Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neu bei Caseking: RaiJintek erweitert das Sortiment mit Nemesis und Themis Evo um zwei weitere High-Tech CPU-Kühler

Von Caseking GmbH

Das Portfolio von RaiJintek nimmt mehr und mehr eine stattliche Größe an. Exklusiv bei Caseking werden mit dem Themis Evo und dem Nemesis zwei sehr performante Tower-Kühler erhältlich sein, die mit einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis glänzen....

Berlin, 05.02.2014 - Das Portfolio von RaiJintek nimmt mehr und mehr eine stattliche Größe an. Exklusiv bei Caseking werden mit dem Themis Evo und dem Nemesis zwei sehr performante Tower-Kühler erhältlich sein, die mit einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis glänzen. Als großer Bruder des bereits verfügbaren Themis ist der Evo getaufte Turm trotz gewachsener Ausmaße noch dem Segment Slim-Kühler zuzuordnen und dementsprechend mit einer Vielzahl von Mainboards und RAM-Modulen kompatibel. Die große Kühlfläche wird nun sogar von vier Heatpipes durchzogen. Beim Nemesis handelt es sich um einen Twin-Tower-Kühler und folglich ein echtes Monstrum. Seinem Namen alle Ehre machend, übt der mit zwei 140-mm-Lüftern ausgestattete High-End Cooler Rache an jeglicher Abwärme aus. Dank großer Reserven kann er diesen Job überdies flüsterleise verrichten.

Themis ist eine Angehörige der obersten Götter in der griechischen Mythologie und auch beim Themis Evo kommen mehrere neu entwickelte und verbesserte Technologien zum Einsatz, die einer echten Titanin würdig sind. Der Aluminium-Kühlkörper ist im Gegensatz zum Vorgänger nun vernickelt und ermöglicht durch seine kompakten Maße eine enorm hohe Kompatibilität. In Gehäusen mit eingeschränktem Platzangebot ist der Themis Evo mit nur 8.2 cm Tiefe bestens aufgehoben. Dazu ist der Kühlkörper für die Montage von zwei statt nur einem Lüfter ausgelegt. Somit bietet er die Möglichkeit für ein zukünftiges Upgrade zur Steigerung von Airflow und Kühlleistung. Die vier Kupfer-Heatpipes setzen auf die von RaiJintek C.D.C.-Technik genannte Konstruktion mit direktem Kontakt zur CPU. Damit wird die Abwärme noch effektiver abtransportiert.

Der schick aussehende, rot-weiße Lüfter des Slim-Kühlers ist ein 120-mm-Modell mit 4-Pin PWM-Anschluss und einem gigantischen maximalen Airflow von 111 m³/h. Er kann vom Mainboard geregelt werden, die automatische Anpassung regelt dadurch je nach Leistungsbedarf und der Themis Evo kann flüsterleise sein, wenn es nötig ist aber auch maximale Kühlleistung generieren. Der Lüfter wird dabei mit vibrationsdämpfenden Pins statt Klammern befestigt. Durch vier weitere Pins wird die Montage eines weiteren 120er-Lüfters ermöglicht.

Mit dem eindrucksvollen Nemesis erweitert RaiJintek sein Sortiment an High-End-Kühlern um eine geradezu monströs leistungsstarke Variante mit einer Kühlleistung der Superlative. Wie beim indirekten Vorgänger Ereboss, benannt nach Erebus, dem Gott der Finsternis in der griechischen Mythologie, muss diese nun auch hier wieder für den Namen herhalten. Nemesis ist die Göttin der ausgleichenden, gerechten Rache und steht im heutigen Sprachgebrauch meist für den ultimativen Gegenspieler - quasi dem Endboss. Entsprechend bietet auch dieser göttliche CPU-Kühler eine erstklassige Verarbeitungsqualität und verbesserte Technik bei geballter Kühl-Power!

Die fünf Kupfer-Heatpipes setzen auf die von RaiJintek C.D.C.-Technik genannte Konstruktion mit direktem Kontakt zur CPU. Damit wird die Abwärme noch effektiver abtransportiert. Die elegant designte und eigens entwickelte Verbindung der vernickelten Lamellen mit den Heatpipes verzichtet auf das Verlöten der einzelnen Schichten und presst diese stattdessen. Einerseits minimiert diese Maßnahme das Beschädigungsrisiko der Wärmeröhren und erhöht die Effizienz der Wärmeabgabe, andererseits entsteht so eine wesentlich geringere Umweltbelastung und der Nemesis wird ganz im Sinne der Green-IT hergestellt.

Während ein 140er-Lüfter genau zwischen den beiden Kühltürmen sitzt, wird der zweite 140er an der Außenseite montiert. Beide Ventilatoren vereinen ein enormes Fördervolumen mit einer geringen Geräuschentwicklung. Die schick aussehenden, rot-weißen Lüfter sind 140-mm-Modelle mit 4-Pin PWM-Anschluss und einem gigantischen maximalen Airflow von 119 m³/h. Er kann vom Mainboard geregelt werden, die automatische Anpassung regelt dadurch je nach Leistungsbedarf und der Nemesis kann flüsterleise sein, wenn es nötig ist aber auch maximale Kühlleistung generieren. Der Lüfter wird dabei mit vibrationsdämpfenden Pins statt Klammern befestigt.

Beide Kühler, Themis Evo und Nemesis unterstützen viele aktuellen Intel - und AMD-Plattformen, etwa die Sockel 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, AM2, AM2(+), AM3(+), FM1 und FM2(+).. Die Montage gestaltet sich einfach und selbsterklärend - eine bebilderte Montageanleitung befindet sich im Lieferumfang.

Themis Evo und Nemesis sind voraussichtlich ab Ende März bei Caseking (www.caseking.de) verfügbar und ab sofort vorbestellbar. Die Preise liegen bei 32,90 ? für den Themis Evo und 59,90 ? für das Topmodell Pallas.

Das Caseking-Special zu den High-Tech-Kühlern finden Sie unter http://www.caseking.de/nemesis

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 633 Wörter, 4868 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 4

Weitere Pressemeldungen von Caseking GmbH


25.04.2019: Berlin, 25.04.2019 (PresseBox) - Der Gehäuse- und Zubehörspezialist Kolink präsentiert das brandneue Kolink Citadel, ein preiswertes Micro-ATX-Gehäuse, das trotz asketischem Design zahlreiche Features bietet. Der moderne Tower verfügt über ein Seitenteil aus getöntem Hartglas sowie eine edle Front im Aluminium-Design. Im Gehäuseinnenraum können zwei 240-Millimeter-Radiatoren montiert werden, die die Kühlung von kräftiger Hardware im Micro-ATX-Format erlauben. Jetzt bei Caseking.Das zurückhaltende Äußere des Kolink Citadel Micro-ATX-Gehäuses täuscht. Im Inneren lässt sich leist... | Weiterlesen

03.04.2019: Berlin, 03.04.2019 (PresseBox) - Als Online-Shop für Computer-Freaks, PC-Gamer und Anwender, die mehr wollen als nur Standardware, darf Caseking auf der erstmals in Europa stattfindenden Twitchcon natürlich nicht fehlen. Am 13. und 14. April können am Caseking-Stand im CityCube der Messe Berlin eindrucksvolle Gaming-PCs, hochwertige Gaming-Stühle und vieles mehr entdeckt werden. Mit zahlreichen bekannten Gesichtern der Streaming-Szene ist für weitere Unterhaltung gesorgt.Nicht nur fürs Zocken wird ein schneller PC gebraucht, sondern fürs Streamen erst recht. Auf der Twitchcon zeigt Case... | Weiterlesen

22.03.2019: Berlin, 22.03.2019 (PresseBox) - Streacom, bekannter Hersteller von hochwertigen Produkten im HTPC-Bereich, freut sich die Verfügbarkeit des Streacom DA2 SFF-Gehäuses (Small Form Factor) bekanntzugeben. Das Mini-ITX-Gehäuse bietet ein innovatives Innenraumkonzept. Statt Trays und Brackets kommen stattdessen verschiebbare Verstrebungen zum Einsatz, an denen die Hardware befestigt wird. So ist beim PC-Bau in dem 17,5-Liter-Aluminium-Gehäuse eine hohe Flexibilität gewährleistet, die den Einbau eines vollwertigen Gaming-PCs inklusive 280-mm-Wasserkühlung ermöglicht. Das Streacom DA2 ist ab... | Weiterlesen