PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Advantech gibt Partnerschaft mit Linear Technology im Bereich Smart City- und IoT-Lösungen bekannt

Von ADVANTECH Europe B.V.

Advantech, Weltmarktführer für intelligente Systeme, gab heute die Zusammenarbeit mit Linear Technology und dessen Produktgruppe Dust Networks bekannt. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung von Lösungen für Smart Cities und das 'Internet of Things'...

Germering, 17.04.2014 - Advantech, Weltmarktführer für intelligente Systeme, gab heute die Zusammenarbeit mit Linear Technology und dessen Produktgruppe Dust Networks bekannt. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung von Lösungen für Smart Cities und das 'Internet of Things' (IoT) auf der Grundlage der integrierten SmartMesh IP? Drahtlossensor-Netzwerke (WSN) von Dust Networks. Advantech wird eine Reihe von IoT-Gateways, Drahtlos-Sensoren und Lösungen entwickeln, fertigen und anbieten, die auf die branchenführenden integrierten SmartMesh IP WSN-Produkte sowie auf ergänzende Power-Management- und PoE-ICs (Power over Ethernet) von Linear zurückgreifen.

Advantech hat 2014 zum ersten Jahr für konkrete Smart City-Anwendungen erklärt ? der Zeitpunkt ist gekommen, um von der Planung zur Umsetzung überzugehen. Die heutigen integrierten Bauelemente können kommunizieren und so einfache Geräte zu vernetzten Smart-Geräten der IoT-Ära machen, in der drahtlose Verbindungen überall verfügbar sind. Advantech nimmt diesen Trend auf und bietet drahtlose IoT-Lösungen und Services zur Modulintegration an, die die Arbeit von Systemintegratoren erheblich erleichtern.

Das 'Internet der Dinge' erlebt ein rasantes Wachstum, und Netzwerke mit drahtlosen Sensoren (WSNs) sind eine Voraussetzung, um die Reichweite des Internets auf Geräte aller Art auszuweiten. Schon heute kommen WSNs bei wichtigen Überwachungs- und Steuerungsanwendungen weltweit zum Einsatz. Das breite Angebot an WSN-Produkten, leistungsstarke Analogschaltkreise und Integrierte Leistungsschaltkreise (PICs) von Linear Technology machen die Entwicklung von Produkten für Industrienetzwerke und das IoT möglich. Linear Technology produziert Subsysteme für Energiemanagement, Datenumwandlung, Signalaufbereitung, RF-Lösungen, Schnittstellen-ICs und µModule-Lösungen sowie die SmartMesh Drahtlossensor-Netzwerkprodukte von Dust Network.

Miller Chang, Vice President der Advantech Embedded Computing Group kommentierte die aktuelle Situation: 'Das Segment der intelligenten Systeme bietet enormes Potenzial, doch der Markt befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Die Kunden wünschen sich robuste und komplette Embedded-IoT-Lösungen für komplexe Fernkommunikationsszenarien sowie zur Anbindung von Geräten für die Entwicklung von Überwachungs- und Fernsteuerungssystemen. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, hat Advantech eine neue Produktsparte aufgebaut: ?Embedded IoT Solutions?. Das Angebot dieser Sparte wird sich auf einsatzfertige Embedded-IoT-Lösungen konzentrieren. Dazu werden in Zusammenarbeit mit unseren Systempartnern die aktuellen Embedded-Plattformen, Wireless-Module und Fernsteuerungs-Softwarelösungen integriert. Zusammen mit der Linear Technology-Produktgruppe Dust Networks wird Advantech zudem eine Reihe von WSN-Lösungen anbieten und damit seine Unterstützung für die IoT-Entwicklung ausweiten.'

Joy Weiss, President der Produktgruppe Dust Networks bei Linear Technology: 'Mit der Partnerschaft zwischen Linear Technology und Advantech wird es schneller gehen, ein überzeugendes Angebot an zuverlässigen und verbrauchsarmen WSN-Lösungen zu schaffen. Unternehmen erhalten damit die Voraussetzungen, um innovative IoT-Anwendungen zügig auf den Markt zu bringen, und können auf die Entwicklung eigener Hardware verzichten. Advantechs herausragendes Qualitätsniveau und seine starke globale Vertriebs-, Marketing und Support-Präsenz werden für IoT-Anwendungsentwickler weltweit eine große Unterstützung sein.'

Dank der Integration der leistungsstarken RISC-Computing-Entwicklung mit der Dust Networks WSN-Technologie von Linear Technology wird die Advantech Embedded Core Group im dritten Quartal 2014 die Einführung des WSN-Controllers UBC-WN500 sowie der Sensor-Mote-Produkte EWS-1540A und UBC-WNM200 bekanntgeben können. In der Zwischenzeit wird Advantech SUSIAccess, das Fernverwaltungs-Software-Tool für IoT-Lösungen, in die WSN-Reihe eingliedern, damit Kunden Lösungen in den Segmenten Umweltüberwachung, urbane Sicherheit und Smart Street schneller und einfacher implementieren können. Neben der gemeinsamen Arbeit vereint Advantech und Linear Technology die Vision, die Voraussetzungen für einen intelligenteren Planeten Erde zu schaffen.

Advantech Embedded Core Services

Advantech Embedded Core Services bieten seinen Kunden auf das Design-In ausgerichtete Dienste an. Diese Lösungen ermöglichen die umfassende Integration von Embedded Boards, Peripheriemodulen und Software. Mit seinem speziellen Fokus auf Embedded Design-In-Services unterstützt Advantech Embedded Core Services Elektronikentwickler bereits im Design-In-Prozess und eröffnet ihnen zahlreiche Vorteile wie die Verkürzung der Design- und Integrationszyklen sowie die Minimierung von Ungewissheiten und Risiken. www.advantech.de/embcore

Über Linear Technology und Dust Networks

Dust Networks, ein Pionier in der Vernetzung drahtloser Sensoren, wurde 2011 von Linear Technology übernommen. Dust Networks bietet zuverlässige, belastbare und skalierbare Drahtlosprodukte an, die sich durch ein ausgereiftes Netzwerkmanagement sowie umfassende Sicherheitsmerkmale auszeichnen. So gestaltet die Produktgruppe entscheidend mit, wie intelligente Geräte in Systeme eingebunden werden.

Als Anbieter verbrauchsarmer Mesh-Netzwerke für anspruchsvolle Anwendungen in der industriellen Prozessautomatisierung genießt Dust Networks eine marktführende Position. Weitere Informationen unter www.linear.com/products/wireless_sensor_networks_-_dust_networksDie im S&P 500-Index geführte Linear Technology Corporation entwickelt, produziert und vermarktet eine breites Angebot hochleistungsfähiger, integrierter Analogschaltkreise und bedient damit bedeutende Unternehmen weltweit seit über drei Jahrzehnten. Die Produkte des Anbieters schlagen eine wichtige Brücke von der analogen Welt zur digitalen Elektronik und erfassen dabei die Bereiche Kommunikation, Vernetzung, Industrie, Kfz-Technik, Computer, Medizin, Messtechnik, Endverbraucher, Militär und Luftfahrt. Linear Technology produziert Subsysteme für Energiemanagement, Datenumwandlung, Signalaufbereitung, RF-Lösungen, Schnittstellen-ICs und µModule®-Lösungen sowie Drahtlossensor-Netzwerkprodukte. Weitere Informationen unter www.linear.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 719 Wörter, 6804 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ADVANTECH Europe B.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 2

Weitere Pressemeldungen von ADVANTECH Europe B.V.


27.06.2014: Europa, 27.06.2014 - Advantech, ein global führendes Unternehmen auf dem Markt für eingebettete Systeme, freut sich, best-practice-Lösungen anbieten zu können, die das normale Funktionieren von Microsoft® XP Pro-Systemen auch nach dem Ende der Produktunterstützung durch Microsoft gewährleisten. Vor Kurzem hat Microsoft mitgeteilt, dass die technische Unterstützung von Windows XP Pro am 8. April 2014 eingestellt wird. Auch wenn die eingebetteten Kanäle von Microsoft noch in der Lage sind, die Produktverfügbarkeit von XP Pro (bis 31. Dezember 2016) sicherzustellen, wird Microsoft keine... | Weiterlesen

05.06.2014: Germering, 05.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen, hat das neue SOM-7567 COM Express® Mini Type 10-Modul vorgestellt, das mit einem Intel® Atom? E3800/ Celeron® N2930/ J1900 ausgestattet ist und signifikante Verbesserungen bei der CPU- und Grafikleistung vorweisen kann. Mit seinen kompakten Maßen von 84 x 55mm unterstützt das SOM-7567 bis zu 4 GB Onboard-Speicher und 64 GB Flash-Speicher und ist damit perfekt für portable Anwendungen und für Umgebungen, in denen robuste Lösungen gefragt sind, geeignet.Deutlich verbesserte CPU- und Grafikleistu... | Weiterlesen

03.06.2014: Germering, 03.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter einer breiten Palette zertifizierter medizinischer Computersysteme und Dienstleistungen, stellt das POC-W242 vor: ein medizintaugliches, flaches Point-of-Care-Terminal mit neuester Rechenleistung. Für einen leisen und energieeffizienten Betrieb ist das System lüfterlos, der Intel® Core? i7-Prozessor der 4. Generation sorgt für Hochleistungskapazitäten. Das IPS-Display (In-Plane Switching) bietet dem Benutzer beeindruckende, plastische Bilder aus jedem Blickwinkel. Trotz des 24-Zoll-Displays wiegt das Point-of-Care-Terminal weniger... | Weiterlesen