Neues Portégé Z10t-A-12M Detachable-Ultrabook? mit LTEStandard und erweiterten Sicherheitsfunktionen
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba Europe GmbH |

Neues Portégé Z10t-A-12M Detachable-Ultrabook? mit LTEStandard und erweiterten Sicherheitsfunktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Leistungsstarke Ultrabook?-Tablet-Kombination mit Intel® Core? i7 vPro? Prozessor und 256 GB SSD / Entspiegeltes Full-HD-IPS-Display mit Touch- und Digitizer- Funktion sowie großem Betrachtungswinkel


Die Toshiba Europe GmbH stellt eine besonders leistungsstarke Variante ihrer Detachable-Ultrabook?-Serie vor, deren Modelle die Performance eines Ultrabooks? mit der Flexibilität eines Tablets vereinen. Der Portégé Z10t-A-12M setzt auf moderne LTETechnik,...

Wien, 01.04.2014 - Die Toshiba Europe GmbH stellt eine besonders leistungsstarke Variante ihrer Detachable-Ultrabook?-Serie vor, deren Modelle die Performance eines Ultrabooks? mit der Flexibilität eines Tablets vereinen. Der Portégé Z10t-A-12M setzt auf moderne LTETechnik, einen schnellen Intel® Core? i7-4610Y vPro? Prozessor der vierten Generation sowie einen 256 GB großen SSD-Speicher und ein entspiegeltes 11,6 Zoll (29,5 cm) Full-HD-IPS-Display mit Touch- Funktion und XXL-Betrachtungswinkel; hierfür hat Toshiba den Öffnungswinkel des Keyboard-Docks im Ultrabook?-Modus besonders groß gestaltet. Dank erweiterter Sicherheitsfunktionen und der Reliability Guarantee bietet Toshiba zudem einen praktischen Rundum-Schutz für den mobilen Geschäftsalltag.

Der elegante Portégé Z10t-A-12M im hochwertigen, schlanken Design (19,9 mm Gehäusehöhe an der dünnsten Stelle) ist ab Mitte April zu einem Preis von 2.449 Euro (UVP inkl. MwSt.) im österreichischen Handel erhältlich.

LTE-Internetverbindung und alle nötigen Anschlussmöglichkeiten

Toshiba stattet den Portégé Z10t-A-12M mit dem LTE-Standard aus. Durch die schnellere Datenübertragungsgeschwindigkeit im LTE-Netz erreichen kabellose Internetverbindungen nahezu die hohe Qualität eines kabelgebundenen Netzzugriffs. Ein weiterer Pluspunkt des 4GInternets: Die höhere Reichweite macht das Arbeiten unterwegs für den Business-Profi noch komfortabler. Das neue Portégé-Modell in silbergrauer Metallic-Optik wird mit dem vorinstallierten Betriebssystem Windows 8.1 Pro (64-bit) ausgeliefert und verfügt trotz des sehr schlanken Designs über viele Anschlussmöglichkeiten, darunter Micro HDMI®-out, HDMI®-out und Intel® WiDi? für die Verbindung des Notebooks mit einem externen Bildschirm. Ebenfalls an Bord: Bluetooth® 4.0, WiFi® ac+a/g/n, Gigabit Ethernet LAN und ein SD?- Kartenleser.

Toshiba EasyGuard-Funktionen

Der Portégé Z10t-A-12M ist mit umfangreichen Toshiba EasyGuard- Funktionen ausgestattet. Die Intel® vPro? Technologie und das Trusted Platform Module (TPM) bieten Schutz vor unberechtigtem Zugriff und sichern vertrauliche Geschäftsdaten. Die spritzwassergeschützte Tastatur* und das stoßfeste Solid State Drive (SSD) reduzieren die Gefahr eines Datenverlustes. Darüber hinaus lässt sich das Notebook lokal wie auch aus der Ferne verwalten. Ein praktischer Toshiba EasyGuard-Bestandteil ist zudem die Toshiba Eco Utility-Software, die das Einsparen wertvoller Akkuenergie auf Kopfdruck erlaubt. Nützlich ist auch der installierte PC Health Monitor, der den Status von Akku und Festplatte überwacht und mögliche Probleme meldet, noch bevor sie auftreten.

Toshiba Reliability Guarantee

Toshiba bietet für die Portégé Z10t-Serie als zusätzlichen Service die Reliability Guarantee: Sollte das Gerät im ersten Jahr nach dem Kauf zum Garantiefall werden, bekommt der Kunde sowohl den vollen Kaufpreis als auch das kostenlos reparierte Gerät zurück. Weiterführende Informationen sind unter http://www.toshiba.at/reliability erhältlich.

Wechsel zahlt sich aus: Toshiba Trade-In-Aktion für Altgeräte

Mit dem Trade-In Konzept von Toshiba profitieren B2B-Kunden doppelt vom Umstieg auf ein aktuelles Windows Betriebssystem: Sie erhalten ein neues, leistungsstärkeres Notebook und zudem bis zu 100 Euro Cashback, wenn sie ihr altes Gerät in Zahlung geben. Beim Kauf eines Portégé Z10t-Modells bis zum 30. April 2014 können Kunden ihr teilnahmeberechtigtes Altgerät auf www.toshiba.at/tradein schätzen lassen und bis zu 100 Euro zurückerstattet bekommen. Darüber hinaus entsorgt Toshiba alte Notebooks fachgerecht und vernichtet die darauf befindlichen Daten sicher. Weitere Informationen zur Trade-In Aktion unter www.toshiba.at/tradein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3820 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Toshiba Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba Europe GmbH lesen:

Toshiba Europe GmbH | 16.08.2018

Cloud Computing in Unternehmen: Neue Version des Toshiba Mobile Zero Client verfügbar

Wien, 16.08.2018 (PresseBox) - Die Toshiba Europe GmbH gibt heute das Update ihres ‚Toshiba Mobile Zero Client‘ (TMZC) bekannt. Ab sofort bietet die clientlose Cloud Computing-Lösung neue Funktionen, die eine Integration der mobilen Geräte in d...
Toshiba Europe GmbH | 01.08.2018

Toshiba Tecra X40-E-10W mit LTE-Modul: Robustes Notebook für maximale Produktivität

Neuss, 01.08.2018 (PresseBox) - • Leistungsfähiges Notebook mit Intel® Core™ i5-8250U CPU der 8. Generation• Ultra dünn und ausdauernd: Mit 16,9 Millimetern Bauhöhe und bis zu 11 Stunden und 15 Minuten* Akkulaufzeit• Zuverlässig dank...
Toshiba Europe GmbH | 25.07.2018

Tag des Systemadministrators am 27. Juli 2018: Mobile Lösungen von Toshiba bieten maximale Sicherheit und Produktivität im Arbeitsalltag

Neuss, 25.07.2018 (PresseBox) - Am Freitag, 27. Juli, ist ‚Tag des Systemadministrators (SysAdmin)‘. Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung auf der einen und der wachsenden Anzahl mobiler Mitarbeiter auf der anderen Seite sehen sich Systemadmin...