Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Messe Personal: Digitale Personalakte von IQDoQ stärkt Rolle der HR als Business Partner

Von IQDoQ GmbH

IQAkte Personal vereinfacht Administration und unterstützt strategische Personalarbeit

Auf den Messen Personal Swiss (Zürich, 08.-09.04.2014: Halle 5, Stand D.23), Personal Nord (Hamburg, 06.-07.05.2014: Halle H, Stand C.06) und Personal Süd (Stuttgart, 20.-21.05.2014: Halle 5, L.13) zeigt IQDoQ, wie mittelständische Personalabteilungen...

Bad Vilbel, 25.02.2014 - Auf den Messen Personal Swiss (Zürich, 08.-09.04.2014: Halle 5, Stand D.23), Personal Nord (Hamburg, 06.-07.05.2014: Halle H, Stand C.06) und Personal Süd (Stuttgart, 20.-21.05.2014: Halle 5, L.13) zeigt IQDoQ, wie mittelständische Personalabteilungen mit der digitalen Personalakte ihre Rolle als HR Business Partner im Unternehmen stärken können. So bietet die neueste Produktversion der IQAkte Personal zahlreiche Funktionalitäten, die neben der Administration der Mitarbeiterakten auch die Kommunikation mit den Führungskräften sowie deren Beratung und Support erleichtern. Ein in die Personalakte integriertes Analyse- und Reportingtool ermöglicht es etwa, HR-Kennzahlen einfach zu erstellen und damit auch HR-Erfolge messbar zu machen.

"Für schlanke Personalabteilungen im Mittelstand ist es eine besondere Herausforderung, zur Wertschöpfung im Unternehmen beizutragen, ohne ihre administrativen Aufgaben zu vernachlässigen", sagt Frank Rüttger, Leiter des Geschäftsfelds IQAkten bei IQDoQ. Oftmals fehle den HR-Verantwortlichen schlichtweg die Zeit, sich konzeptionell mit zukunftsweisenden Themen wie strategischer Personalplanung, Employer Branding oder Performance und Talent Management zu beschäftigen. "Genau das war für viele der aktuellen Neukunden, beispielsweise A.S. Création Tapeten, Serviceplan oder die NZZ-Mediengruppe, ein zentraler Beweggrund für die Einführung unserer Lösung", ergänzt Rüttger.

Die IQAkte Personal von IQDoQ beschleunigt die administrativen Prozesse durch Standardworkflows, etwa zur Genehmigung von Mitarbeiteranträgen, und durch einen umfangreichen Korrespondenzbereich inklusive Word-Vorlagenverwaltung, Serienbrieferstellung und Rückläufer-Barcodes. Auf einer personalisierbaren Startseite haben Personalreferenten und -berater ihre aktuellen Recherchen, Aufgaben und Wiedervorlagen jederzeit im Blick.

Supportfunktionen für Führungskräfte verbessern zudem die Business- und Serviceorientierung der HR-Abteilung: Mit entsprechender Berechtigung können diese per Selfservice eigenständig auf die Akten ihrer Mitarbeiter zugreifen. Daneben unterstützt die Verwaltung der Mitarbeiterskills und -bewertungen in der digitalen Personalakte die gemeinsame Planung der strategischen Personalentwicklung mit dem HR Business Partner. Dieser kann in der IQAkte Personal mit wenigen Klicks aussagekräftige Kennzahlen erstellen, die Wirkungszusammenhänge zwischen Business und HR erkennen lassen und die Wertschöpfung der eigenen Arbeit belegen: zum Beispiel erfolgreiche Employer-Branding-Maßnahmen anhand sinkender Fluktuationsraten.

"Unsere IQAkte Personal kann gerade auch mittelständische Personalabteilungen in die Lage versetzen, sich auf Augenhöhe mit ihrer Geschäftsführung auszutauschen", erläutert Rüttger. Erfahrungsgemäß schätze diese sehr, dass die Personalabteilung stets auskunftsfähig ist. "Entscheidend dafür, ob sich die Rolle des HR Business Partners im Unternehmen ausfüllen lässt, ist es aber, im ständigen Dialog zu bleiben und ein gemeinsames Verständnis der Business- und HR-Ziele zu entwickeln", schließt Rüttger.

Messevorträge von Frank Rüttger zum Thema "HR als Business Partner":

? Personal Swiss, am 08.04.2014 von 15:15-16:00 Uhr in Halle 5, Forum 3

? Personal Nord, am 06.05.2014 von 14:45-15:30 Uhr in Halle H, Forum 2

? Personal Süd, am 20.05.2014 von 13:35-14:20 Uhr in Halle 5, Forum 3

(438 Wörter / 3.563 Zeichen)

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3524 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IQDoQ GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 3

Weitere Pressemeldungen von IQDoQ GmbH


24.07.2018: Bad Vilbel, 24. Juli 2018. Auf der Messe Zukunft Personal Europe (Köln, 11.-13.09.2018: Halle 3.2, Stand C.03) präsentiert die Materna-Tochter IQDoQ innovative Anwendungsfälle für Digital HR rund um ihre digitale Personalakte IQAkte Personal. Die Standardsoftware lässt sich in nur fünf Tagen einführen und kann später schrittweise zur umfassenden Plattform für Digital HR ausgebaut werden. Neben den IQDoQ-eigenen Komponenten kommt dabei auch innovative Technologie von Partnern zum Einsatz: So zeigt Materna auf dem Messestand die Einbindung von HR-Chatbots, die Standardanfragen von Bewer... | Weiterlesen

12.04.2018: Bad Vilbel, 12. April 2018. Als langjähriger Lieferant für Dokumentenmanagement-Lösungen treibt IQDoQ beim Kunden DAK-Gesundheit nun die digitale Transformation der HR-Abteilung voran: Nach der Einführung der digitalen Personalakte IQAkte Personal im letzten Jahr wird 2018 auch eine kundenspezifische Anwendung für das digitale Personalentwicklungsgespräch (PEG) unternehmensweit ausgerollt. Die eigenständige Web-Anwendung wurde in der Praxis bereits in einer Testphase mit rund 100 der insgesamt 11.343 Mitarbeiter erfolgreich getestet. Im nächsten Schritt soll PEG in das Mitarbeiterporta... | Weiterlesen

19.02.2018: Bad Vilbel, 20. Februar 2018. Bei den Messen Personal Swiss (Zürich, 17.-18.04.2018: Halle 5, Stand B.15), Zukunft Personal Süd (Stuttgart, 24.-25.04.2018: Halle 1, Stand B.17) und Zukunft Personal Nord (Hamburg, 15.-16.05.2018: Halle A1, Stand A.06) präsentiert die Materna-Tochter IQDoQ ihre digitale Personalakte IQAkte Personal. Der Anbieter demonstriert außerdem, wie sich die Standardsoftware in nur fünf Tagen einführen und später schrittweise zur umfassenden Plattform für Digital HR ausbauen lässt. Mit dabei am jeweiligen Messestand ist der Scan-Dienstleister imasol. Das Partnerun... | Weiterlesen