereitende Gespräche des vom Managernetzwerk econique veranstalteten Critical Infrastructure Security Dialogs am 21./ 22. Oktober in Berlin haben deutlich gemacht, dass die Themen Wirtschaftsschutz und IT-Sicherheit in den Unternehmen organisatorisch und technisch noch nicht zusammen gefunden haben. Praktisch alle Großunternehmen beschäftigen einen Chief Security Officer (CSO) und einen Chief Information Security Officer (CISO), die unabhängig voneinander agieren. Berichtet der CISO an den CIO, so ist der CSO meist direkt dem Vorstand unterstellt. Technisch wachsen die Themen und damit ... | Weiterlesen

26.06.2014: Die Energy Masters Awards werden im Rahmen des Energy Masters Dialog am 1. Juli ab 20.00 auf dem Petersberg bei Bonn vergeben. Alle Nominierten werden ihr Projekt kurz vorstellen. Der Kongress ist eine geschlossene Veranstaltung, zur Preisverleihung am Abend sind jedoch alle interessierten Zuhörer eingeladen. In der Kategorie Energieversorgung sind der Automobilzulieferer Magna Steyr und der Pharmakonzern Roche nominiert. Magna-Steyer schickt eine hocheffiziente Wasser-Wasser-Wärmepumpe ins Rennen, die mit ökologisch verträglicher Grundwassernutzung die in der Lackieranlage benötigte ko... | Weiterlesen