PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

"Die Alten auf dem Vormarsch"

Von A.S. Rosengarten-Verlag UG

Thumb Egal, wo man geht und steht, überall sind sie zu finden. Im Wartezimmer beim Arzt, in den Krankenhäusern, in den Supermärkten oder in den Cafes, es wimmelt nur so von ihnen. Gemeint sind die "Alten". Sie werden in den kommenden Jahren noch deutlich zunehmen, denn der Mensch wird immer älter. Alte Menschen sind aber pflegeintensiv. Allein 92% aller Herz- und Kreislaufkranken sind älter als 65 Jahre. Das Alter ist damit ein hochbrisantes Thema. Dies hat Autorin Angelika C. Schweizer zum Anlass genommen, ein Buch über die Lebensumstände alter Menschen zu schreiben. Dazu hat sie auch alte Menschen in ihrem Alltag begleitet und Gespräche mit ihnen geführt, wie sie das alt werden empfinden. Das Buch trägt den Titel "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter". Damit dürfte mit Sicherheit Jedem klar sein, was im Alter noch kommt. Schweizer klärt in diesem Buch schonungslos auf, sie beantwortet die Frage weshalb viele alte Menschen im Alter aggressiv, depressiv oder gar alkoholabhängig werden. Sie setzt sich intensiv mit der aktiven Sterbehilfe auseinander, die ja bis dato in Deutschland gesetzlich verboten ist, die aber nach ihrer Ansicht dringend legalisiert gehört. Sie diskutiert über das gesetzliche Rentensystem, das nach ihrer Auffassung irgend wann kollabieren muss, wenn demnächst Menschen nahezu 1/3 ihrer Lebenszeit Rente beziehen werden. Das Buch wird ab 01.04.2014 auch in sämtlichen Online-Seniorenmagazinen präsentiert und vorgestellt werden. Es ist über den Verlag und auch über den Buchhandel erhältlich. Es ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,80.
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)
Hinweis Angelika C. Schweizer">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 1637 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!