info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G Data Software AG |

Wieder Sicherheitslücke im Flash Player aufgetaucht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein Update ist bereits verfügbar


Vor wenigen Tagen machte bereits eine Sicherheitslücke im Adobe Flash Player Schlagzeilen. Nun ist eine neue Schwachstelle aufgetaucht. Cyberkriminelle können über diese Lücke Schadprogramme auf die Rechner ihrer Opfer einschleusen und Nutzerdaten ausspähen....

Bochum, 21.02.2014 - Vor wenigen Tagen machte bereits eine Sicherheitslücke im Adobe Flash Player Schlagzeilen. Nun ist eine neue Schwachstelle aufgetaucht. Cyberkriminelle können über diese Lücke Schadprogramme auf die Rechner ihrer Opfer einschleusen und Nutzerdaten ausspähen. Adobe hat bereits reagiert und ein Update bereitgestellt. Internetnutzer sollen dringend ihren Flash Player updaten.

Sicherheitslücke wird bereits ausgenutzt

Laut den Informationen seitens Adobe wird die Sicherheitslücke bereits von Kriminellen ausgenutzt. Adobe gibt dem Update die höchste Priorität. Das bedeutet, dass Sicherheitslücken geschlossen werden, die ein hohes Risiko haben, von Angreifern ausgenutzt zu werden.

Zügig das Update einspielen

G Data rät Anwendern das Update so schnell wie möglich einzuspielen, um nicht Opfer von Cyberkriminellen zu werden. Falls der Flash Player das Update nicht automatisch ausführt, kann es auch direkt von Adobe heruntergeladen werden: http://get.adobe.com/de/flashplayer


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 126 Wörter, 1044 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G Data Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G Data Software AG lesen:

G DATA Software AG | 14.06.2018

Kritische Sicherheitslücke: Erster Android-Wurm entdeckt

Bochum, 14.06.2018 (PresseBox) - Tausende von Smartphones weltweit sind von einem Android-Wurm betroffen. Schuld daran ist eine Sicherheitslücke durch eine vergessene Debug-Schnittstelle. Die Schwachstelle ist noch immer nicht gefixt. G DATA klärt ...
G DATA Software AG | 07.06.2018

AV-TEST zeichnet G DATA mit 100. Test-Zertifikat für Sicherheitssoftware aus

Bochum, 07.06.2018 (PresseBox) - Besondere Auszeichnung für G DATA: Das unabhängige Testinstitut AV-TEST hat dem deutschen IT-Sicherheitshersteller das 100. Test-Zertifikat verliehen. Die Geschäftsführer Maik Morgenstern und Guido Habicht sowie ...
G DATA Software AG | 05.06.2018

Die Hälfte der Deutschen geht im Urlaub unnötige Cyberrisiken ein

Bochum, 05.06.2018 (PresseBox) - Fast 50 Prozent der Deutschen setzt im Urlaub in puncto Internetverbindung auf öffentliche WLAN-Netze - das ergibt das repräsentative G DATA IT-Security-Barometer unter 1.000 Internetnutzern im Mai 2018. Die Gefahr ...