Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kolzen Arbeitskleidung informiert: Neuer Multinorm Schutzkleidung für Raffinerien, Tanklager und Petrochemie

Von Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb e.K.

Im handwerklichen Berufsbereich ist es wichtig sich gegen potenzielle Gefahren, beispielsweise gegen Brände, zu schützen.

Gerade Menschen mit Berufen in Raffinerien, Tanklagern oder der Petrochemie sind diesen Gefahren täglich während ihrer Arbeitszeit ausgesetzt. Falsche Kleidung kann schnell in Brand geraten. Deshalb sollten sich Berufstätige dieser Sparten ausreichend schützen. Arbeitsbekleidung von Multinorm besteht aus flammhemmenden und antistatischen Materialien. Verschiedene, farblich zusammen passende Arbeitsjacken und Hosen, aber auch Overalls und Latzhosen, sind ein ausgezeichneter Schutz gegen die beschriebene Unfallgefahr. Multinorm Warnschutzjacken besitzen viele, zusätzliche Details, die sich in der Arbeitspraxis bewährt haben und sind chemikalienfest.

Dies ermöglicht der sogenannte Dachziegel-Schanzeneffekt. Giftige Substanzen haben keine Chance den Menschen zu verletzen. Die Ärmel der Jacke mit Warnschutzfunktion sind ergonomisch geformt und sorgen für bequemeres Arbeiten. Die Verschlüsse der Jacke können verdeckt werden. Die Arbeitsschutzkleidung von Multinorm besitzt sechs Zertifizierungen, die ein sorgenfreies Arbeiten garantieren. Breite Platten verhindern sogar das Eindringen der Substanzen in Taschen. Diese Zertifizierungen besagen, dass die Bekleidung nachweislich den Sicherheitsanforderungen der Europäischen Norm entspricht.

Die genauen Zertifizierungen sind u. a. EN 11611, EN 1149-5 und zusätzlich EN 471. Arbeitsschutzbekleidung von Multinorm bietet guten Schutz, ist aber dennoch tragbar, engt nicht ein oder behindert den Berufstätigen bei seiner Arbeit. Die Schnitte der Arbeitsbekleidung sind dafür verantwortlich. Damit ist eine ideale Bewegungsfreiheit garantiert. Die flammhemmende, antistatische Warnschutzjacke Multinorm verfügt über hoch angesetzte Rückenfalten. Diese lassen einen großen Bewegungsspielraum zu. Außerdem sind sie selbst bei angestrengter Arbeitshaltung komfortabel tragbar und bieten ständigen Schutz vor Gefahren.

Außerdem sind sie selbst bei angestrengter Arbeitshaltung komfortabel tragbar und bieten ständigen Schutz vor Gefahren. Weitere Produktinfos finden Interessierte unter: http://www.arbeitsschutz-arbeitskleidung.de/schutzkleidung/multinorm-en-11611-11612-1149/

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stephan Kolzen (Tel.: +49 (0)40 696 66 77 90), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2802 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb e.K.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 4

Weitere Pressemeldungen von Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb e.K.


15.12.2017: HB Protective Wear | Kälteschutzkleidung für alle Zwecke Eine gewisse Kälte können Menschen häufig nur über einen sehr kleinen Zeitraum aushalten. Die normale Alltagskleidung oder auch Berufskleidung gibt häufig nicht den entsprechenden Schutz, um auch eine längere Zeit in einem Kälteraum zu verbringen. Besonders Menschen, die in Kälteräumen und Kältelager arbeiten, sind häufig von dieser Thematik betroffen. Diese Menschen müssen unbedingt darauf achten, dass sie Kleidung tragen, die sie vor der enormen Kälte schützen. Ohne einen Schutz vor der Kälte sind Krankheiten und somi... | Weiterlesen

22.09.2017: Tranemo Workwear Flammschutzkleidung - Innovation für ein sicheres Arbeitsumfeld Tranemo - der Name steht für hochwertige und unterstützende Arbeitskleidung. Gegründet im Jahr 1934 wird das Unternehmen mit Sitz in der gleichnamigen schwedischen Stadt und wird heute bereits in der dritten Familiengeneration geführt. Die innovative MultiNorm Kleidung von Tranemo folgt der Zielsetzung, alle Unfälle zu verhindern, die durch qualitative Kleidung verhindert werden können. Der Vertrieb der Tranemo WorkWear erfolgt durch den Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb aus Hamburg. Als langjährig... | Weiterlesen

20.01.2015: Hamburg, 18.1.2015 Kälteschutzkleidungen aus unserem Sortiment, schnüren das perfekte Gesamtpaket aus Sicherheit und Schutz. Zusätzlich sind alle unsere Kälteschutzkleidungen, mit den neuesten Normen versehen. Durch die Norm EN 342, kann die Kälteschutzkleidung bei unter -5 Grad Celsius getragen werden und gleichzeitig die Anforderungen an die Wärmeisolierung extrem hochschrauben. 3M Reflexstreifen sorgen dafür, auch Nachts oder bei schlechten Licht-und Wetterverhältnissen, von seinen Mitmenschen gesehen und wahrgenommen zu werden. Auch zum Thema Komfort, brauchen Sie sich keine Gedan... | Weiterlesen