Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Weltpremiere auf der Light + Building: ETHERMA präsentiert Infrarot-Wärmestrahler Solamagic S1 für den Außenbereich

Von ETHERMA Elektrowärme GmbH

Henndorf, 05.02.2014. Der österreichische Spezialist für elektrische Wärmelösungen ETHERMA stellt auf der weltweit größten Messe für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt erstmals seine neue SOLAMAGIC S1-Reihe vor. Dank einer neuen Heizröhren-Technologie wandeln die Infrarot-Wärmestrahler die eingesetzte Energie besonders effizient in Wärme um. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizröhren strahlen sie zudem rund 90 Prozent weniger Licht ab. Ab März sind die Produkte mit Leistungen von 1.400 und 2.000 Watt international erhältlich.   Die Geräte eignen sich insbesondere für den Einsatz in der Gastronomie, im Garten und auf Terrassen. Dank des überarbeiteten Designs lassen sie sich im Vergleich zur Vorgängerserie noch leichter an Wänden, Decken und Stativen montieren und ausrichten. Zudem verfügt das 2.000-Watt-Modell über eine Softstart-Funktion, die Spannungsspitzen beim Einschalten verhindert, was die Lebensdauer des Heizelements erhöht.   Optionen zum Schalten, Dimmen und Steuern Optional lassen sich die Basisgeräte – auch nachträglich - mit Schalt- und Dimm-Modulen erweitern. Die Option S-Drive verbindet mobile Endgeräte drahtlos über eine Distanz von bis zu 20 Metern. Somit lassen sich sämtliche Funktionen der Wärmestrahler nicht nur über Funkhandsender, sondern auch bequem per Smartphone oder Tablet steuern. Die Solamagic S1-Heizstrahler sind in den Farben Titan, Weiß und Nano-Anthrazit erhältlich.   ETHERMA auf der Light+Building   Neben der SOLAMAGIC S1-Reihe stellt ETHERMA auf der Light+Building für die Beheizung von Wohnräumen auch den LAVA-R, ein Design-Infrarotheizgerät - und das einzige am Markt mit bereits integrierter Regelung - sowie Fußbodenheizungssysteme vor. Besucher finden das Unternehmen an seinem Messestand in Frankfurt vom 30.3. bis zum 4.4. in Halle 9.0, Stand A80. „Unsere Produkte bieten durchweg unschlagbaren Komfort durch höchste Produktqualität und edles Design“, sagt Thomas Reiter, Geschäftsführer von ETHERMA. „Mit dem Solarstar Heizelement wurde eine zuverlässige Technologie entwickelt, die maximale Wärme liefert – und das in einem ansprechenden Design.“   Über ETHERMA Elektrowärme   Die Firma ETHERMA mit Hauptsitz in Henndorf (Österreich) plant und produziert seit mehr als 30 Jahren elektrische Heizsysteme. Die Produktpalette umfasst die Bereiche modernes Heizen, individuelle Lösungen, energiesparendes und effektives Heizen sowie intelligente Regelungen zur Kostenersparnis. Bei der Produktentwicklung setzt das Unternehmen auf ständige Weiterentwicklung, höchste Produktqualität und modernes Design.   Die Pressemitteilung im PDF-Format und Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link: http://pressedownload.pr-krampitz.de/ETHERMA_S1_Weltpremiere.zip

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MMag. Catherine Reiter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2805 Zeichen. Artikel reklamieren

geniale Wärme

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 3