Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

European Uranium Resources schließt Privatplatzierung mit Forte ab

Von European Uranium

Vancouver, 16. April 2014 - European Uranium Resources Ltd. (das 'Unternehmen') (TSXV: EUU) ist erfreut, bekanntgeben zu können, dass es die exklusive Privatplatzierung mit Forte Energy N.L. ('Forte), die am 4. April 2014 gemeldet wurde, abgeschlossen hat. Das Unternehmen gab im Zusammenhang mit der Privatplatzierung 1.111.111 Einheiten zu einem Preis von 0,09 C$ pro Einheit aus, was einem Bruttoerlös von 100.000 C$ entspricht.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Aktienkauf-Warrant. Jeder ganze Warrant berechtigt den Besitzer für einen Zeitraum von zwei Jahren zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Preis von 0,15 C$.

Sämtliche im Rahmen dieser Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen in Kanada einer Haltefrist, die am 17. August 2014 abläuft.

Der Erlös aus der Privatplatzierung wird vom Unternehmen für allgemeine Betriebskapitalzwecke eingesetzt werden.

EUROPEAN URANIUM RESOURCES LTD.

'Dusty Nicol?

Dorian L. (Dusty) Nicol

President und CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über Dorian (Dusty) Nicol unter der Telefonnummer (604) 536-2711 bzw. auf der Website www.euresources.com.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den aktuellen Erwartungen und Schätzungen des Unternehmens basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen werden oftmals durch Termini wie 'planen', 'erwarten', 'beabsichtigen', 'glauben', 'vermuten', 'schätzen', 'hinweisen', 'anzeigen' und ähnliche Termini oder Aussagen zum Ausdruck gebracht, wonach gewisse Ereignisse oder Bedingungen eintreten 'könnten' oder 'werden'. Solche zukunftsgerichtete Aussagen bergen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in sich, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem: die tatsächlichen Ergebnisse der aktuellen Explorationsarbeiten; Schlussfolgerungen der wirtschaftlichen Bewertungen; Änderungen der Projektparameter infolge von Planänderungen; mögliche Änderungen der Goldgehalte oder der Gewinnungsraten; Unfälle, Streiks und andere Risiken der Bergbaubranche; Verzögerungen beim Erhalt von behördlichen Genehmigungen oder von Finanzierungen; sowie Schwankungen der Metallpreise. Es könnte auch andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie geplant, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich nur auf den Tag, an dem sie geäußert wurden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet - sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben - zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es als Folge von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder aus anderen Gründen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar, weshalb man sich nicht auf solche Aussagen verlassen sollte.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, European Uranium , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 7371 Zeichen. Artikel reklamieren

Über European Uranium


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 8

Weitere Pressemeldungen von European Uranium


02.06.2014: 2. Juni 2014TSX-V: EUUVancouver, 2. Juni 2014. European Uranium Resources Ltd. (TSX-V: EUU) (das 'Unternehmen') unterzeichnete mit dem serbischen Privatunternehmen Appalachian Resources Balkan doo ('ARB') eine verbindliche Absichtserklärung für ein Explorationsabkommen mit der Option auf den Erwerb (die 'Transaktion') der Gold-Kupfer-Explorationskonzession Deli Jovan North in Serbien.Dorian (Dusty) Nicol, President und CEO des Unternehmens, sagte: 'Deli Jovan North wird unser erster Erwerb nach dem Verkauf der unternehmenseigenen Uranaktiva in der Slowakei sein. Deli Jovan North ist ein aufr... | Weiterlesen

09.05.2014: Vancouver, 9. Mai 2014 - European Uranium Resources Ltd. (das 'Unternehmen') (TSXV: EUU) hat eine Aktienkaufvereinbarung ('SPA') unterzeichnet, die eine am 4. April 2014 unterzeichnete und bekannt gegebene verbindliche Absichtserklärung ('Heads of Agreement') ersetzt. Vertragsgegenstand der SPA ist der Verkauf der unternehmenseigenen Uranprojekte Kuriskova und Novoveska Huta in der Slowakei an Forte Energy NL ('Forte') (ASX/ AIM: FTE).Mit diesem Verkauf veräußert das Unternehmen seine einzigen noch verbleibenden Mineralprojekte. Das Unternehmen hat die Absicht, Mineralprojekte in Form einer... | Weiterlesen