PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Compart fokussiert auf der DOXNET 2014 die Prozessautomatisierung in der Dokumentenverarbeitung und den rechtssicheren elektronischen Postverkehr

Von Compart AG

Die zum 1. Juli in Kraft tretende De-Mail-Pflicht für deutsche Behörden bestimmt thematisch auch Comparts Auftritt auf der DOXNET Fachkonferenz vom 23. bis 25. Juni 2014 in Baden-Baden. Das auf die Aufbereitung und Ausgabe von Dokumenten jeder Art und...

Böblingen/Baden-Baden, 14.05.2014 - Die zum 1. Juli in Kraft tretende De-Mail-Pflicht für deutsche Behörden bestimmt thematisch auch Comparts Auftritt auf der DOXNET Fachkonferenz vom 23. bis 25. Juni 2014 in Baden-Baden. Das auf die Aufbereitung und Ausgabe von Dokumenten jeder Art und jedes Formats spezialisierte Unternehmen zeigt auf dem Branchentreffen, wie sich gängige elektronische Postdienste einfach und nahtlos in bestehende Output-Management-Strukturen integrieren lassen. Speziell für De-Mail, E-Postbrief und IncaMail hat Compart entsprechende Module entwickelt, die in Baden-Baden präsentiert werden.

In diesem Zusammenhang geht es auch um die Frage, welche Möglichkeiten es generell zur Modernisierung der Dokumentenverarbeitung in Unternehmen gibt. Compart zeigt vor diesem Hintergrund unter anderem seine Lösung DocBridge Domtrac für die Prozessautomatisierung. Sie unterstützt Input- und Output-Workflows wie Freigaben, das Extrahieren und Hinzufügen von Metadaten oder die automatische Generierung und Ausgabe von Dokumenten aus einem laufenden Vorgang heraus; sowohl als Batchverarbeitung als auch interaktiv. Anders als bei herkömmlichen Automatisierungstools lässt sich mit DocBridge Domtrac bis tief in die eigentliche Dokumentenerstellung verzweigen. Diese Verknüpfung von Inbound- und Outbound-Kommunikation unter einem Dach ist ein wesentlicher Vorteil von DocBridge Domtrac.

Außerdem im Fokus auf der DOXNET: Comparts neue Partnerschaft mit der ABIS GmbH, einem Spezialisten für Versandoptimierung und DV-Freimachung. Damit bekommen Unternehmen, die DocBridge Pilot einsetzen, eines der umfassendsten Systeme für mehrkanalfähiges Dokumentenmanagement an die Hand, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Die skalierbare Lösung ermöglicht nicht nur typische Prozesse wie Analyse/Modifizierung, Klassifizierung, Konvertierung, Splitten, Mischen und Bündeln von Dokumenten, sondern deckt auch Bereiche wie DV-Freimachung und die Ausgabe über jeden beliebigen physikalischen und elektronischen Kanal einschließlich Archivierung ab. Zudem bietet sie vielfältige Möglichkeiten zur Portooptimierung für Einzel- wie für Massenaussendungen. Mit dieser Kooperation baut Compart seine Expertise in diesem Marktsegment weiter aus.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2295 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Compart AG

Compart ist ein international tätiger Hersteller von Software für die Omnichannel-Kundenkommunikation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Böblingen ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Markt präsent und verfügt über Niederlassungen in Europa und Nordamerika.

Die skalierbaren, plattformunabhängigen und leicht zu integrierenden Lösungen decken den gesamten Zyklus des Dokumenten- und Output-Managements von Unternehmen und Behörden ab – von der digitalen Posteingangsverarbeitung über die Erstellung, Konvertierung, Modifizierung und Bündelung von Dokumenten zu portooptimierten Sendungen bis hin zum Versand bzw. zur Darstellung auf jedem heute zur Verfügung stehenden digitalen und analogen Kommunikationskanal. Sie lassen sich zudem in der Private und Public Cloud betreiben und ermöglichen über offene Programmierschnittstellen (API) die problemlose Anbindung von externen Systemen bzw. von spezifischen Funktionen und Services von Drittanbietern.

Das Unternehmen ist aktiv an der Entwicklung von Standards im Dokumenten- und Output-Management beteiligt und gilt weltweit als Innovationstreiber. Mehr als 1.400 Kunden in knapp 50 Ländern aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Banken, Versicherungen, Versorgungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Telekommunikation, Logistik) setzen Software von Compart ein. Zudem ist Compart Technologiepartner für zahlreiche führende Hersteller in der Industrie.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 9

Weitere Pressemeldungen von Compart AG


Save the Date: Comparting, das internationale Forum für die Omnichannel-Kommunikation, vom 30. November bis 2. Dezember 2021 (virtuelle Konferenz)

Im Fokus: Interaktive, barrierefreie und transaktionale Verarbeitung in der Kundenkommunikation auf der Basis von offenen Standards

17.08.2021: Böblingen, 17.08.2021 (PresseBox) - „Freedom of Choice in the Communication“ - unter diesem Motto öffnet das Comparting vom 30. November bis 2. Dezember 2021 wieder seine virtuellen Türen. Das internationale Forum für die Omnichannel-Kommunikation von Unternehmen und öffentlicher Verwaltung fokussiert in seiner 22. Ausgabe seit 2005 die Chancen eines interaktiven, barrierefreien und transaktionalen Dokumenten- und Output-Managements auf der Basis von offenen Standards und erläutert anschaulich, was Freiheit in der Kommunikation von heute und in Zukunft bedeutet.Ab sofort können sich... | Weiterlesen

Dr. Wolfgang Köstler wird neuer CEO von Compart

Gründer und bisheriger CEO Harald Grumser wechselt in den Aufsichtsrat

11.08.2021: Böblingen, 11.08.2021 (PresseBox) - Mit Wirkung zum 1. Juli dieses Jahres wurde Dr. Wolfgang Köstler zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Compart AG berufen. Damit tritt er die Nachfolge von Gründer und Inhaber Harald Grumser an, der in den Aufsichtsrat wechselte und dort künftig den Vorsitz führt. Dem dreiköpfigen Vorstand gehören außerdem Christof Mayer (Chief Research Officer) und Thorsten Meudt als Chief Technology Officer an. Ebenfalls zum 1. Juli wurde Reinhard Fischer zum Chief Development Officer ernannt. In dieser Position verantwortet er die gesamte Produktentwicklung und beri... | Weiterlesen

Doxnet 2021: Compart fokussiert interaktive Verarbeitung in der Kundenkommunikation

Business-Szenarien für die Dokumentenerstellung und Prozessautomatisierung mit DocBridge Gear und DocBridge Impress

21.07.2021: Böblingen, 21.07.2021 (PresseBox) - Compart, international agierender Hersteller von skalierbaren und plattformunabhängigen Softwarelösungen für die Omnichannel-Kundenkommunikation, fokussiert auf der DOXNET Jahresfachkonferenz vom 6. bis 8. September 2021 in Baden-Baden das Thema „Interaktive und transaktionale Verarbeitung im Output- und Dokumentenmanagement“.Mit DocBridge® Gear und DocBridge® Impress präsentiert Compart zwei Lösungen für die interaktive Erstellung von Dokumenten, die sich auf allen analogen und digitalen Kanälen anzeigen und versenden lassen. Entsprechende... | Weiterlesen