PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

FCA geht im Hotel Schempp in die Verlängerung

Von Hotel Schempp

Hotel Schempp in Bobingen bleibt auch in der Saison 2014/2015 Mannschaftshotel des Bundeserstligisten.

Sorgfältig hatte der FCA im vergangenen Jahr sein neues Mannschaftshotel ausgewählt und sich aus guten Gründen für das 4 Sterne-Hotel Schempp in Bobingen entschieden: hochwertig ausgestattete Designer-Zimmer mit allem Komfort, moderne Seminarräume für Mannschaftsbesprechungen, eine exklusive gastronomische Versorgung, die ruhige Lage und kurze Wege zur SGL Arena. In der kommenden Bundesligasaison geht der FCA nun in die Verlängerung. Auch 2014/2015 werden Spieler und Management vor jedem Heimspiel im Hotel Schempp Quartier beziehen: "Die Spieler fühlen sich hier rundum wohl. Wir schätzen insbesondere die sehr angenehme familiäre Atmosphäre im Schempp und die hervorragende Verpflegung", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA.

Spieler lieben Milchreis
Die Fußballer sind sehr angetan vom kulinarischen Verwöhnprogramm im Schempp. Hotel-Geschäftsführer Holger Lutzenberger hatte dafür extra Christian Reischl vom Augsburger Restaurant "Lustküche" mit an Bord geholt. Sein "Show-Cooking" im Speisesaal ist jedes Mal ein kleines Highlight: Direkt vor den Augen der Mannschaft werden Steaks oder Pasta à la minute aus frischen Zutaten zubereitet, auf spezielle Bedürfnisse und Vorlieben geht Christian Reischl gerne ein. "Frisch gekochter Milchreis ist bei den Spielern besonders beliebt", weiß Holger Lutzenberger inzwischen. Er freut sich sehr darüber, den FCA-Kader ein weiteres Jahr beherbergen zu dürfen: "Vor jedem Heimspiel tun wir alles dafür, dass sich rund 23 Sportler bei uns wohlfühlen." Beste Voraussetzungen also, dass der FCA abermals eine erfolgreiche Saison hinlegt! Mehr Infos zum Schempp: www.hotel-schempp.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Lutzenberger (Tel.: +49 (0) 8234 999-0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2066 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Hotel Schempp


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 1

Weitere Pressemeldungen von Hotel Schempp


30.06.2015: Eine tolle Saison hat er hingelegt, der FCA – "vielleicht lag das ja auch ein bisschen an der guten Unterkunft und Verpflegung im Hotel Schempp", meint Hotel-Geschäftsführer Holger Lutzenberger augenzwinkernd. Vor zwei Jahren hatte der FCA das Bobinger Vier-Sterne-Hotel als Mannschaftshotel ausgewählt, jetzt wurde der Vertrag auch für die nächste Saison unterzeichnet. Ein Kader aus rund 23 Spielern und Management wird hier weiterhin vor jedem Heimspiel und neu auch vor den Europa-League-Spielen Quartier beziehen. Komfortabel und hochwertig ausgestattete Zimmer, moderne Seminarräume un... | Weiterlesen

09.10.2014: Im Sommer wurde im Hotel Schempp in Bobingen gedreht: Das 4-Sterne-Hotel ist eines von vier bayerischen Hotels, die in der VOX-Doku-Serie "Mein himmlisches Hotel" gegeneinander antreten. Jetzt stehen die Sendetermine fest: Am 3. November geht´s los! Wie bewertet die Konkurrenz das Hotel? "Das war schon spannend für mich, einmal zu erfahren, mit welchen Augen die Kollegen uns betrachten", sagt Holger Lutzenberger, Geschäftsführer im Hotel Schempp. Und auch er selbst war aufgefordert, sein Urteil abzugeben: Als Übernachtungsgast bei den Wettbewerber-Hotels in Dachau, München und in Reutti... | Weiterlesen

29.07.2014: Aufregende Tage haben das Hotel Schempp und das Team um Geschäftsführer Holger Lutzenberger hinter sich: Das 4-Sterne-Hotel in Bobingen beteiligt sich an einer der nächsten Staffeln der TV-Doku-Serie "Mein himmlisches Hotel", die ab Mitte August wieder bei VOX im Vorabendprogramm läuft. Im Juli gingen die Dreharbeiten über die Bühne. Dabei treten diesmal unter anderem vier bayerische Hotels gegeneinander an und müssen sich gegenseitig beurteilen. Nach allen Regeln der Kunst wird versucht, die anderen Teilnehmer zu überzeugen. Denn Haus, Zimmer, Service und Frühstück werden nach eine... | Weiterlesen