PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Der zwanglose Zwang des besseren Arguments

Von metapeople GmbH

metapeople veröffentlicht Studie zum Thema Content Marketing

Das Werben mit Inhalten hat in den vergangenen Monaten immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die Duisburger Online-Marketing-Agentur metapeople zeigt, welche Möglichkeiten sich aus dem Content-Marketing für Werbetreibende im Internet ergeben.
Content Marketing ist die Zukunft des Werbegeschäfts. Die Unternehmensberatung McKinsey ließ unlängst verlauten, dass die deutsche Wirtschaft ihr Budget für eigene Informationskanäle voraussichtlich um circa 4,5 Milliarden Euro erhöhen wird. Auch PriceWaterhouseCoopers verweist auf die zunehmende Wichtigkeit von Inhalten im Wettbewerb um die Kunden. Eine Umfrage von HORIZONT bestätigt diesen Trend ebenfalls und zeigt, dass ein Großteil der Marketing-Entscheider eine zukünftige Erhöhung des Budgets für das Content Marketing anvisiert. Das Werben mit Inhalten stellt keine Neuheit im Marketing dar. Durch das Internet haben sich aber die Möglichkeiten für das Content Marketing verbessert. Suchmaschinen wie Google bearbeiten heute mehr als eine Milliarde Suchanfragen täglich. Facebook hat über eine Milliarden Mitglieder. Für werbetreibende Unternehmen bietet sich durch das Content Marketing die Möglichkeit, dass potentielle Kunden nicht mehr nur durch hohen Werbedruck auf die eigene Marke aufmerksam gemacht werden müssen. Vielmehr können sie sich über die Bereitstellung von relevanten Inhalten von ihrer gewünschten Zielgruppe im Internet finden lassen. In Ihrer Studie verdeutlicht metapeople die Möglichkeiten und die wachsende Relevanz des Content Marketings. Es wird gezeigt, wie hochwertige Inhalte erstellt und gestaltet werden können und weshalb dies für erfolgreiche Kampagnen im Internet immer wichtiger wird. Die vollständige Studie finden sie auf unserer Homepage unter http://mu.cx/35a525.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Schramm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1547 Zeichen. Artikel reklamieren

Als Agentur für effektives Performance-Marketing bietet die metapeople GmbH mit seinem Netzwerk aus nationalen und internationalen Agenturen erstklassige Lösungen an.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 7

Weitere Pressemeldungen von metapeople GmbH


08.01.2019: Duisburg, 08.01.2019 (PresseBox) - Kanalübergreifende Kampagne: Orthomol, einer der führenden Hersteller von Nahrungsergänzungen, legt die Verantwortung für das digitale Marketing in die Hände von metapeople. Die Agentur ist Teil der internationalen Artefact-Gruppe und betreut seit Dezember 2018 die Bereiche SEA, Programmatic und Paid Social für das Langenfelder Unternehmen. Die Marketing Engineers aus Duisburg sind für die effektive Verlängerung der Orthomol-TV-Kampagne ins digitale Umfeld zuständig. Orthomol schreibt seit Firmengründung 1991 stetig an seiner Erfolgsgeschichte. 201... | Weiterlesen

"GMP beschleunigt die Marktverschiebung"

Jan Brockmann zur neuen Google Marketing Platform (GMP)

10.07.2018: Duisburg, 10.07.2018 (PresseBox) - Google hat kürzlich seine neueste Suite, die Google Marketing Platform, angekündigt. Neben dem Rebranding von Google Adwords (jetzt: Google Ads) gibt es weitere interessante Entwicklungen, die durch die neue Plattform angestoßen werden. Was verändert sich für Werbetreibende und Marketer? In fünf Thesen ordnet Jan Brockmann, Managing Director Germany von metapeople, Teil der internationalen Artefact-Gruppe, die Neuerungen ein und stellt eine Prognose für die Zukunft auf.1. Der Launch der neuen Plattform ist konsequent und längst überfälligMit dem Lau... | Weiterlesen

30.01.2018: (Duisburg) Artefact (vormals NetBooster Gruppe), das Mutterunternehmen von metapeople Deutschland, hat eine Kapitalerhöhung um fast 15,5 Millionen Euro vorgenommen. Damit sollen die Full-Service Angebote der Agenturgruppe, in denen Marketing, Consulting und Technologie miteinander verbunden werden, weltweit gefördert werden. Zudem agiert nun die gesamte Gruppe unter dem Namen Artefact, um die neue Marktposition zu stärken und weiterentwickeln zu können. ________________________________________ Die führende, unabhängige und international agierende Digital Performance Marketing-Agentur Net... | Weiterlesen