Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

J.P. Morgan Asset Management: Seit 25 Jahren in Deutschland präsent

Von J.P. Morgan Asset Management

'Herausragender Service bleibt unser Anspruch': Zum 8. Mal in Folge beim Deutschen Fondspreis für Service-Qualität ausgezeichnet

Frankfurt, 31. Januar 2014 - Zum achten Mal in Folge platzierte sich J.P. Morgan Asset Management beim Deutschen Fondspreis unter den Top 3 der Fondsgesellschaften mit der höchsten Service-Qualität in Deutschland. Verliehen wurde die Auszeichnung im Rahmen des 13. FONDS professionell Kongresses in Mannheim. "Dass unser Engagement von unseren Vertriebspartnern erneut als `herausragend` ausgezeichnet wurde, ist für uns ein großartiger Vertrauensbeweis und Ansporn, uns weiterhin stark an den Bedürfnissen unserer Partner auszurichten", betont Christoph Bergweiler, Deutschland-Chef von J.P. Morgan Asset Management. Die Servicequalität der Fondsgesellschaften wurde anhand eines Online-Fragebogens von den FONDS professionell-Lesern beurteilt. Teilgenommen haben mehr als 2.500 Praktiker aller relevanten Vertriebskanäle, insgesamt waren 105 Fondsgesellschaften im Test. Neben den Basisqualitäten wie beispielsweise Bonität, Performance und Produktqualität wurden die Kriterien Vertriebsunterstützung im Außen- und Innendienst, der Internetauftritt sowie das Marketing der Gesellschaften beurteilt. "Wir freuen uns, dass unser Service von Vertretern der gesamten Branche honoriert wird und erneut den Praxistext bestanden hat", sagt Bergweiler.

Ein Vierteljahrhundert in Deutschland vor Ort präsent

Und es gibt noch einen anderen Grund zur Freude bei der Gesellschaft, verrät der Deutschland-Chef: "Am 31. Januar 1989, also genau heute vor 25 Jahren, wurde die J.P. Morgan Investment GmbH als Kapitalanlagegesellschaft in Deutschland registriert. Damit war der Grundstein für das deutsche Vermögensverwaltungs¬geschäft von J.P. Morgan gelegt", so Bergweiler. Zunächst bot die Gesellschaft ihre Expertise institutionellen Investoren an; im Februar 1989 wurde der erste Spezialfonds aufgelegt. Mit Erhalt der Banklizenz für den deutschen Markt wurden 1990 dann die ersten Investmentfonds in Deutschland zugelassen und das Publikumsfondsgeschäft nahm Fahrt auf. "Seitdem haben wir ein umfassendes und stabiles Geschäft in Deutschland aufgebaut und uns über alle Marktzyklen hinweg bei unseren Kunden in allen B2B-Kanälen als zuverlässiger Partner etabliert", führt Bergweiler aus. Heute agiert die Gesellschaft in Deutschland nicht nur als Vermögensverwalter für institutionelle Kunden, bietet Lösungen für das Liquiditätsmanagement deutscher Unternehmen oder ist mit den Spezialisten der Global Real Assets Gruppe im Immobilienbereich aktiv. Darüber hinaus nutzen Dachfondsmanager die Publikumsfonds für ihre Produkte wie auch Versicherungen für ihre Fondspolicen. Nicht zuletzt können Anleger die Fondspalette von J.P. Morgan Asset Management über die Vertriebe von Banken und Sparkassen sowie über Vermögensverwalter und freie Vermittler erwerben. "Diesen großen Bogen konnten wir aufgrund unserer klar positionierten, diversifizierten Produktpalette schlagen", betont Bergweiler. "Über die Produktqualität hinaus war jedoch ein umfassender Service für die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe eine unabdingbare Voraussetzung, um sich auf dem deutschen Markt zu etablieren." Dazu war und ist es auch sehr wichtig, als ein deutscher Vermögensverwalter wahrgenommen zu werden. "Nach einem Vierteljahrhundert Engagement auf dem deutschen Markt sind wir keine `Ausländer´ mehr für unsere Partner", unterstreicht Bergweiler. So ist es ein selbstverständ¬licher Service der Gesellschaft, auf allen Ebenen Ansprechpartner anzubieten, die die Sprache der Kunden sprechen - dies gilt natürlich auch für die deutschsprachigen Produktexperten, den so genannten Client Portfolio Managern, vor Ort.

Nutzerfreundliches Serviceangebot in bewährter Qualität

Was ist das Geheimnis des langjährigen Erfolgs? "Neben den umfangreichen Serviceaktivitäten stehen wir insbesondere für unsere hochkarätigen, nutzerfreundlichen Informationen, die wir konsequent allen verfügbaren B2B-Vertriebskanälen zur Verfügung stellen", erläutert Deutschland-Chef Bergweiler. Insbesondere das Market Insights Programm bietet mit seinen vielfältigen Informationsquellen einen breit gefächerten Blickwinkel auf die Kapitalmärkte. "Unser Anspruch ist es, ein tiefes Verständnis für die Faktoren, die auf die globalen Märkte Einfluss nehmen und damit auch das Anlegerverhalten prägen, zu schaffen und unsere Vertriebspartner dabei zu unterstützen, wohldurchdachte Anlageentscheidungen zu treffen", so Bergweiler. Neben dem vierteljährlich veröffentlichten "Guide to the Markets" stellt die J.P. Morgan Asset Management Academy einen weiteren wichtigen Baustein für die qualitative Beratung dar. Hier sind die Experten der Gesellschaft zweimal jährlich in zwölf Städten über ganz Deutschland verteilt vor Ort und stellen neben einer Analyse des aktuellen Marktgeschehens interessante Investmentchancen vor. Hinzu kommen regelmäßige Web-Konferenzen zu aktuellen Themen und Marktereignissen. Inzwischen können Teilnehmer sowohl bei der Academy als auch bei den Telefonkonferenzen Punkte für die Ausbildung zum Certified Financial Planner (CFP) erlangen.

Weitere Informationen zum umfangreichen Market Insights Programm finden Sie hier: http://www.jpmam.de/DEU/MarketInsights

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Annabelle Düchting (Tel.: 069-71242534), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 688 Wörter, 5684 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 3

Weitere Pressemeldungen von J.P. Morgan Asset Management


29.10.2015: Frankfurt, 29. Oktober 2015 – Die Experten von J.P. Morgan Asset Management haben ihre Erwartungen für das globale Wirtschaftswachstum korrigiert. Während sie noch im letzten Quartal zum ersten Mal seit 2008 ein Wachstum über Trend für möglich hielten, sehen sie dies nun eher unterhalb des Trendniveaus: Robert Michele, Chief Investment Officer für die Anleihenseite und Head of the Global Fixed Income, Currency & Commodities Group bei J.P. Morgan Asset Management, erläutert in seinem vierteljährlichen Marktausblick, dass die USA, Europa und Großbritannien zwar allesamt ein wenn auch ... | Weiterlesen

19.10.2015: Frankfurt, 19. Oktober 2015 – Die Experten von J.P. Morgan Asset Management sind überzeugt, dass der globale Wachstumstrend nach wie vor intakt ist, auch wenn die Zinserhöhung durch die US-Notenbank noch auf sich warten lässt: "Die Fed-Vorsitzende Janet Yellen hat sich sehr klar geäußert, dass die Besorgnis um die Schwellenländer – und insbesondere China – den Hauptgrund für die Verzögerung bei der Zinswende in den USA darstellt. Wir sind jedoch überzeugt, dass aktuell eine 'harte Landung' in China trotz ausgeprägter Schwäche im Industriesektor eher unwahrscheinlich ist", unte... | Weiterlesen

27.08.2015: Frankfurt, 27. August 2015 – Nachdem der Montag vermutlich als "verrückter Börsentag" in die Geschichte eingehen wird, kommentiert Jakob Tanzmeister, Produktexperte für Multi Asset Portfolios bei J.P. Morgan Asset Management, die Entwicklungen im Kontext der Makroeinschätzungen: "Die Marktbewegungen waren sicherlich bedeutend – allerdings hat sich der Kursrutsch in einer Woche ereignet, in der das US-Wachstum für das 2. Quartal vermutlich um mindestens einen Prozentpunkt auf 3,2 Prozent nach oben revidiert wird. Die Schlussfolgerung, dass wir den Beginn einer Rezession in den Industri... | Weiterlesen