Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Augmented-Reality-Technologie im Faschingskostüm: brandneue MARVEL SUPERHERO Morphsuits in Deutschland

Von Morph Costume Co.

Pünktlich zum Karneval werden die Superkräfte von Spiderman, Ironman, Wolverine & Co übers Smartphone zum Leben erweckt

„Augmented-Reality trifft auf Superheldenkostüme“ – so lautet die neueste Erfindung der Macher von Morphsuits aus UK. Pünktlich zum Karneval bringen sie die neu lizenzierte Kollektion der Marvel Superheroes auf den deutschen Markt und werden damit garantiert für Aufsehen sorgen. Denn Spiderman, Ironman, Wolverine, Captain America und Deadpool sind die ersten Kostüme mit eingebauten Superkräften – dank einer Smartphone gesteuerten Augmented-Reality-Technologie. Gregor Lawson, einer der Mit-Gründer von Morphsuits, zeigt sich von der Technologie begeistert: „Damit ist für uns ein echter Traum wahr geworden! Unsere Superhelden sind nicht einfach nur ein Kostüm – ihre weltweit berühmten Superkräfte werden in unseren Morphsuits erlebbare Realität!“ So feuert Ironman Laserstrahlen aus seinem Repulsor-Handschuh ab, Spidermann schießt mit Spinnennetzen um sich und Captain America bekämpft seine Widersacher mit seinem magischen Schild. Der Deadpool Morphsuits verteidigt sich gekonnt mit seinem Smartphone animierten Schwert und Wolverine fährt seine messerscharfen Krallen aus. All das wird möglich durch die kostenlose Smartphone App und die eingebauten Augmented-Reality-Funktionen. (Sehen Sie dazu unser youtube video unter: http://youtu.be/nvm0xwy7iys) Kostüme mit Superkräften: Die Technik macht’s möglich - einfach und kostenlos Die Marvel Superhero Kollektion von Morphsuits funktioniert kinderleicht: Um die Superkräfte des Kostüms zu entfesseln lädt man einfach die kostenlose Morphsuits App auf sein iOS oder Android Smartphone – und los geht’s! Man wählt die zum Kostüm passende Animation aus und verstaut anschließend das Smartphone in der dafür vorgesehenen Innentasche des Kostüms. Und schon startet sie – die Transformation von null auf Superheld. Zusätzlich können jetzt Freunde und Bekannte durch ihre Smartphones einen Blick auf den Superhelden werfen und dank der Augmented-Reality-Technologie eine perfekte Illusion der jeweiligen Superkräfte sehen. Elastan trifft auf Weltraumtechnik Entwickelt wurde diese Technologie von Mark Rober, der zuvor fast 10 Jahre lang bei der NASA als Wissenschaftler beschäftig war und aktiv an den Mars-Rovern mitgewirkt hatte. Rober ließ sich seine Erfindung, Apps in Kleidung und Kostüme zu integrieren, patentieren und hat sich mit seiner Firma „Digital Dudz“ im Sommer 2013 dem Team von Morphsuits angeschlossen. Gemeinsam entwickelten sie die einzigartige Smartphone Technologie, dank der einige der größten Superhelden weltweit verkörpert in einem Morphsuit zum Leben erweckt werden. „Wir entwickeln die Morphsuits Kollektionen für unsere Fans laufend weiter“, erklärt Lawson. „Mit den Marvel Superheroes haben wir uns selbst übertroffen: Ein Meisterstück für Comicfans und all diejenigen, die sich einmal wie ein echter Superheld fühlen möchten. Wir haben in der Kostümbranche schon viel erreicht und in Bewegung gebracht – doch so etwas wie unsere Marvel Morphsuits hat’s noch nie gegeben.“ Die Superkräfte der Unbesiegbarkeit oder der beschleunigten Heilung habe man zwar noch nicht geknackt – aber man arbeite dran. Hintergrundinformation: Was sind Morphsuits? In 2009 haben die Brüder Ali und Fraser Smeaton gemeinsam mit ihrem Freund Gregor Lawson das Morphsuits Phänomen ins Leben gerufen – und bis heute sind die enganliegenden, einteiligen Ganzkörperkostüme weltweit bekannt geworden. Bei facebook haben Morphsuits bereits über 1,4 Mio Fans und zählen zum absoluten Trendkostüm auf dem deutschen Karneval. Das Besondere an Morphsuits: Man kann durch den Stoff ganz normal atmen, sehen und sogar trinken – aber dennoch unerkannt bleiben. Die originalen Morphsuits gibt es unter http://www.morphsuitsdeutschland.com für Männer, Frauen und auch Kinder in allen Größen und in über 100 verschiedenen Farben und Motiven. Der Preis liegt zwischen 40 und 50 Euro pro Stück. Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.morphsuitsdeutschland.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Lorenz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4029 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Morph Costume Co.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 1

Weitere Pressemeldungen von Morph Costume Co.


Pünktlich zur Weiberfastnacht: Morph Costume Co liefert mit Angela Merkel Kostüm perfektes Outfit für den politischen Schlagabtausch

Angela Merkel made in Schottland: Die Macher der berühmten Morphsuits erfinden ihr weltweites Bestseller Kostüm „Mr. Block Kopf“ neu!

21.02.2014: Die letzte Gelegenheit für eine ausgefallene Kostümierung: Politischer Aschermittwoch in ganz Deutschland. Am 5. März ist es wieder so weit: Die größten politischen Parteien laden ihre Anhänger ins Bierzelt ein, um ihre politischen Gegner einmal gepflegt in der Luft zu zerreißen. Von Passau über Bierbach bis in den hohen Norden nach Demmin – an diesem Tag zeigen die sonst abgeklärten Träger von Amt und Würden ihr wahres Gesicht. Das perfekte Outfit für den Weiberfastnacht Begeistert von dieser humorvollen deutschen Tradition hat das schottische Kostümlabel Morph Costume Co d... | Weiterlesen

In 3 Wochen ist Karneval – 150 Morphsuits Fans feierten jetzt schon: „Flashmorph“ in Frankfurt am vergangenen Samstag

Superhelden voraus! Ironman, Spiderman, Wolverine & Co führten den bunten Karnevalsumzug der Morphs über die Zeil

03.02.2014: Da staunten die Frankfurter nicht schlecht: Am vergangenen Samstag, 01. Februar stürmten rund 150 Morphsuits Fans die Zeil und starteten einen spontanen Karnevalsumzug. Da trafen Slender Man auf Power Rangers, Aliens auf Mumien Morph - und da tanzten grüne Toy Soldiers mit wahren Superhelden. Gut gelaunt trotzten die eingefleischten Morphsuitsfans dem strömenden Regen und läuteten singend, tanzend und Kamelle werfend die 5. Jahreszeit ein. Spiderman, Ironman, Wolverine, Captain America und Deadpool führten den bunten Karnevalsumzug an und wurden schnell zum Mittelpunkt des Geschehens.... | Weiterlesen