Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Hilfe für den IT-Mittelstand

Von match.IT GmbH

match.IT als Beratungsdienstleister neu am Markt

Düsseldorf, 16. April 2014 - Als unterstützende Kraft für den IT-Mittelstand betritt die match.IT GmbH den Beratungsmarkt. Das neue Düsseldorfer Unternehmen richtet seinen Fokus auf kleine und mittlere IT-System- und Softwarehäuser, die eine Neuausrichtung ihrer Firmenstrategie oder Investoren benötigen. Denn viele IT-Dienstleister sind von einer Wachstumsstagnation betroffen oder haben Probleme bei der Planung der Nachfolge des Unternehmensgründers und damit auch ein Finanzierungsproblem. Hier setzt match.IT an und hilft, durch neue Strategien den Fortbestand von Unternehmen zu sichern und sie wieder auf Wachstumskurs zu bringen.
match.IT hat erkannt, dass viele kleinere IT-Dienstleister von der Komplexität und den immer kürzer werdenden Innovationszyklen des IT-Marktes nahezu erschlagen sind. Es trifft meist die Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern, die bereits in den 90er-Jahren gegründet wurden und nach einer steilen Wachstumsphase seit geraumer Zeit schwerpunktmäßig nur mehr ihre Bestandskunden pflegen. Ihnen ist nicht klar, wie sie aus dem abgesteckten Terrain ausbrechen können. Eine "Nummer-Sicher"-Strategie und fehlende Mittel hemmen den Mut zu Veränderungen und Investitionen. Dabei wäre genau das wichtig, da auch die Bestandskunden nicht stillstehen und neue Lösungen wollen. Einführungsprojekte solcher neuen Lösungen können kleinere IT-Service-Provider dann oft nicht mehr stemmen. Denn für viele dieser Systemhäuser stellen die veränderten Markt- und Technologiebedingungen eine große Herausforderung dar. Dies gilt beispielsweise auch für die in Deutschland sehr zahlreichen kleinen- und mittelgroßen SAP-Partner. Das klassische ERP-Geschäft nimmt ab und die SAP Service-Partner müssen zunehmend mit Freelancern und internen IT-Abteilungen konkurrieren. Die SAP als Softwarelieferant positioniert sich überdies anders, wird etwa mit HANA eher ein Plattformlieferant zum Steuern großer Datenmengen und zieht das Tempo beim Cloud-Geschäft an, was zunehmenden Druck auf die Geschäftsmodelle der Partner bringt. Bei HANA und anderen neuen Technologien, etwa für die aktuell gefragte Business Analytics, muss der SAP-Partner erst einmal selbst in teuere Testsysteme investieren, Mitarbeiter ausbilden und schulen. Dies können gerade kleine mittelständische IT-Dienstleister nicht ohne weiteres bewältigen. Nach der Stagnation folgt so eventuell der Verlust von Bestandskunden. "Wenn der IT-Partner keine Erfahrung mit Business Analytics und mobilen Lösungen mitbringt, ist der langjährige Bestandskunde gezwungen, sich am Markt nach einem neuen Dienstleister dafür umzusehen. Dies ist ein Szenario, in dem wir mit match.IT und unserer über 20-jährigen Erfahrung im IT-Markt weiterhelfen können. Wir unterstützen bei der Klärung der finanziellen Situation und beraten die Unternehmen, indem wir mit ihnen erfolgversprechendere Strategien ausarbeiten. Außerdem helfen wir bei der Suche nach geeigneten Partnern für die zukünftige Entwicklung", erklärt Ralf Heib, Geschäftsführer von match.IT. match.IT hilft auch dabei, vorbeugende Strategien gegen weitere negative Folgen wie der Übernahme durch größere Konkurrenten zu entwickeln, die sich zu Schnäppchenkonditionen das Konkurrenz-Know-how aneignen wollen. Vor diesem Problem stehen kleinere IT-Dienstleister auch dann, wenn der alters- oder krankheitsbedingte Rückzug des Unternehmensgründers ansteht. Folgt niemand aus dessen Familie oder keine bisherige "rechte Hand", stehen viele IT-Dienstleister vor dem Aus. "Wir von match.IT unterstützen kleinere und mittelgroße Unternehmen, indem wir uns beispielsweise auch um Finanzierungen für ein Management-Buy-out kümmern, die sie aus eigener Kraft nicht schaffen würden", so Dr. Peter Klein, ebenfalls Geschäftsführer von match.IT. "Es gibt immer eine Perspektive, und match.IT sorgt dafür, dass alle Möglichkeiten von Überlebensstrategien ausgeschöpft werden." Bild: Foto Ralf Heib BU: Ralf Heib ist Geschäftsführer der match.IT GmbH, Düsseldorf http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/matchIT/Ralf_Heib-4-kl.jpg http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/matchIT/Ralf_Heib-1a.jpg Bild: Foto Dr. Peter Klein BU: Dr. Peter Klein ist Geschäftsführer von match.IT in Düsseldorf. http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/matchIT/Peter_Klein.jpg match.IT - die Experten für den SAP-Beratermarkt Die match.IT GmbH in Düsseldorf ist eine Unternehmensneugründung, die sich auf den SAP-Beratermarkt in Deutschland spezialisiert hat. Der Großteil dieser Systemhäuser erzielt jährlich Umsätze zwischen fünf und zehn Millionen Euro und hat weniger als 100 Mitarbeiter. Sie stehen jedoch vor der Herausforderung, die zunehmende Komplexität des Produktportfolios sowie die immer kürzeren Innovationszyklen zu bewältigen. Diese SAP-Partner unterstützt match.IT mit der richtigen Strategie, um Wachstum zu generieren und den Technologiewandel zu meistern oder bei Nachfolgeproblemen den passenden Investor zu finden. www.match-it.biz Bei Abdruck Beleg erbeten Pressekontakt: match.IT GmbH Ralf Heib Dr. Peter Klein Geschäftsführer Couvenstraße 2 40211 Düsseldorf Telefon: +49 211 93 65 25 51 Telefax: +49 211 93 65 32 75 r.heib@match-it.biz www.match-it.biz PRX Agentur für Public Relations GmbH Ralf M. Haaßengier Kalkhofstraße 5 70567 Stuttgart Telefon 0711/71899-03/04 Telefax 0711/71899-05 ralf.haassengier@pr-x.de www.pr-x.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Heib, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 615 Wörter, 4923 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 4

Weitere Pressemeldungen von match.IT GmbH


Praxis-Webinar: Mittelständische IT-Unternehmen verkaufen

DerIT-Mittelstand zwischen Konsolidierungsdruck und Digitalisierungswelle

27.06.2016: Wie finde ich den richtigen Weg für mein Unternehmen angesichts von Konsolidierungsdruck und Digitalisierungswelle? Diese Frage stellen sich aktuell sehr viele mittelständische IT-Unternehmer. Und immer häufiger besteht die Lösung darin, einen passenden strategischen Partner und Investor für die Gestaltung der Zukunft zu finden. Der Verkauf des eigenen Unternehmens bedarf dabei einer sorgfältigen Planung und Vorbereitung, die leider in hektischen Zeiten oft zu kurz kommt.Das Webinar richtet sich daher an Eigentümer, Geschäftsführer und Vorstände von mittelständischen IT-Unternehmen,... | Weiterlesen

Starke Partner für match.IT

Düsseldorfer M&A-Dienstleister für den IT-Mittelstand holt neue Experten an Bord und baut erfolgreichen Kurs aus

05.02.2015: Nachdem die Düsseldorfer match.IT vor gut einem Jahr erfolgreich den M&A-Beratungsmarkt für mittelständische IT-Unternehmen betreten hat, konnte der Dienstleister nun gleich vier neue Partner für sich gewinnen. Ab sofort verstärken die IT-Markt-Experten Dr. Christian Kruse, Jörg Vandreier, Frank Strüver und Dr. Patrick Lermen das Beratungsteam von match.IT. Unterstützt werden vor allem kleine und mittlere IT-System- und Softwarehäuser, die eine Neuausrichtung ihrer Firmenstrategie oder Investoren benötigen. Viele KMU unter den SAP Service-Partnern entfernen sich immer weiter von ihre... | Weiterlesen