Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Erneuter Umsatzwachstum bei openForce aufgrund von Arbeitskräfteüberlassung und Vermittlung

Von openForce

Der Jahresbericht 2013 des Technologieunternehmens weist einen Umsatzanstieg von 46 % auf

Ausschlaggebend für das erfolgreiche Ergebnis ist vor allem die verstärkte strategische Ausrichtung als Personaldienstleister auf dem IT-Sektor. Schon vor zwei Jahren verstärkte openForce sein Team mit dem Key Account Manager Dipl.-Ing. Imre Pajer und...

Wien, 27.03.2014 - Ausschlaggebend für das erfolgreiche Ergebnis ist vor allem die verstärkte strategische Ausrichtung als Personaldienstleister auf dem IT-Sektor. Schon vor zwei Jahren verstärkte openForce sein Team mit dem Key Account Manager Dipl.-Ing. Imre Pajer und erwarb die gesetzliche Gewerbeberechtigungen für Arbeitskräfteüberlassung und Vermittlung.

Dank mehr als 30 Jahren Erfahrung in der IT-Branche verfügt der gebürtige Ungar über ein unschlagbares Feingefühl im Bewerbermanagement und ein großes Netzwerk an Spezialisten für jede Technologieanforderung. Mit seinem Schlüssel zum Erfolg verdreifachte Imre Pajer den Umsatz im "Expertengeschäft" zum Vorjahr: "Um die geeignete Besetzung zu finden, ist es wichtig die Kundenanforderungen und die Bedürfnisse der Bewerber zu verstehen und sie genau aufeinander abzustimmen. Dabei geht Qualität vor Quantität um das Vertrauen zu stärken und ein nachhaltiges sowie erfolgreiches Geschäftsverhältnis sicherzustellen."

openForce begleitet Unternehmen aus allen Branchen bei IT-Projekten und hat für jede Situation die richtige Lösung. Ob nun Lastspitzen kurzfristig ausgeglichen oder eine externe Expertise langfristig geplant ist. Verschiedene Vertragsarten ermöglichen es flexibel auf Ziele und Umfeld des Kunden einzugehen.

Das Jahresergebnis ist für Geschäftsführer Dipl.-Ing. Otto Meinhart besonders erfreulich: "Wir haben die Segeln auf Wachstum gesetzt und zeitnah die richtigen Schritte gesetzt. Dabei konnten wir uns auf unsere Werte und Philosophie verlassen. Wir nehmen uns Zeit bei der Auswahl unserer eigenen Mitarbeiter sowie für die unserer Kunden."

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1675 Zeichen. Artikel reklamieren

Über openForce


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 1

Weitere Pressemeldungen von openForce


openForce ist Silver Sponsor des DevFest Vienna 2014

Der Individualsoftware-Entwickler und Recruitingprofi als Drehscheibe zwischen Bewerber und Arbeitgeber

14.10.2014: Wien, 14.10.2014 - Seit mehr als zwölf Jahren ist openForce Experte am österreichischen IT-Markt für Individualsoftwareentwicklung mit modernsten Technologien bekannt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung am Personalmarkt weiß das Technologieunternehmen wie wichtig qualifizierte Mitarbeiter sind und stellt daher hohe Ansprüche an Arbeitgeber und -nehmer.Um ein tiefes Verständnis für die Ziele und Anforderungen beider Seiten aufzubauen hält openForce nicht nur regen Kontakt zu seinen renommierten Kunden, die immer wieder auf Arbeitsvermittler zurückgreifen. Als Personalvermittler und A... | Weiterlesen

Wenn 'Zeit' ausschlaggebend ist und dabei viel zu viel Zeit verloren geht...

Immer mehr Unternehmen mit Humankapital greifen auf professionelle Zeiterfassungssysteme zurück

22.08.2014: Wien, 22.08.2014 - Für Firmen deren Mitarbeiter die wichtigste Unternehmensressource darstellt, ist 'Zeit' ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg. Die projekt- bzw. kundenorientierte Verrechnung muss daher einfach, fehlerfrei und punktgenau erfolgen, um Fähigkeiten und Know-How an Dritte zuverlässig und stimmig weiterzugeben.Firmen aus allen Branchen und allen Größen greifen auf Zeiterfassungssysteme ? oder 'Time Tracking-Lösungen', um es schöner auszudrücken ? zurück, um Produktivität und Effizienz zu optimieren. ERP-Lösungen schießen dabei weit über das Ziel hinaus, wenn e... | Weiterlesen

Der neue HR-Corner bringt jimssquare Nutzern einen deutlichen Mehrwert

Mit dem HR-Corner deckt jimssquare alle gesetzlichen Arbeitszeitaufzeichnungspflichten ab

08.08.2014: Wien, 08.08.2014 - Bei jimssquare, der einfachen und schnellen online Zeiterfassung, sind alle Anforderungen von Personalabteilungen gleich mit an Bord. Ob Dienstverträge verwalten, Mitarbeiter zuordnen und individuell anpassen. Die monatliche Abrechnung von Überstunden und Resturlaub ist mit wenigen Klicks erledigt.Die genaue Zeiterfassung ist nicht ausschließlich für die Projektplanung und -abrechnung sinnvoll. Für Unternehmen mit Mitarbeitern in Fixanstellung sind Arbeitszeitaufzeichnungen inklusive Ruhepausen und Abwesenheitszeiten sogar gesetzlich vorgeschrieben. "Aufzeichnungspflich... | Weiterlesen