Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Aufbruch ins Ungewissen: Bauernkrieg-Spektakel in Mühlhausen/Thür. am 24. und 25. Mai 2014

Von Fellmonopol

Das Bauernkrieg-Spektakel ist ein Historienspiel, das mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Besucher werden auf eine Zeitreise in die Vergangenheit eingeladen, in der Heinrich Pfeiffer und Thomas Müntzer die Geschichte gestaltetet haben. Das Spektakel ist diesen beiden historischen Rebellen gewidmet, die 1525 mit dem großen Schlag gegen die Obrigkeit den Bauernkrieg auslösten und damit den Traum von einer gerechteren Welt lebten.

Die Darsteller der Spiele finden sich in diesen Tagen lebensnah in ihre Rollen ein, so dass es den Zuschauern nicht schwer fällt, sich an die vergangenen Orte in der Zeit zurückzudenken. Es wird eine bunte Mischung aus professionellen Darstellern und Laienspielern geben, die das Spiel lebendig werden lassen.

Am 24. und 25 Mai 2014 wird es pro Tag insgesamt 3 historische Spiele geben, die die Mühlhäuser Historie der Jahre 1523 bis 1525 präsentieren.

Neben den Programmhöhepunkten ist natürlich auch das bunte Markttreiben drum herum ein wichtiger Teil dieses Events. Das handelnde Gewerbe wird sich hier einfinden und ihr historisches Sortiment aus Tüchern, Körben, Gewändern und Kunstvollem feilbieten. Besonders beliebt sind die historischen Trinkhörner, die vor Ort mit einer persönlichen Gravur versehen werden können. Wer sich standesgemäß schon jetzt auf die nächste Winterzeit vorbereiten will oder es das ganze Jahr über wohlig weich in gemütlichen Lammfell- oder Schaffell- Schuhen haben möchte, wird auch dafür einen entsprechenden Handelsstand finden oder kann dies direkt online im Shop www.lammfell-schaffell.de bestellen.

Wer sich als Besucher ganz und gar in dieses mittelalterliche Spektakel einfinden möchte, sollte direkt im passenden Gewand anreisen oder sich über den Online Shop mittelalterkleidung.de vorher mit passender Mittelalterkleidung ausstatten.

Für Unterhaltung in diesen Tagen sorgen Musik, Gaukelei, Narretei und Ritterschaukämpfe ebenso wie Bauernlager und Wagenburg. Die Heranwachsenden können sich mit Reiten, Bogenschießen, Kerzenziehen oder Schmieden die Zeit vertreiben. Daneben wird auch die 3K-Theaterwerkstatt wieder ihr Lager errichten, um mit vielen Spielen und Geschichten sowohl kleine als auch große Besucher zu erfreuen. Abwechslungsreiche mittelalterliche Speisen sorgen für das leibliche Wohl.

Das Bauernkriegs-Spektakel öffnet an beiden Tagen ab 12:00 Uhr seine Pforten.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gordon Becker (Tel.: 036022 98677), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 2768 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Fellmonopol


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 6

Weitere Pressemeldungen von Fellmonopol


18.03.2015: Nach dem Besuch des Ostermarktes empfiehlt sich für Besucher ein Besuch des Burgmuseums, das einen Einblick in die Wurzeln der Geschichte gibt. In vielen Räumen kann man noch die Malereien aus dem 16. Jahrhundert bewundern. An den letzten beiden Märzwochenenden ist es endlich wieder soweit. Das Warten hat für Mittelalterfans ein Ende. Auf der Ronneburg werden am 21. / 22. und 28. / 29. März traditionell die zwei Ostermärkte des Jahres veranstaltet. Zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr haben die Besucher Zeit, sich in einer mittelalterlichen Szenerie wiederzufinden. In den alten Gemäuern ... | Weiterlesen

09.09.2014: Los geht es am Freitag um 17.00 Uhr mit der "Nacht der Spielleute". Zum Auftakt spielt die Band "Frendskopp". Danach spielt Sharon Knight, eine Musikerin aus den USA Neofolk- Romantik. Das Highlight des Abends: Nordisch- keltische Klänge mit "Corvus Corax" Der Eintritt für die Konzertnacht am Freitag beträgt 8,00 Euro. Wie wurden im Mittelalter eigentlich Werkzeuge geschmiedet? Wer fertigte die Gewänder und wie wurden Seifen hergestellt? Besucher des Festes sind in diesen Tagen live dabei, wenn mittelalterliches Handwerk präsentiert wird. Auf dem Markt finden sich Rüstungsbauer, Gew... | Weiterlesen

28.08.2014: Das Fest wird direkt in der Innenstadt gefeiert, die in diesen Tagen eine kleine Zeitreise durchlebt. Moderne Geschäfte weichen historischen Ständen, an denen wieder Mittelalterliches feilgeboten wird. Dazu gehören neben mittelalterlichen Gewändern vor allem auch Lammfelle, die in den kalten Wintermonaten in den kargen Hütten für Wärme sorgen. Wer als Besucher selbst Teil des Szernarios werden möchte, kann sich schon vorab auf www.mittelalterkleidung.de mit den passenden Gewandungen einkleiden. Hier gibt es sowohl für Mägde als auch für Edelfrauen- und Männer die passende Kleidung.... | Weiterlesen