info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infotecs Internet Security Software GmbH |

Sichere Firmenkommunikation mit mobilen Endgeräten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Infotecs mit Partnerfirma beim Mobile World Congress 2014


. - Rückblick Mobile World Congress vom 24. bis 27. Februar 2014 in Barcelona - Infotecs mit Partnerunternehmen NII SOKB Ltd. beim größten Event der Mobilfunkbranche - Präsentation einer gemeinsamen Lösung zum Schutz mobiler Firmenkommunikation Das...

Berlin, 04.03.2014 - .

- Rückblick Mobile World Congress vom 24. bis 27. Februar 2014 in Barcelona

- Infotecs mit Partnerunternehmen NII SOKB Ltd. beim größten Event der Mobilfunkbranche

- Präsentation einer gemeinsamen Lösung zum Schutz mobiler Firmenkommunikation

Das international agierende IT-Sicherheitsunternehmen Infotecs präsentierte letzte Woche zusammen mit dem Partnerunternehmen Research Institute of Complex Security Systems (NII SOKB Ltd.) eine Lösung für den Schutz der Unternehmenskommunikation über mobile Endgeräte (SafePhone Plus - Complex Solution for Enterprise Mobile Communication Protection) beim Mobile World Congress in Barcelona, der weltweit größten und erfolgreichsten Veranstaltung zum Thema Mobile Communication.

Letzte Woche ging der Mobile World Congress in Barcelona zu Ende und übertraf mit mehr als 85.000 Besuchern aus 201 Ländern (Quelle: Pressemeldung GSMA vom 27.02.2014) den bisherigen Rekord. Die Zahl der Besucher und Unternehmen zeigt den enormen Stellenwert von Mobility, welches zu einem branchenübergreifenden und allgegenwärtigen Thema geworden ist.

Vom 24. bis 27. Februar 2014 präsentierten Unternehmen, sowohl Global Player als auch Start-ups, die neuesten mobilen Technologien und Endgeräte - von Smartphones wie dem Samsung Galaxy S5, dem LG Pro 2 oder den Android-Geräten der Familie Nokia X, über Tablets wie dem Sony Xperia Z2 bis hin zu dem neuen Trend der Wearables. Bei Wearables handelt es sich um Smartwatches oder intelligente Fitness-Tracker wie dem Samsung Gear Fit oder dem Huawei TalkBand B1. Innovationen wie die Oral-B Zahnbürste BrushWave zeigten das Streben nach Vernetzung in allen Bereichen. Nicht zuletzt lockte der Mobile World Congress mit hochkarätigen Keynote-Sprechern wie Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Facebook, sowie Virginia Rometty, CEO und Präsidentin von IBM.

Ein weiterer Schwerpunkt auf Barcelonas Messe war das Thema IT-Sicherheit. Der Schutz der Daten, welche über mobile Endgeräte übertragen werden, gewann nicht nur aufgrund der jüngsten Abhörskandale der Geheimdienste an Interesse. Der weltweit am meisten verbreitete Standard für Mobilfunknetze GSM weist nicht zu vernachlässigende Sicherheitsrisiken auf. Die Berichte über Malware, welche über Smartphones und Tablet PCs verbreitet wird, nehmen stetig zu. Und längst bekannt ist die Zusammenarbeit von Mobilfunkanbietern mit nationalen Geheimdiensten.

Infotecs, der Experte für High-Security-Lösungen präsentierte beim Mobile World Congress eine gemeinsame Mobile-Device-Management- (MDM-) Lösung mit dem Partnerunternehmen Research Institute of Complex Security Systems (NII SOKB Ltd.). Die Firma NII SOKB Ltd. ist ein globales Forschungsinstitut für komplexe Sicherheitssysteme und agiert als Systemintegrator. Die gemeinsame Lösung SafePhone Plus - ViPNet & VoIP verspricht Unternehmen den geschützten und sicheren Zugriff auf Firmenressourcen über mobile Endgeräte. Dabei setzt sich die Technologie aus drei Komponenten zusammen - dem MDM-System SafePhone von NII SOKB Ltd. sowie einer mobilen VoIP-Anwendung und der ViPNet VPN Verschlüsselungslösung von Infotecs. Unternehmen wird damit die Möglichkeit geboten, ihre mobilen Geräte vor Manipulation durch Bluetooth-, SMS- oder Wi Fi-Tampering zu schützen und abhörsichere Telefongespräche über VoIP zu führen. Das MDM-System SafePhone verhindert das Löschen sicherheitsrelevanter Apps und der VPN-Client verschlüsselt den kompletten IP-Traffic sowohl zwischen Mobiltelefonen als auch in das Unternehmen.

"Smartphones und Tablets haben sich in der Unternehmenswelt längst durchgesetzt. Immer mehr Geschäftsführer und Außendienstmitarbeiter greifen mit einem mobilen Endgerät auf Unternehmensdaten zu", erläutert Jörg Wiedecke, Product Manager der Infotecs Internet Security Software GmbH. "Dabei hat Sicherheit und der Schutz vor Angriffen höchste Priorität. Mit der gemeinsamen Lösung von NII SOKB Ltd. und Infotecs schaffen wir eine gute Grundlage für geschützte und moderne Kommunikation. Darüber hinaus knüpften wir in Barcelona interessante Kontakte zu weiteren Technologiefirmen. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder beim Mobile World Congress dabei."

Über NII SOKB Ltd.

NII SOKB Ltd., auch Research Institute of Complex Security Systems, ist ein Systemintegrator, welcher komplexe Sicherheitssysteme anbietet und in einer Vielzahl von Projekten umsetzt. Dabei überprüft das Unternehmen technische Anlagen und Einrichtungen seiner Kunden, führt Bedrohungsanalysen durch und realisiert Implementierung, Support und Services von Sicherheitssystemen. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.niisokb.ru/en/.

Weiterführende Informationen

Pressemeldung GSMA zum Mobile World Congress vom 27.02.2014 http://www.gsma.com/newsroom/gsma-mobile-world-congress-2014-shatters-previous-records/

Twitter: www.twitter.com/InfotecsDeutsch

Facebook: www.facebook.com/InfotecsGmbH

Xing: www.xing.com/companies/infotecsinternetsecuritysoftwaregmbh

Google+: https://plus.google.com/+InfotecsDe/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5763 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infotecs Internet Security Software GmbH lesen:

Infotecs Internet Security Software GmbH | 23.01.2017

Echtzeit-Abwehr von JavaScript-basierten Cyber-Attacken und komplexer Ransomware

Leipzig/Berlin, 23.01.2017 - Um innovative Lösungen zum Netzwerkschutz gegen Skript-basierte Cyber-Attacken für Unternehmen und Organisationen anbieten zu können, nutzt der führende Anbieter von IT-Sicherheitslösungen Infotecs die Deep-Packet-In...
Infotecs Internet Security Software GmbH | 27.08.2014
Infotecs Internet Security Software GmbH | 29.07.2014

ViPNet schafft eine Brücke zwischen IT- und Physical-Security

Berlin, 29.07.2014 - Die High-Security-Experten von Infotecs präsentieren ihre Verschlüsselungslösungen bei der Security Essen, der 21. Internationalen Messe für Sicherheit und Brandschutz. Im Themenpark IT Sicherheit am Infotecs Stand 116A in Ha...