Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

CoolEnergy macht 'appsolut' mobil ?

Von CoolEnergy GmbH

Mietkälte- und -wärmespezialist mit eigener App ? News und Fakten überall dabei

Dortmund ? Jan. 2014. CoolEnergy macht 'appsolut' mobil. Die neue App des Mietkälte- und -wärmespezialisten bringt News, Datenblätter aller Mietgeräte und Anwendungsbeispiele auf Smartphones und Tablets. Informationen und Fakten sind damit jederzeit auch...

Dortmund, 23.01.2014 - Dortmund ? Jan. 2014. CoolEnergy macht 'appsolut' mobil. Die neue App des Mietkälte- und -wärmespezialisten bringt News, Datenblätter aller Mietgeräte und Anwendungsbeispiele auf Smartphones und Tablets. Informationen und Fakten sind damit jederzeit auch unterwegs verfügbar. Eine Kontaktfunktion mit persönlichem Rückruf rundet den Service ab.

Technische Daten und Infos für unterwegs

Welche Leistungsstärken bietet die Mietflotte bei Kaltwassersätzen? Gibt es auch Rückkühler mit mehr als 1.500 Kilowatt? Was für eine Temperaturbandbreite decken die Cool Stores ab? Diese Fragen beantwortet die CoolEnergy-App auf einen Blick. Produktneuheiten und Facebook-Posts des Unternehmen kommen auf Wunsch direkt per Push aufs Smartphone. Die mobile Anwendung macht unabhängig von Schreibtisch, PC und Datenblättern in Papierform. Praktisch für alle, die gerade irgendwo in Lagerhallen, auf Baustellen oder im Auto ein paar Fakten brauchen, um weiter planen zu können.

Business-App kostenlos herunterladen

Bilderstrecken von aktuellen Anwendungen verdeutlichen das Einsatzspektrum der Mietgeräte. Von der mobilen Kühlung im Helmholtz-Forschungszentrum über eine Hallenheizung beim Kaffee-Hersteller oder eine Eisbahn mitten in Bremen bis zur Klimatisierung von Serverräumen in Industrie und Wissenschaft. Die Business-App gibt es kostenlos in den bekannten App-Stores.

Text 1.335 Z. inkl. Leerz.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1469 Zeichen. Artikel reklamieren

Über CoolEnergy GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 3

Weitere Pressemeldungen von CoolEnergy GmbH


Mit neuem Logo ins neue Jahr

Marke verdeutlicht Verbindung zur ICS Group

20.01.2011: Rosdorf/ Hagen/ Güglingen/ Affing - Dez.10. CoolEnergy startet mit neuem Logo in das Jahr 2011. Die aktualisierte Bild- und Wortmarke unterstreicht die bewährte Partnerschaft mit der englischen ICS Group. Der Logowechsel bedeutet keine unternehmerische Umstrukturierung: CoolEnergy bleibt auch zukünftig selbstständig und finanziell unabhängig. Der neue Anstrich verdeutlicht vielmehr die Verbindung zur ICS Group, aus der das Unternehmen hervorgegangen ist. Marketingleiter Roger Beckmann: "Diese Partnerschaft schafft ein funktionierendes Netzwerk - das macht uns besonders flexibel. U... | Weiterlesen

CoolEnergy klimatisiert Ford Mondeo-Präsentation

Idealtemperaturen für 600 Motor-Journalisten - in der Flugwerft des Deutschen Museums

20.01.2011: Rosdorf/ Hagen/ Güglingen/ Affing - Jan. 2011. Komfortklima für eine komfortable Karosse. CoolEnergy übernahm bei der Präsentation des Ford Mondeo die Klimatisierung. Für sein dreiwöchiges Event buchte Ford of Europe Technik und Service des Mietkältespezialisten. Denn die außergewöhnliche Location - in der Flugwerft Schleißheim des Deutschen Museums - verfügt über keine eigene Klimatisierung. 600 Motor-Journalisten kamen zur Vorstellung des neuen Modells nach München. Für eine optimale Präsentation wünschte Ford of Europe konstante 20 Grad sowie keine akustischen oder opti... | Weiterlesen

CoolEnergy klimatisiert Serverraum der Uni Duisburg-Essen

Neuer Superrechner erfordert Zusatzkühlung - spezielle EDV-Lüfter im Einsatz

08.10.2010: Rosdorf/ Hagen/ Güglingen/ Affing - Okt. 2010. Der Cray-XT6m ist ein Rechner der Superlative. Das Superhirn der Universität Duisburg-Essen (UDE) schafft 31 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde. Die daraus resultierende Wärmeentwicklung überfordert die vorhandene Kühlanlage im Serverraum. CoolEnergy liefert die notwendige Zusatzklimatisierung auf Mietbasis. Das Projekt läuft bis Ende des Jahres. Die Kühlanlage der Bauliegenschaftsbetriebe reicht für den Cray-XT6m bei Weitem nicht aus. Sie liefert nur ein Drittel der erforderlichen Kälte. Als Zwischenlösung hat sich die UDE ... | Weiterlesen