Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

BDS Vorstand mi Daniel Schäfer schult Wirtschaftsdelegation aus dem Nahen Osten

Von x-group GmbH

Eine Delegation aus dem Nahen Osten lässt sich das deutsche Förderkonzept für Gründer und Unternehmer erklären.

Am vergangenen Montag, dem 20. Januar 2014, fand in der Verbandszentrale des BDS/DGV Landesverband Berlin e.V. (Bund der Selbständigen/Deutscher Gewerbeverband Landesverband - kurz: BDS Berlin) ein besonderes Treffen statt: eine Delegation von Mitarbeitern eines Wirtschaftsministeriums aus dem Nahen Osten ließen sich beraten in Bezug auf Wirtschaftsförderung für Gründer und expandierende Unternehmen. Insgesamt waren sieben Personen angereist und wurden über die GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) mit dem BDS Berlin (ältester Wirtschaftsverband in Deutschland) verknüpft. Zielstellung der Beratung durch Herrn Daniel Schäfer (BDS Berlin Vorstand, geschäftsführender Gesellschafter der x-group GmbH, zertifizierter Fachberater für Gründung, Wachstum und Fördermittel), Herrn Hülsebusch und Herrn Dr. Sanne (ebenfalls Vorstände des BDS Berlin) waren folgende Schwerpunkte: 1. Aufgabenbereiche und Mission des BDS Wirtschaftsverband. 2. Deutsche und europäische Rechtsformen. 3. Beratungsangebot in Deutschland für Gründer und bestehende Unternehmen. 4. Fördermittelstruktur für Gründer und wachsende Unternehmen. 5. Versicherungspflichten und Optionen für Unternehmen in Deutschland.

Die drei Referenten und Fachberater, Herr Schäfer, Herr Hülsebusch und Herr Dr. Sanne, boten der Wirtschaftsdelegation aus Nahost einen kurzen aber intensiven Einblick in diese Themen an und standen hinterher für Fachfragen zur Verfügung. Vielen der Wirtschaftsdelegation ist es ein Anliegen, die in Deutschland funktionierenden Strukturen und Einrichtungen zu übernehmen und so nachhaltig die eigene Wirtschaft aufzubauen.

Der BDS Berlin ist ein eigenständiger Verein und Mitglied im Bundesverband BDS/DGV. Seit 1891 setzt sich der BDS für die Interessen der Unternehmer ein. Er arbeitet branchenübergreifend und parteipolitisch unabhängig. Bundesweit nutzen rund 40.000 Mitglieder die Vorteile der gemeinsamen Interessenvertretung.

Der BDS/DGV LV Berlin e.V. ist regionaler Interessenvertreter für Selbständige, Gewerbetreibende, kleine und mittelständische Unternehmen, Werbegemeinschaften und wirtschaftliche Stadtteilinitiativen. Im Zusammenwirken mit den anderen Landesverbänden vertritt er bundesweit die Interessen von der Selbständigen aus Handwerk, Handel, freien Berufen, Dienstleistungen sowie kleiner und mittlerer Industrie. Schon 1891 wurde der Verband in Köln gegründet und ist Deutschlands ältester und größter Unternehmerverband. Über Branchen hinweg verbindet ihn der gemeinsame unternehmerische Geist.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Daniel Schäfer (Tel.: 030 683 28 26 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 3051 Zeichen. Artikel reklamieren

Über x-group GmbH

Die Berliner x-group GmbH ist Ihre Wirtschaftsagentur für Gründung, Wachstum, Fördermittel & Nachfolge. Als KfW-gelistete und BAFA-zugelassene und zertifizierte Fachberater unterstützen wir Gründer bei der Business-Plan-Erstellung und Beantragung von Fördermitteln. Etablierten Unternehmern helfen wir mit Rentabilitätssteigerung, Projektfinanzierungen sowie Nachfolgeberatung und –begleitung.

Businessplan, Gründungsberatung, Fördermittel, Bankgespräche? Wir beraten, helfen, begleiten Sie von der Gründung bis zur Nachfolge mit professionellen Coaches, damit Sie erfolgreich werden.

Unser Motto: Mehr Freude am Unternehmen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 2

Weitere Pressemeldungen von x-group GmbH


28.07.2017: Das Berliner Institut X-GROUP für Gründung, Finanzierung & Geschäftsentwicklung kann dank einer erfolgreichen Zertifizierung nach AZAV nun Gründer aus der Arbeitslosigkeit sowie Bestandsunternehmer im ALG-Bezug viel umfassender betreuen. Als zertifizierte AZAV-Träger hat das Institut nachgewiesen, dass es den Anforderungen des "Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt" entspricht. Somit können Menschen, die aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen, umfangreiche Förderprogramme von bis zu 50 Beratungseinheiten in Anspruch nehmen. Das Programm der "Kostenfreien... | Weiterlesen

19.04.2017: Im Rahmen der Zertifizierung als Ausbildungsbetrieb absolvierte Daniel Schäfer, Geschäftsführer des Berliner Instituts X-GROUP für Gründung, Finanzierung & Geschäftsentwicklung, den sogenannten Ausbildereignungsschein (AEVO). Um diesen zu erlangen, muss der zukünftige Ausbilder seine fachliche Qualifikation und Eignung im Rahmen einer Ausbildung für Ausbilder (AdA) nachweisen. Dazu gehört neben Seminaren durch die Industrie- und Handelskammer auch eine spezielle schriftliche und mündliche Prüfung. Im Institut X-GROUP können Menschen in den kaufmännischen Berufen ausgebildet werde... | Weiterlesen

20.03.2017: Die Industrie- & Handelskammer (IHK) Berlin vertritt die Interessen von rund 280.000 Berliner Unternehmern gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Ihr oberstes Organ ist die sogenannte Vollversammlung - denn sie wählt den Präsidenten, ernennt den Geschäftsführer und beschließt den Haushalt. Insgesamt bestimmen die ca. 100 Mitglieder der Vollversammlung über den Kurs der Interessenvertretung. Im Mai 2017 findet die nächste Wahl der Vollversammlung statt. Unter den Kandidaten befindet sich auch der Berliner Unternehmer Daniel Schäfer, der das Institut X-GROUP für Gründung, Finanzierun... | Weiterlesen