info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Controlware GmbH |

Controlware erweitert Managed Services Portfolio um SIEM-as-a-Service

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, erweitert das modulare Managed Services Portfolio um "Security Information & Event Management" (SIEM). Dabei übernimmt, konsolidiert und analysiert das ISO-27001-zertifizierte...

Dietzenbach, 22.01.2014 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, erweitert das modulare Managed Services Portfolio um "Security Information & Event Management" (SIEM). Dabei übernimmt, konsolidiert und analysiert das ISO-27001-zertifizierte Customer Service Center (CSC) von Controlware die sicherheitsrelevanten Log-Files der Kunden und gewährleistet effiziente Angriffserkennung und ergänzend ein Schwachstellenmanagement zu attraktiven Konditionen.

Unternehmen nutzen heute eine Vielzahl von IT-Security-Komponenten wie Firewalls, AV-Scanner, Proxy-Server sowie IDS- und IDP-Systeme, um sensible Daten effektiv zu schützen. Diese komplexen Sicherheitssysteme generieren täglich umfangreiche Log-Files. Auf Grund der enormen Datenmengen verzichten viele Unternehmen jedoch auf die zeitnahe Analyse der Informationen und bleiben im Unklaren darüber, welchen Bedrohungen sie konkret ausgesetzt sind. Optimale Transparenz schafft ein lückenloses Security Information & Event Management, das Log-Files systematisch klassifiziert, auswertet und korreliert. Die Anschaffung einer eigenen SIEM-Lösung ist jedoch für die meisten Unternehmen angesichts der hohen Kosten und der erforderlichen tiefen Fachkenntnisse nicht attraktiv.

"SIEM ist ein hochkomplexes, aufwendiges und kostenintensives Thema - und eignet sich ideal zum Outtasking. Daher stellen wir unseren Kunden SIEM als modular aufgebaute Managed Services zur Verfügung, bei denen die Kunden-Logs automatisiert untersucht werden", berichtet Christian Bohr, Head of Managed Services bei Controlware. "Die Lösung bietet Unternehmen entscheidende Vorteile: Zum einen ist das Outtasking wesentlich günstiger als die Implementierung und der Betrieb einer eigenen Lösung. Zum anderen erreichen unsere CSC-Experten auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung und ihres themenübergreifenden Know-hows eine Service-Qualität, die Kunden selbst nur mit hohem Aufwand sicherstellen können."

Unternehmen, die SIEM-as-a-Service in Anspruch nehmen, haben die Wahl zwischen verschiedenen Dienstleistungspaketen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Kunden einen Lösungsumfang erhalten, der maßgeschneidert zu ihren individuellen Anforderungen passt. Dabei stehen drei Varianten zur Auswahl:

Überwachung und Reporting (Security Information Management, SIM)

Bei SIM handelt es sich um die nachgelagerte Auswertung von Event Log-Daten, um langfristige Trends zu erkennen. Auf diese Weise ist es möglich, Event Log-Daten längerfristig zu speichern, um sie automatisiert oder bei Bedarf für weitere Analysen heranzuziehen oder periodische Reports zu erstellen.

Überwachung und Alarmierung (Security Information & Event Management, SIEM)

Controlware erfasst die System- und Security-Log-Files sowie die IDS- und IPS-Events im Kundennetzwerk. Die gesammelten Informationen werden korreliert, automatisiert ausgewertet und anschließend von den Controlware Experten analysiert. Eine Alarmierung des Kunden ist quasi in Echtzeit möglich. Der Kunde ist somit unmittelbar über Schwachstellen, Attacken und weitere sicherheitsrelevante Ereignisse informiert und kann zeitnah darauf reagieren.

SIEM mit Schwachstellen-Management

Auf Wunsch lässt sich SIEM mit Network Vulnerability Management kombinieren. In diesem Fall übernimmt Controlware neben der Analyse der Security-Log-Files auch die Auswertung von Scan-Ergebnissen. Der Kunde wird zeitnah über anstehende System-Updates und Patches informiert und kann diese auf Wunsch direkt durchführen lassen. Zudem können die Ergebnisse Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware unterhält als Systemintegrator enge Partnerschaften mit national wie international führenden Herstellern sowie mit innovativen Newcomern der Branche. Das 580 Mitarbeiter starke Unternehmen verfügt mit elf Standorten in Deutschland über ein bundesweit flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz und ist mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Asien und Australien vertreten. Zu den Tochterunternehmen der Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 4274 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Controlware GmbH

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 700 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit fünf renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die Productware GmbH.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Controlware GmbH lesen:

Controlware GmbH | 25.06.2018

Controlware erreicht weltweit als erster Partner sämtliche Extreme Networks Spezialisierungen und Master-Spezialisierungen

Controlware zählt seit rund zehn Jahren zu den führenden Partnern von Extreme Networks in Europa und arbeitete auch mit den beiden von Extreme Networks übernommenen Netzwerkspezialisten Avaya und Brocade viele Jahre eng zusammen. Das Team verfügt...
Controlware GmbH | 13.03.2018

Controlware integriert hybriden Schutz vor DDoS-Attacken

    Die Zahl der DDoS-Angriffe steigt rasant. Weltweit sprechen IT-Security-Analysten in der ersten Jahreshälfte 2017 von einem Anstieg um rund 66 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bei einem großen Teil der Angriffe handelt es sich dab...
Controlware GmbH | 16.09.2014

Controlware erweitert UCC-Portfolio um elektronisches Whiteboarding

Dietzenbach, 16.09.2014 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, baut das Portfolio im Geschäftsbereich Unified Communications und Collaboration weiter aus: Innovative elektronische Whiteboards ermögliche...