Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Stress - neue und wirksamere Konzepte sind gefragt

Von StressFrey-Institut

Ein Zuviel an Stress kann unsere Gesundheit ruinieren. Gleichzeitig ist er eine ausgesprochen hilfreiche Einrichtung der Natur, die uns hilft unsere Kräfte zu bündeln und unsere Ziele zu erreichen.

Aus diesem Grund sind neue Seminarkonzepte gefragt, die diese zweiteilige Erkenntnis so berücksichtigen, dass die Teilnehmer lernen, Stress zu reduzieren, wo er die Leistungsfähigkeit und Gesundheit beeinträchtigt und dort zuzulassen, wo er Nutzen bringt und sogar zur Lebensqualität beiträgt.
Ein solches Konzept ist das Gesundheitsförderungsprogramm "Selbstbestimmt im Stress" des bekannten Stressexperten und Buchautors Markus Frey. Das Programm deckt ein breites Spektrum eines wirkungsvollen Stressmanagements ab, das von der Bedeutung von persönlichen Werten und Zielen über Ernährungsaspekte bis hin zum Umgang mit Niederlagen und Enttäuschungen reicht.
Auf der Grundlage dieses Programms werden nun in verschiedenen Großstädten zweitägige Seminare angeboten, die von Markus Frey selbst durchgeführt werden. Der erste Tag ist jeweils ein Impulstag, an dem das Programm "Selbstbestimmt im Stress" und viele praktische Tipps dazu vorgestellt werden. Der zweite Tag steht unter dem Titel "Mach den Stress zu deinem Top-Mitarbeiter" und hat einen starken Schwerpunkt in der gedanklichen Herangehensweise an Herausforderungen unterschiedlicher Art. Hier lernen die Teilnehmer, wie sie ihr Denken so umstrukturieren können, dass sich auch ihre Stressreaktionen (d.h. die Ausschüttung ihrer Stresshormone und die darauf folgenden körperlichen Reaktionen) komplett verändern. Damit erreichen sie einen großen Gewinn sowohl an Leistungsfähigkeit wie an Lebensqualität.

Die nächsten Seminare finden am 27. und 28. Juni 2014 in Köln statt. Im Herbst sollen Stuttgart und München folgen.


Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Frey (Tel.: 492216086438), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2266 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 2

Weitere Pressemeldungen von StressFrey-Institut


10.03.2016: Leider tritt die Lebensenergie für viele Menschen erst dann in den Fokus, wenn sie in hohem Maße abhanden gekommen ist und das berühmt-berüchtigte Burnout-Syndrom droht. Doch soweit muss es nicht kommen. Erwerben Sie mentale Techniken, die Ihr Energie- und Stressmanagement auf eine neue Stufe heben und Sie dauerhaften(!) Zugriff auf eine echte Spitzenenergie erhalten. Im Seminar "Spitzenenergie - auch morgen noch" lernen Sie, welches die wichtigsten Zuflüsse dieser Lebensenergie sind und wie Sie dafür sorgen, dass Sie steten Zugriff auf diese Zuflüsse erhalten. Zentrale Aspekte liegen ... | Weiterlesen

04.03.2016: Viele Menschen verbinden mit Stress das Gefühl, dass ihr "ganzes Leben" fremdbestimmt sei. Doch auch wenn wir nicht alle Ereignisse unseres Lebens beeinflussen können, so ist können wir doch selbst entscheiden, wie wir auf diese Ereignisse rea-gieren. Und auch darüber hinaus haben wir viele Möglichkeiten zur Selbstbestimmung, die wir leider nur allzu oft liegen lassen. Im Seminar "Selbstbestimmt im Stress" lernen Sie, wie Sie auch in "stressigen" Zeiten ein Maximum an Selbstbestimmung gewinnen und dauerhaft(!) erhalten können. Dadurch gewinnen Sie ein deutliches Plus an Lebensenergie. L... | Weiterlesen

24.09.2015: Das Seminar "Mach den Stress zu deinem Top-Mitarbeiter" richtet sich in erster Linie an Fach- und Führungskräfte, die einerseits ein gewisses Maß an Stress als "Würze des Lebens" akzeptieren, aber andererseits auch lernen wollen, so mit ihm umzugehen, dass sie langfristig gesund und leistungsfähig bleiben. DIESES KNOW-HOW ERHALTEN SIE BEI DIESEM SEMINAR: -Eine neue Sicht vom Stress – ein "Mitarbeiter" mit doppeltem Potential -Stress – vom "Flop-Mitarbeiter" zum "Top-Mitarbeiter" -Die Stresshormone – was tun die eigentlich? -Warum das Work-Life-Balance-Konzept Ihr Burnout-Risiko ... | Weiterlesen