Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Anwendertest: YellowFox-Telematik ermöglicht schnellen Einsatz bei Störmeldungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 31.03.2014.
Kunden, die in ihrem Haus mit Erdgas heizen, können genauso von Störungen betroffen sein wie jeder andere. Wenn jedoch jemand einen Gasgeruch vermutet, gilt nur eins: So schnell es geht beim Kunden vor Ort sein, um die Situation einzuschätzen und etwaige Schäden zu verhindern. Diese Sicherheit zu gewährleisten hat bei der Regionalgas Euskirchen oberste Priorität. Nach einer derartigen Störmeldung muss ein Servicemitarbeiter innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben und mithilfe von YellowFox-Telematik auch wesentlich einfacher zu realisieren.


In unserem Interview sprechen wir mit Michael Kirschstein, Sachgebietsleiter Technischer Betrieb und Überwachung bei der Regionalgas Euskirchen. Gleich zu Beginn stellt er Folgendes klar : „Von sämtlichen Störmeldungen dieser Art, besteht bei 99 Prozent keine ernsthafte Gefahr. Jedoch wollen wir auf das übrige Prozent optimal vorbereitet sein, um das Risiko auf ein absolutes Minimum zu senken. Um die gesetzlich vorgeschriebene Reaktionszeit von 30 Minuten einzuhalten, muss derjenige Mitarbeiter, den die Meldung erreicht, sofort alle Arbeiten niederlegen und zum Kunden fahren. In einem ländlichen und großen Versorgungsgebiet liegt hier eine echte Herausforderung. Umso wichtiger ist natürlich ein optimales Flottenmanagement.“
Ein entscheidender Grund für den Wechsel
Die Regionalgas Euskirchen hatte vorher bereits ein Telematik-System bei einem anderen Anbieter, welches jedoch nicht mehr den hohen Anforderungen entsprach, als vermehrt Fehler auftraten. „Störmeldungen, die in das System gingen, verzögerten sich teilweise um bis zu 15 Minuten bei der Übertragung zu einem Service-Techniker, und teilweise wurden falsche Positionen übermittelt. Als uns das bewusst wurde, suchten wir ein neues leistungsfähiges System. Insgesamt vier Anbieter legten uns ihre Angebote vor“, erläutert Kirschstein. Zwei Systeme kamen hierbei in die „engere Auswahl“ und wurden über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen in jeweils zwei Fahrzeugen getestet. „Hierbei stellte sich für uns heraus, dass die YellowFox-Lösung am stabilsten und am schnellsten einsatzfähig war“, so Kirschstein.
Zum vollständigen Anwendertest auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/anwendertest-yellowfox-telematik-erm%C3%B6glicht-schnellen-einsatz-bei-st%C3%B6rmeldungen#.UzWNFfl5ObP

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2428 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 26.03.2019

Anwendertest: Zuverlässige Telematik für die Baubranche

Söding/Hamburg, 26.03.2019 (msc). Die Möglichkeiten im Bereich Telematik werden immer größer, bei der Vielzahl der Angebote kann man leicht den Überblick verlieren. Dabei muss man immer die Frage beachten: Was ist für mich, für mein Unterne...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 14.03.2019

m2m Germany nimmt IoT-Lösungen von Sensing Labs ins Angebot auf

Wehrheim, 13.03.2019. m2m Germany baut beständig sein Partnernetzwerk aus, um den Anforderungen der Märkte gerecht zu werden und die eigene Technologiekompetenz zu erweitern. Speziell in Bezug auf LoRaWAN-Lösungen hat sich m2m Germany f...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 14.03.2019

Nufatron errechnet Einsparpotenzial durch digitales Fuhrparkmanagement bei Pkw-Flotten

Wil (Schweiz), 13.03.2019. Wer sich eine Flottenmanagementlösung kauft, stellt sich oft die Frage: „Wieviel Kosten kann man mit einer solchen Lösung denn überhaupt einsparen?“ Ganz klar, eine Flottenmanagementlösung kann den Verwaltung...