info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
secuvera GmbH |

Neues Dienstleistungsprodukt DDoS-, Sizing- und Stresstests

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


cloudbasierte Prüfungen ermöglichen sehr große Testszenarien


secuvera GmbH - BSI-zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister- bietet seit vielen Jahren Lasttests zur Prüfung von Webanwendungen an. Durch immer steigende Anforderungen und Bedrohungen durch Distributed Denial-of-Service (DDoS) Angriffe auf Kundenumgebungen...

Gäufelden, 23.03.2014 - secuvera GmbH - BSI-zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister- bietet seit vielen Jahren Lasttests zur Prüfung von Webanwendungen an. Durch immer steigende Anforderungen und Bedrohungen durch Distributed Denial-of-Service (DDoS) Angriffe auf Kundenumgebungen wurde diese Dienstleistung deutlich erweitert.

Durch neue hochperformante und skalierbare Lastwerkzeuge ist die Simulation sehr großer Bandbreiten und paralleler Sessions aus der Cloud jetzt möglich.

Als Betreiber einer Webanwendung ist Lastsimulation aus verschiedenen Szenarien heraus immer wichtiger.

Sizingtest: Kann meine Anwendung für eine definierte Anzahl Anwender deren Verhalten ich abschätzen kann performant bereitgestellt werden?

Stresstest: Ab wie vielen Anwendern kommt es zu Leistungseinbrüchen?

DDoS-Test: Wenn ich von vielen Rechner aus angegriffen werde, kann ich mich des Angriffs erwehren?

Abgrenzung zu internen Tests

Oft werden intern Lasttests gefahren. Allerdings wird dabei nicht die Zielstruktur getestet, da die tatsächlichen Zugriffe über das Internet erfolgen. Eine entsprechende Infrastruktur vorzuhalten ist aufwändig. Wir nutzen die Infrastruktur von Cloudprovidern und können so die definierten Testszenarien unter Echtbedingungen prüfen.

Worin bestehen die Risiken?

Das Risiko ist bei diesen Prüfungen der Ausfall. Insbesondere bei Stress- und DDoS ist der Ausfall sogar das Ziel der Prüfung. Aber: Die Tests werden persönlich durch unsere Prüfer betreut und können jederzeit abgebrochen werden. Bei anderen Überlastsituationen können Sie das nicht. Meist erholen sich die Systeme von alleine, manchmal ist ein Neustart erforderlich.

Wie läuft ein Test ab?

Ein Testszenario entspricht vier Stunden effektiver Prüfzeit. In dieser Prüfzeit werden die Testparameter Testlänge, sowie Anzahl Zielsessions verändert und die Prüfungen durchgeführt Folgende Leistungen sind bei jedem Paket inklusive:

Persönliche Betreuung und Beratung vor, während und nach den Tests

Individueller Bericht

Ein Rechner je IP-Adresse mit 100 MBit/s Bandbreite

auf Wunsch verschiedene User-Agents innerhalb eines Tests

URLs sowohl HTTP-GET, als auch HTTP-POST (POST-Parameter definierbar)

Es werden verschiedene Paketgrößen zum Festpreis angeboten. In den Paketpreisen sind die Rüstzeiten, Dokumentation, Testdurchführung und Kosten für die Infrastruktur enthalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2499 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von secuvera GmbH lesen:

secuvera GmbH | 06.10.2014

it-sa 2014: vamigru für Windows®

Gäufelden, 06.10.2014 - Mit vamigru für Windows können Microsoft Betriebssysteme mit nur einem Klick nach bewährten Standards gehärtet werden. Dabei werden sowohl technische sinnvolle Maßnahmen getroffen, als auch gleichzeitig Compliance Vorgab...
secuvera GmbH | 12.06.2014

Evernote und Feedly angegriffen: DDoS-Anfälligkeit einfach und effizient testen

Gäufelden, 12.06.2014 - Im Laufe des 11.06.2014 wurde bekannt, dass die beliebten Onlinedienste Evernote und Feedly derzeit nicht für ihre Kunden erreichbar sind. Grund hierfür ist eine sogenannte Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Attacke. Der ...
secuvera GmbH | 02.06.2014

Tomcat-Sicherheit - BSI-Grundschutz Baustein veröffentlicht

Gäufelden, 02.06.2014 - Der benutzerdefinierte Baustein wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bereitgestellt. Mit der Erstellung war die secuvera GmbH beauftragt.Das Dokument ermöglicht es jedem Berteib...