PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Perforce Swarm profitiert vom Trend zu Continuous Delivery

Von Perforce Software

Große Nachfrage bei Unternehmenskunden, da verteilte Teams mit dem Collaboration-Tool für Softwarecode ihre Produkte schneller und besser liefern können

Perforce Swarm, die Plattform für Peer-Review und gemeinsames Arbeiten an Softwarecode von Perforce Software, erfährt durch die steigende Popularität der Entwicklungsmethode Continuous Delivery einen Nachfrageschub und ersetzt zunehmend Altsysteme in...

Berks, 13.05.2014 - Perforce Swarm, die Plattform für Peer-Review und gemeinsames Arbeiten an Softwarecode von Perforce Software, erfährt durch die steigende Popularität der Entwicklungsmethode Continuous Delivery einen Nachfrageschub und ersetzt zunehmend Altsysteme in Unternehmen. Der Grund: Continuous Delivery macht eine schnellere Codeprüfung und eine verbesserte Zusammenarbeit unter den Entwicklern notwendig.

Swarm bietet dank eines kürzlich veröffentlichten Updates eine vollständige Unterstützung für Git und wird von tausenden Entwicklern in Unternehmen wie Salesforce.com, Samsung Research America, Playground Games, Toshiba Medical Research Institute, Leica Biosystems Aperio, WMS Gaming, u-blox und vielen anderen verwendet. Mit Swarm können Teams effizienter zusammenarbeiten, indem sie damit ihre Methoden zur agilen Softwareentwicklung verbessern, Ideen in Echtzeit austauschen sowie bereits in frühen Entwicklungsphasen Feedback von Kollegen erhalten.

"Swarm ist ein Tool zur Teamarbeit an Softwarecode, mit dem unsere Entwickler mühelos arbeiten können", erklärt Matt Lussier, Game Development Software Engineer bei WMS Gaming. "Die Lösung macht uns als Team schneller, erhöht die Qualität unseres Codes und ist ohne großen Konfigurationsaufwand eng mit unserem Versionierungs-Repository integriert."

Laut Forrester Research machen "kurze Bereitstellungszyklen eine Zusammenarbeit in Echtzeit erforderlich. In der dynamischen, verteilten Welt moderner Applikationsbereitstellung ist effektive Kommunikation entscheidend, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und den Ausschuss zu verringern."[1]

"Wir verwendeten Perforce zunächst aus dem einfachen Grund, weil wir ein solides System zur Versionskontrolle brauchten. Doch nun sind wir regelrecht begeistert davon, wie einfach unsere Entwickler mit Teammitgliedern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten können, um sich gegenseitig bei der Codeprüfung zu unterstützen", betont Andreas Thiel, Executive Vice President, Wireless Product Development und Mitbegründer der u-blox AG. "Wie die meisten anderen innovativen Unternehmen glauben wir, dass Teamarbeit der Schlüssel zu erfolgreichem Continuous Delivery ist."

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Verbreitung von Continuous Delivery zeigen, dass 96 Prozent aller IT-Spezialisten der Meinung sind, ihre Kollaborationsplattform spiele eine sehr wichtige Rolle für Continuous Delivery. Um bessere Produkte schneller veröffentlichen zu können, müssen Entwicklerteams kreative Einfälle sofort austauschen können, spontan zusammenarbeiten und durch Continuous Integration und Continuous Deployment frühzeitig Rückmeldung erhalten. Swarm basiert auf möglichst reibungslosen und natürlichen Interaktionen. Dadurch können Teams vollständig transparent und gemeinsam an Änderungen zu Code und Artwork sowohl vor als auch nach dem Commit arbeiten.

[1] Navigate The Modern Application Delivery Landscape, Forrester Research, Inc, 12. Februar 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3037 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Perforce Software


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 2

Weitere Pressemeldungen von Perforce Software


09.05.2019: Wokingham (UK), 09.05.2019 (PresseBox) - Perforce Software, Lösungsanbieter für Enterprise-Teams, die Produktivität, Transparenz, Sicherheit und Skalierbarkeit in ihrem Entwicklungs-Lebenszyklus benötigen, hat die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter insgesamt 270 Experten aus der Medical-Device-Branche veröffentlicht. Diese deuten auf anhaltende Schwierigkeiten mit manuellen Entwicklungsmethoden, eine gegen den Trend verlaufende Zuwendung zu hybriden Entwicklungsmethodiken sowie ein gesunkenes Vertrauen in die eigene Compliance im Audit-Fall hin.Von den Teams, die im vergangenen Jah... | Weiterlesen

17.12.2018: Wokingham (UK), 17.12.2018 (PresseBox) - Rund 1,4 Millionen Fahrzeuge mussten im Juli 2015 in den USA zurückgerufen werden, für die aufgrund einer Sicherheitslücke das Risiko eines Hacks per Funk bestand. Im April 2017 war ein Spezialist für Medizintechnik dazu gezwungen, ein Beatmungsgerät vom Markt zu ziehen, das sich aufgrund eines Softwarefehlers unerwartet abschaltete. Im digitalen Zeitalter können Software-Bugs in Embedded-Produkten im schlimmsten Fall die Gesundheit oder das Leben von Menschen gefährden – eine effiziente und sorgfältige Prüfung von Software-Code ist damit wic... | Weiterlesen

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Continuous Delivery, Collaboration in verteilten Teams, Partnerschaften und Integrationen sowie Kundenvorträge im Zentrum der Veranstaltung am 14. Oktober 2014

02.10.2014: Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perforce, aktuelle Produktintegrationen wie zum Beispiel mit Polarion® ALMTM oder Puppet Enterprise, die Roadmap des Unternehmens und eine offene Fragerunde mit Top-Managern und Technikern des Anbieters sowie Kunden.Ein besonderes Highlight stellt der Vortrag des Perforce-Anwenders adidas dar. Der internationale Sportartikelhersteller unterstützt und... | Weiterlesen