Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

TomTom Telematics überschreitet 350.000 Fahrzeug-Abonnements für WEBFLEET

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


TomTom Telematics (zuvor bekannt als TomTom Business Solutions) verwaltet jetzt 28.000 Kunden mit 350.000 Fahrzeugen, die die Software-as-a-Service (SaaS) Flottenmanagement-Lösung nutzen. Dies bedeutet ein Jahreswachstum von 38 Prozent.


Die Plattform WEBFLEET bietet Fahrzeugtracking in Echtzeit Informationen zur Fahrt und Reports zur betrieblichen Leistung für den Flottenmanager.
„WEBFLEET ist deshalb so erfolgreich, weil die Plattform Unternehmen dabei hilft, aus großen Mengen an Fahrzeugdaten verwertbare Erkenntnisse zu generieren und so effizienter zu agieren”, sagt Thomas Schmidt, Managing Director bei TomTom Telematics. „Als der größte und am schnellsten wachsende Anbieter von Flottenmanagementlösungen in Europa haben wir viel Erfahrung darin, Kunden dabei zu helfen, ihren Fuhrpark auf Basis dieser Erkenntnisse besser zu managen.”
An einem einzigen Tag führen diese 350.000 verwalteten Fahrzeuge 1,75 Millionen Geschäfts- und Privatfahrten durch und legen dabei mehr als 60 Millionen Kilometer zurück – ein Äquivalent von 1.500 Erdumrundungen. Die Rechenzentren, die mit dem Sicherheits- und Leistungsstandard ISO 27001 zertifiziert sind, verarbeiten damit jeden Tag mehr als 425 Millionen Nachrichten und GPS-Positionen. Das sind 25 Milliarden neue Datenpunkte in jedem Quartal. Diese Daten stehen Geschäftskunden zu jedem Zeitpunkt verzögerungsfrei zur Verfügung – in einem übersichtlichen Dashboard, als Live-Fahrzeuginformationen oder als detaillierte Berichte, um Treibstoff-, Wartungs- und Versicherungskosten der Fahrzeugflotte zu senken.
Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/tomtom-telematics-%C3%BCberschreitet-350000-fahrzeug-abonnements-f%C3%BCr-webfleet#.U1poNPl_ubP

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1760 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 15.10.2018

PTV Optima liefert Grundlage für das Verkehrsmanagementsystem in Sydney

Karlsruhe/Sydney, 12.10.2018. Die australische Metropole Sydney hat ein ehrgeiziges Ziel: Ein Verkehrsmanagementsystem, das zuverlässige Prognosen für die kommenden 30 Minuten liefert, sodass innerhalb von fünf Minuten gehandelt werden kann. Reali...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 02.10.2018

Handelsunternehmen GIMA setzt auf OPHEO

Herrieden-Neunstetten, 02.10.2018. Das auf Gipser- und Malerbedarf spezialisierte Handelsunternehmen GIMA hat seinen Logistikprozess durchgängig digitalisiert. Dabei gelang der Spagat zwischen deutlichen Arbeitserleichterungen für die Dis...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 01.10.2018

DAKO übernimmt Fairnet und erweitert Lösungsangebot

Jena, 01.10.2018. DAKO kauft Experten für Logistiksoftware aus Dresden. Hintergrund der Übernahme ist eine stärkere Fokussierung der DAKO auf digitale Branchenlösungen im Transport- und Logistiksegment. Im Ergebnis soll eine Plattform entstehen, ...