info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Small Order Zone des HKTDC bietet jetzt sicheres Bezahlen und weltweiten Versand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ab sofort kann in der Small Order Zone des Hong Kong Trade Development Council mit der Kreditkarte bezahlt und weltweit geordert werden.

Die vor zwei Jahren eingeführte und 2013 mit dem UFI Marketing Award ausgezeichnete Small Order Zone präsentiert sich auf verschiedenen Messen des HKTDC und als online Angebot auf www.hktdc.com/so. In der immer beliebter werdenden Zone können Produkte in kleinen Mengen von 5 bis 1.000 Stück und sogar einzelne Muster geordert werden. Bot die online Version bisher nur die Möglichkeit, Anfragen an die Firmen zu senden, ist sie inzwischen zu einer vollwertigen B2B Handelsplattform geworden.



Kunden, die mit Kreditkarte bezahlen, sind durch PayPal Buyer Protection geschützt. Je nach Anbieter ist zudem der weltweite Versand möglich. Spezielle thematische Promotionen können Preisnachlässe und kostenlose Versandaktionen beinhalten. Alle Transaktionen werden in USD vorgenommen und der maximale Betrag pro Auftrag liegt bei 10.000 USD.



Kunden, die das Portal nutzen wollen, müssen sich zunächst registrieren, um Funktionen wie etwa das Tracking nutzen zu können. Nach dem Aussuchen und Bestellen der Produkte werden dann die Angaben zur Lieferung eingegeben, die Bestellung per Kreditkarte bezahlt und der Auftragsstatus online zur Verfügung gestellt.



Die wichtigsten Fragen und Antworten für Einkäufer zum neuen Portal findet man unter http://small-order.hktdc.com/buy/en/buyer-guide/faq.html. Über lokale Einfuhrbestimmungen informieren die Zollbehörden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Unternehmen, die in der Small Order Zone verkaufen wollen und beim HKTDC als geprüfte Anbieter registriert sind, stehen ebenfalls eine Reihe von Verbesserungen zur Verfügung, darunter die PayPal Seller Protection und bei Bestehen eines Hongkonger Geschäftskontos von PayPal Sonderkonditionen bei den Transaktionsgebühren. Die eingesetzten Logistikunternehmen können die Firmen frei wählen.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2359 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 19.06.2018

Fintech wird bionisch - Hongkonger Privé Technologies auf Wachstumskurs

Das Start-up beteiligt sich an einem von der DBS Bank organisierten Accelerator Programm. Das DBS Accelerator Programm, organisiert zusammen mit der Investmentfirma Nest, hat seit seiner Gründung im Jahr 2015 schon zahlreiche Fintech Start-ups aus a...
Hong Kong Trade Development Council | 11.06.2018

iBobo trifft Gaming-Maus - der Hongkonger Gemeinschaftsstand auf der CEBIT

Als Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung startet vom 12. bis 15. Juni 2018 in Hannover die erste Ausgabe der neu ausgerichteten CEBIT. Sie ist Messe, Konferenz und Networking-Event, in deren Fokus die Digitalisierung von Unte...
Hong Kong Trade Development Council | 07.06.2018

Hongkongs Beitrag zur Entwicklung der Bay Area

Der ambitionierte Plan für die Bay Area sieht die Bildung eines Weltklasse-Clusters vor und verbindet Hongkong, Macao und neun Städte in der Guangdong Provinz miteinander. Eunice Chu, Head of Policy von ACCA Hong Kong, erläutert dem Hong Kong Trad...