Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Charity-Shopping – jeder Einkauf tut Gutes: Southbag und Schulengel.de kooperieren

Von punctum pr-agentur GmbH

Schulranzen-Onlineshop ist offizieller Partner: Netzwerkmodell mit sinnvollem Spendenkonzept verknüpft

Puchheim, 17. April 2014 – Würde täglich nur ein Euro eines jeden Online-Einkaufs einem gemeinnützigen Zweck zugeführt … Einem ähnlichen Prinzip folgt das Charity-Shopping-Modell, das den Internet-Einkauf mit einer Spende verbindet – und dies, ohne dass der Endkonsument einen Cent mehr bezahlen muss. Ein derartiges Projekt wurde mit www.schulengel.de ins Leben gerufen. Rund 1,5 Millionen Euro sind so bereits in Bildungseinrichtungen und andere gemeinnützige Organisationen geflossen. Neben Unternehmen wie zalando.de, OTTO und ebay beteiligt sich auch die Southbag GmbH & Co KG mit ihrem www.schulranzen-onlineshop.de an dem Spendennetzwerk im Bildungsbereich.
Einen stetig wachsenden Anteil der Einkäufe tätigen viele Menschen heute über das Internet. Beim Charity-Shopping fließt jeweils ein prozentualer Anteil des entsprechenden Einkaufspreises einem guten Zweck zu. Und so funktioniert es: Statt den Kauf beim Online-Shop direkt zu tätigen, surft der User auf www.schulengel.de und wählt dort den gewünschten Anbieter und die bevorzugte Hilfsorganisation, die von der Aktion profitieren soll. Im Anschluss gelangt er zur Website des jeweiligen Shopbetreibers und kauft hier wie gewohnt zu den üblichen Bedingungen ein. Für jeden Einkauf, der von der Website Schulengel.de generiert wurde, zahlt der Shop eine Provision, die anteilig dem jeweilig ausgewählten Spendenprojekt zu Gute kommt. Ein (Schul-)Engel auf Erden … und im Internet Schulengel.de ist 2008 aus einer Gruppe Eltern entstanden, um die Ausstattung von Schulen zu verbessern. Heute profitieren rund 4.730 Bildungseinrichtungen und andere gemeinnützige Organisationen von diesem Projekt. Zielsetzung ist es, das ehrenamtliche Engagement zu stärken, sich für die Bildung des Landes nachhaltig einzusetzen sowie bildungsaktive Menschen zwecks Know-how-Transfer zu vernetzen. Zudem steht die kontinuierliche Spendengenerierung im Fokus. Entwickelt hat sich somit ein Fundraisingportal, das nach dem Affiliate-Prinzip funktioniert: Über die Einbindung von Partnershops kann ein prozentualer Anteil aus Online-Verkäufen gespendet werden. Für die Kunden entstehen dabei keinerlei Kosten. Auch Southbag beteiligt sich aktiv mit seinem Schulranzen-Onlineshop an dem gemeinnützigen Konzept. „Als Anbieter von Schulranzen liegt uns das Thema Bildung und damit die Stärkung unserer Gesellschaft besonders am Herzen. Mit Schulengel.de leisten wir täglich einen Beitrag, um die Zukunft unserer Kinder und des Landes auf ein sicheres Fundament zu stellen. Wir spenden gestaffelt nach der Anzahl der Verkäufe immer einen entsprechenden Prozentsatz des über Schulengel.de verkauften Warenwertes“, erklärt Stephan von Dall‘ Armi, Geschäftsführer bei Southbag. Weitere Informationen unter: https://www.schulengel.de/de/ueberuns/info/ Zeichenzahl: 2.898

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2188 Zeichen. Artikel reklamieren

Die punctum pr-agentur GmbH mit Sitz in Düsseldorf hat sich auf die Segmente Marketing und Public Relations spezialisiert. Der Fokus liegt auf einer ganzheitlichen Strategie, Beratung und Durchführung. Dabei kommen crossmediale Instrumentarien wie klassische Print-Maßnahmen, Online-PR gemäß neusten Erkenntnissen und TV- sowie Hörfunk-PR zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören zählen namhafte Unternehmen unterschiedlicher Branchen aus IT, Industrie, Automobil, Dental und Healthcare und viele mehr. Weitere Informationen unter www.punctum-pr.de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 5

Weitere Pressemeldungen von punctum pr-agentur GmbH


08.12.2014: Schnee und Eis sind Jahr für Jahr die Ursache schlimmer Unfälle auf dem Schulweg, im Straßenverkehr oder bei Freizeitaktivitäten von Kindern. Unangepasste Fahrweise, verändertes Bremsverhalten oder schlecht geräumte Gehwege führen zu Situationen, die die Kleinen oft alleine nicht einschätzen können. Eltern sollten ihre Schützlinge daher sichern, indem sie im Winter zunächst auf jegliche Kinderfahrzeuge verzichten. Roller, Fahrräder und ähnliche Fahrzeuge gehören in der kalten Jahreszeit in die Garage anstatt auf die Straße. Generell gilt: Als Fußgänger haben die Kinder eine be... | Weiterlesen

13.11.2014: Im Zuge eines Schüleraustausches verbringen junge Menschen oftmals einen längeren Zeitraum im Ausland. Sie besuchen vor Ort eine landestypische Schule beispielsweise eine High School und sind während der Zeit bei einer Gastfamilie untergebracht. So lernen die Schüler neue Kulturen kennen und sammeln wertvolle Erfahrungen, die die persönliche Entwicklung positiv beeinflussen können. Ein sehr beliebtes Gastland ist die USA, gefolgt von Kanada, Australien und Neuseeland.  Zu Beginn des geplanten Trips steht die richtige Vorbereitung. Welches Land und welche damit einhergehende Sprache möc... | Weiterlesen

Kleiner Koffer, große Wirkung: Mit Southbag zum Check-in für Kindergepäck

Ein Kinderspiel mit Spiderman, Lillifee & Co.: Koffer-Onlineshop unterstützt Eltern bei der Wahl des passenden Begleiters für kleine Reisende

25.08.2014: Die Vorfreude auf den geplanten Urlaub beginnt mit dem Kofferpacken. Auch Kinder lassen sich vom Reisefieber anstecken, wenn sie in die Vorbereitungen einbezogen werden. So sollten auch sie einen eigenen kleinen Koffer an die Hand bekommen, den sie selbstständig packen und auf Reisen ihr Eigen nennen. Auf diese Weise können Eltern Eigenverantwortung fördern und Reisestress verringern. Denn der Nachwuchs lernt bereits früh, auf die Siebensachen aufzupassen und Stofftier, Malbuch oder Lieblingsspielzeug sicher ans Reisedomizil zu transportieren.   Kinderleicht verpackt vom Trolley zum Hand... | Weiterlesen