Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Epsons neuster Display-Controller-IC unterstützt Text und Grafiken auf TFT- & STN-Farb-LCDs

Von EPSON Europe Electronics GmbH

Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson") hat mit dem Versand von Mustern des S1D13709 begonnen, einem neuen Display-Controller-IC mit integriertem Speicher, mit dem sich die Anzeige von Text und Grafiken auf TFT-[1] und STN-[2] LCD-Displays problemlos...

München, 20.03.2014 - Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson") hat mit dem Versand von Mustern des S1D13709 begonnen, einem neuen Display-Controller-IC mit integriertem Speicher, mit dem sich die Anzeige von Text und Grafiken auf TFT-[1] und STN-[2] LCD-Displays problemlos realisieren lässt. Dieser Display-Controller eignet sich perfekt zur Steuerung von Bildschirmen, die in Industriesteuerungen, Messgeräten oder auch Büroequipment wie Druckern und Multifunktionsgeräten zum Einsatz kommen.

STN-Displays werden häufig als Kontrollbildschirme in Industriesteuerungen und Messgeräten eingesetzt, doch in den letzten Jahren hat sich die Nachfrage nach TFT-Farbbildschirmen aufgrund ihres höheren Kontrasts und der besseren Farbwiedergabequalität erhöht. Der neue LCD Controller S1D13709 mit integriertem CGROM[3] ermöglicht beliebte Funktionen wie die Kombination von Text- und Grafikelementen, Überlagerungen und das reibungslose vertikale und horizontale Scrollen auf STN- und TFT-LCD-Displays. Zudem ist kein externer Speicher erforderlich, weil der Bildspeicher für die Displays bereits integriert ist. Dies erspart den Benutzern Zeit und Designarbeit. Die Software des neuen S1D13709 ist kompatibel mit der des S1D13700, Epsons früherem Display-Controller-IC für monochrome STN-LCD-Bildschirme und nahezu Industriestandard für kleinere STN Displays bi zu einer Auflösung von 320x240 Pixeln. Die Softwarekompatibilität erlaubt S1D13700-Nutzern den problemlosen Umstieg auf neue TFT-LCD-Displays.

Epson beabsichtigt, seine einzigartige Palette kompakter, stromsparender Präzisionstechnologien zu nutzen, um auch in Zukunft Produkte und Services zum Wohle der Gesellschaft anzubieten, die die wahren Probleme seiner Kunden lösen.

Weiterführende Links

Weitere Angaben zu diesen Produkten erhalten Sie über den nachstehenden Link.

http://global.epson.com/products/semicon/products/lcd_controllers/#ac01

[1] TFT LCD: "Thin Film Transistor" LCD Displays, auf Dünnfilmtransistoren (TFTs) basierendes LCD Display

[2] STN LCD: Super-Twisted Nematic Display

[3] CGROM: Abkürzung für "Character Generator Read-Only Memory"

Merkmale und technische Daten

Merkmale des neuen Display-Controllers S1D13709

1. Umfassende Displayfunktionen

-Anzeige von Text, Grafiken oder einer Kombination aus beidem

-Reibungsloses vertikales und horizontales Scrollen des Displays

-Bildvergrößerung (nur TFT-Bildschirme)

2. Kompatibilität mit bisherigem Epson Display-Controller

-Benutzer des S1D13700, Epsons Vorgängermodell für monochrome STN-Bildschirme, können den neuen S1D13709 (mit geringen Einschränkungen) mit ihrer bestehenden Software verwenden, um TFT-Farb-LCDs zu steuern.

Kurzinformation über Epson

Epson ist ein weltweit führender Hersteller von Tintenstrahldruckern und Drucksystemen, 3LCD-Projektoren, Industrierobotern, Sensoren und anderen Mikrosystemen. Mit einer innovativen und kreativen Unternehmenskultur möchte Epson mit Produkten von überragender Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz die Visionen und Erwartungen seiner Kunden auf der ganzen Welt übertreffen. Epson verfügt über ein Netzwerk aus über 73,000 Mitarbeitern in 94 Gesellschaften weltweit und ist stolz auf seine ständigen Leistungen für den weltweiten Umweltschutz und die Gemeinschaften, in denen das Unternehmen Standorte unterhält. http://www.epson.co.jp/e

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3514 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 2

Weitere Pressemeldungen von EPSON Europe Electronics GmbH


13.02.2019: München, 13.02.2019 (PresseBox) - Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson") hat einen neues Schnittstellen-konvertierungs-IC für Fahrzeugsysteme entwickelt, welches ein embedded Display Port (eDP) -Videosignal in ein OpenLDI (Open LVDS Display Interface) basiertes Signal umwandelt. Muster des Schnittstellenkonverters S2D13V70 sind ab sofort verfügbar.Sowohl eDP als auch OpenLDI sind Schnittstellenstandards für die Übertragung von Videosignalen an Displays, der eDP Standard unterstützt jedoch weit höhere Display-Auflösungen und höheren Geschwindigkeiten als der weit verbreitete ... | Weiterlesen

08.11.2018: München, 08.11.2018 (PresseBox) - Epson Europe Electronics GmbH („Epson“) präsentiert Epson’s TG2016SMN und TG2520SMN TCXOs mit hervorragender Stabilität und Zuverlässigkeit, bestens geeignet für den Einsatz in Kommunikationssystemen für drahtlose Anwendungen wie Wi-Fi, GPS, Mobilfunk, LPWA für IoT und 2-way Funkgeräte.Die M-Serie TCXOs mit einer Betriebsspannung von 1,7V bis 3,36 V setzen einen Epson eigenen Halbleiter und MHz Quarz ein. Durch diese speziellen eingesetzten Technologie erreichen Epson’s M-Serie TCXOs ein sehr geringes Phasenrauschen von -164 dBc/ Hz @ 26 MHz, e... | Weiterlesen

EPSON gibt die Serienfertigung des neuen USB-Re-Synchronisations-ICS S2R72A11 für Automobilanwendungen bekannt

Der S2R72A11 bietet eine verbesserte und stabile Kommunikation im Fahrzeug sowie in Bezug auf Smartphone-Konnektivität

02.11.2018: München, 02.11.2018 (PresseBox) - Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, „Epson“) hat mit der Serienfertigung des S2R72A11 begonnen, eine neue integrierte USB-Re-Synchronisationsschaltung für Automobilanwendungen, die USB 2.0 unterstützt, Kommunikation stabilisiert und die Konnektivität mit Smartphones verbessert. USB-Ports, eine komfortable und beliebte Schnittstelle für fahrzeuginterne Systeme, sind zur Standardausstattung von Armaturenbrett und Konsolen geworden. Allerdings werden USB-Verbindungen mit zunehmender Kabellänge tendenziell weniger zuverlässig. Epson hat dieses Problem ... | Weiterlesen