Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

InoTec im Entscheidungsgremium der TWAIN Working Group

Von InoTec GmbH Organisationssysteme

InoTec wird ihrer Rolle als Scanner-Hersteller gerecht und unterstützt die Weiterentwicklung des Imaging-Standards TWAIN / Die Wölfersheimer Scanner-Spezialisten wurden als neues Mitglied in das TWAIN Board of Directors aufgenommen

"InoTec bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung und Know-how im Produktionsscannen ein. Dieses wertvolle Wissen werden wir zur Förderung des TWAIN-Standards nutzen", erklärt Pamela Doyle, Vorsitzende der TWAIN Working Group sowie Direktorin von Fujitsu Computer...

Wölfersheim, 05.03.2014 - "InoTec bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung und Know-how im Produktionsscannen ein. Dieses wertvolle Wissen werden wir zur Förderung des TWAIN-Standards nutzen", erklärt Pamela Doyle, Vorsitzende der TWAIN Working Group sowie Direktorin von Fujitsu Computer Products in den USA. "Die Tatsache, dass InoTec Produktionsscanner mit TWAIN-Treibern Scangeschwindigkeiten von bis zu 600 Images pro Minute erreichen, zeigt, dass TWAIN für Hochleistungs-Scananwendungen sehr gut geeignet ist", ergänzt Pamela Doyle.

"TWAIN ist für InoTec eine wichtige Schnittstelle für den schnellen Datenaustausch und wird von all unseren Produktionsscannern unterstützt. Wir freuen uns, jetzt aktiv an neuen Inhalten und Spezifikationen mitzuarbeiten", erklärt Peter Schnautz, Geschäftsführer der InoTec GmbH.

Die TWAIN Working Group ist eine 1992 gegründete Non-Profit-Organisation der Imaging-Branche und verfolgt das Ziel, einen universellen, öffentlichen Standard anzubieten, der Imaging-Geräte und Software-Applikationen miteinander verbindet. Die Bestandteile von TWAIN sind die Spezifikationen sowie die Quellen- und Datenquellen-Manager. Alle drei Elemente werden von der TWAIN Working Group kontinuierlich erweitert und im Internet kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1312 Zeichen. Artikel reklamieren

Über InoTec GmbH Organisationssysteme


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 2

Weitere Pressemeldungen von InoTec GmbH Organisationssysteme


InoTec CeBIT-Partnerlösungen: Scanning-Know-How bewahren

Marktkonzentration ?Document Capture?: Mehr Wahlfreiheit für Kunden und Systemintegratoren

07.03.2014: Wölfersheim, 07.03.2014 - InoTec und seine nationalen und internationalen Partner präsentieren auf der CeBIT 2014 Gesamtlösungen aus Hard- und Software, die bei der Erfassung und beim Management geschäftlicher Dokumente optimal unterstützen. Dabei positionieren sich die InoTec Kompetenzpools als Alternative zu einem dominierenden Distributionskanal mit marktbeherrschender Stellung.Ausgehend von der Hersteller-Seite ist die Konzentrationswelle im Bereich 'Scannen und Capture-bezogene Informationsverarbeitung' jetzt auch in der Distribution angekommen. Entstanden ist der größte Distributo... | Weiterlesen

24.02.2014: Wölfersheim, 24.02.2014 - Die Leserinnen und Leser des Postmaster-Magazins - einer renommierten Fachzeitschrift für Brief, Dokument und Mailing - kürten den auf der CeBIT letzten Jahres vorgestellten Produktionsscanner SCAMAX 8x1 von InoTec zum Produkt des Jahres in der Kategorie 'Maschinen + Komponenten'. Die Preisverleihung erfolgte am Firmensitz im hessischen Wölfersheim. Postmaster-Redakteurin Anja Knies überreichte die Auszeichnung an Jürgen Kaus, Geschäftsführer Technik, der stellvertretend für das gesamte Entwicklungsteam den Preis entgegennahm.Insgesamt gingen 2.628 Votings be... | Weiterlesen