Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

rapidCore ECO - Daten Zugriff rund um die Uhr zum sensationellen Preis

Von N-TEC GmbH

N-TEC, Kooperationspartner im Rahmen des "DataCore Ready" - Systembuilder Programms macht seine schlüsselfertigen Storage Hypervisor Lösungen ab sofort auch für kleine Firmen und Unternehmen mit eingeschränktem Budget erschwinglich. Es handelt sich dabei...

München, 07.03.2014 - N-TEC, Kooperationspartner im Rahmen des "DataCore Ready" - Systembuilder Programms macht seine schlüsselfertigen Storage Hypervisor Lösungen ab sofort auch für kleine Firmen und Unternehmen mit eingeschränktem Budget erschwinglich. Es handelt sich dabei um zwei synchron gespiegelte Speichersysteme, die mit zahlreichen SW Features und Monitoring Funktionalitäten aufwarten. Nachdem die Systeme mit Accelerator Karten leistungsmäßig nach oben aufgeschlossen haben, bietet NTEC nun eine Lösung für kleinere Umgebungen mit bis zu 2.0 TByte nutzbarer Kapazität zu einem sensationell günstigen Preis an.

Die Storage Appliance rapidCore - ein Kooperationsprodukt von DataCore und N-TEC - wird mit vorinstallierter aktueller SANSymphony-V- Software ausgeliefert. Dadurch ist die einfach zu handhabende, betriebsfertige und vor allem kostengünstige Hochverfügbarkeits- SAN-Lösung insbesondere auch für kleine und mittlere Unternehmen hervorragend geeignet.

"Mit unseren rapidCore Lösungen mit SANsymphony-V bieten wir bereits Enterprise Funktionalitäten zum Midrange Preis an. Die enorme Leistungsfähigkeit der rapidCore Familie definiert sich durch ein ausgewogenes Hardware Design und die verwendeten Hostinterfaces und Medien (HDD/SSD). Für kleine virtuelle und Datenbank Umgebungen bei denen die Daten 100% crashresistent gespeichert und permanent verfügbar sein müssen, bieten wir nun die rapidCore ECO Lösung an. Das System ist gegenüber der Standard Lösung sinnvoll abgespeckt und bietet Spiegelkapazitäten mit 2.0 oder 4.0 TByte. Das ist für viele Anforderungen vollkommen ausreichend." sagt Sven Meyerhofer, einer der Geschäftsführer der N-TEC GmbH.

Die rapidCore ECO Lösung wird komplett vorkonfiguriert ausgeliefert und bietet den vollen Funktionsumfang von Datacore SANsymphony-V ohne jegliche Einschränkungen. Das umfasst u. a. :

- Thin Provisioning

- High Speed caching

- Sync Mirroring

- Continuous Data Protection (CDP)

- Load Balancing

- Automated Storage Tiering (optional)

Die rapidCore ECO Bundles werden standardmäßig mit Dual 10GbE Mirror Link, 3 Jahren Advanced Replacement Service, SANsymphony Dokumentation und 3 Jahren Datacore Support ausgeliefert. Weitere Service Angebote, wie Onsite oder Installations Service können optional dazu gebucht werden.

rapidCore ECO Webinar am 25. März

In einem Webinar am 25. März wird das rapidCore ECO ausführlich vorgestellt. Im Rahmen einer Live Demo können Interessenten das System in Aktion erleben.

Infos und Anmeldung unter: http://www.n-tec.eu/de/events/webinar.html

Preise und Verfügbarkeit

Die rapidCore ECO-Serie ist ab sofort lieferbar. Eine komplette, betriebsbereite rapidCore Lösung bestehend aus zwei rapidCore Köpfen mit 2 TByte (SAS.10K U/Min HDDs) Brutto Kapazität inklusive drei Jahre Service kostet 17.500 Euro (EVK netto ab Lager Ismaning).

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2977 Zeichen. Artikel reklamieren

Über N-TEC GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 8

Weitere Pressemeldungen von N-TEC GmbH


13.03.2019: München, 13.03.2019 (PresseBox) - Die Ismaninger Storage Manufaktur N-TEC ist Kooperationspartner im Rahmen des „DataCore Ready“ Programms. Die neueste, vierte Generation der rapidCore Storage Server Familie von N-TEC wurde nun von DataCore für die aktuelle Version SANSymphony V Rel.10 PSP8 zertifiziert.Die überaus erfolgreiche und von DataCore zertifizierte rapidCore Serie wird standardmäßig mit bereits vorinstallierter SANSymphony-V Software ausgeliefert, ab sofort mit dem aktuellen Release 10 PSP8.Highlight des neuen Releases ist die Dual Mirror Option, mit der die Daten nicht zwi... | Weiterlesen

15.07.2014: München, 15.07.2014 - N-TEC, der deutsche Storagehersteller und Kooperationspartner im Rahmen des "DataCore Ready" Programm - hat seine rapidCore Serie erfolgreich zertifiziert für die neueste Release 10.0 von DataCores tausendfach bewährter Storage Hypervisor Software SANsymphony V. Um den Funktionsumfang und die Verbesserungen im neuen Release optimal auszunutzen, bietet N-TEC die rapidCore Systeme bestückt mit SSD oder PCIe Flash Accelerator Karten für Tier1 an, oder auch komplett mit SSD bestückt als "All Flash Array".Die schlüsselfertige Storage Appliance rapidCore - ein Kooperatio... | Weiterlesen

12.11.2013: München, 12.11.2013 - Der Ismaninger Storage Hersteller N-TEC GmbH übernimmt ab sofort die Distribution der Speicher Lösungen von QSAN Technologies.Die Produkte des Herstellers QSAN werden speziell im IP (iSCSI) und FC SAN Umfeld eingesetzt und sind für den Einsatz im weltweiten SMB Markt ausgerichtet. Zur Auswahl stehen Produkte mit bis zu 60 HDD Einschüben sowie mit einfachen oder redundanten Controllern.Da sich die QSAN Systeme mit verschiedenen Speichermedien bestücken lassen, bieten Sie eine ausgezeichnete Skalierbarkeit und damit einen hervorragenden Investitionsschutz. Eingesetzt ... | Weiterlesen