Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Natur und Gefühl in edlen Materialien eingefangen- Die 15. Hong Kong Jewellery Design Competition

Von Hong Kong Trade Development Council

Das Schmuckdesign der Zukunft ist das zentrale Thema der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show.

Jährlich werden im Rahmen der Hong Kong Jewellery Design Competition besonders kreative und herausragende Designs ausgezeichnet und während der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show den Besuchern präsentiert. Für die "Student Group" und die "Open Group" wurden über 350 Einreichungen nach den Kriterien Innovation, Handwerkskunst, Ästhetik und Tragbarkeit bewertet.

In der "Open Group" gewannen Fung Yin Ling, Tse Ka Wing und Luk Tong Teng den Best of Show Award.
Fung Yin Lings Meisterwerk wurde zusätzlich mit dem Craftsmanship & Technology Award ausgezeichnet. Ihre Halskette "Motion" soll die ersten Momente eines Feuerwerks widerspiegeln. Gefertigt aus Gelbgold und verziert mit Diamanten, schwingt das Stück bei jeder Bewegung um den Hals der Trägerin.

"Joyful Tear" von Tse Ka Wing legt sich wie ein leuchtender Meteoritenschweif über die Augenpartie der Trägerin. Losgelöst von Raum und Zeit und über alle Kulturen hinweg, soll das Design die Idee von Liebe als endlosem Zyklus symbolisieren.

Ein weiterer Best of Show Award ging an Luk Tong Teng für seine Ohrringe im spiralförmigen Design, die den Farben des Regenbogens nachempfunden sind. "Source of Light" verbindet die verschiedenen Farben des Regenbogens zu weißem Licht.

Chanpion in der "Student Group" wurde Ho Mi Yee von der Hong Kong Management Association mit dem Anhänger "Womb". Eine von einer massiven, aber filigran wirkenden Goldfassung umgebene Perle steht für eine über Generationen andauernde Liebe. Auch der zweite Platz in dieser Gruppe ging an die Designerin. Ihre Chandeliers "Dance with Rain" sind eine ungewöhnliche Verbindung aus einer goldfarbenen Perle mit senkrecht verlaufenden Goldfäden, die wiederum von weißgoldfarbenen, ringförmig angeordneten Elementen umschlossen werden. .

Der dritte Platz ging an Wong Wan Teng von der School Continuing Education, Hong Kong Baptist University. "The Eternity Full" sind außergewöhnliche Ohrringe, deren Oberfläche verschiedene Mondphasen symbolisiert. Glänzende schwarze Emaille wird von Gelbgold, Rosegold und Silber begleitet.

Organisiert wurde die Hong Kong Jewellery Design Competition vom Hong Kong Trade Development Council, der Hong Kong Jewellers & Goldsmiths` Association, der Hong Kong Jewellery & Jade Manufactures Association, der Hong Kong Jewelry Manufacturers´ Association und der Diamond Federation of Hong Kong, China Ltd.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 2865 Zeichen. Artikel reklamieren

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5

Weitere Pressemeldungen von Hong Kong Trade Development Council


26.03.2019: Im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) werden dann über 4.360 Aussteller auf 62.100 Quadratmetern ihre Neuheiten und Trends bei Geschenken und Werbemitteln vorstellen. Die Gelegenheit, ihr Sortiment auf den neuesten Stand zu bringen, nutzten im Vorjahr über 48.000 Einkäufer beim Besuch der weltweit größten Messe ihrer Art. Organisator der Messe ist das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). In 19 Themenzonen, darunter Werbemittel, Porzellan, Modeaccessoires, nachhaltige und Technik-Geschenke, finden Besucher ein umfassendes Angebot. Völlig neu präsentiert sich in ... | Weiterlesen

19.03.2019: Mit dabei sind diesmal 74 Unternehmen aus der Metropole (2018: 78). Neue Schmuckdesigns präsentieren 38 (2018: 45) Firmen, Uhren 19 (2018: 23), Uhrenkomponenten 11 (2018: 6) und Verpackungen 6 Unternehmen (2018: 4). Organisiert wird der Gemeinschaftsstand wieder vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Solist oder Lagenlook Beim Schmuck bieten die Hongkonger Hersteller die ganze Bandbreite von außergewöhnlichen Einzelstücken bis hin zu zarten Ketten und Ringen für das Layering. EJI greift etwa mit seinem Flamingo-Ring und -Anhänger/ Brosche gleich mehrere Trendelemente auf. Beid... | Weiterlesen

12.03.2019: Rund 2.200 Aussteller werden vom 20. bis 23. April zur größten Messe ihrer Art in Asien erwartet. 2018 informierten sich dort über 29.500 Besucher über die neuen Branchentrends. Die Messe ist auch in diesem Jahr in vier Haupthemen mit mehr als 20 Produktgruppen unterteilt, die unter dem Motto "L.I.F.E." zusammengefasst sind. Sie ermöglichen den Besuchern eine einfache Orientierung und sorgen für ein komfortables Sourcingerlebnis. Das Thema Lifestyle reicht vom exklusiven Umfeld der Hall of Elegance mit ihren Designerkollektionen und Premiummarken über die Welt der Tischkultur und kreat... | Weiterlesen