PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

OVK-Studie "The Power of Creation" gewinnt IAB Europe Research Award

Von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat mit seiner Studie "The Power of Creation" den Research Award 2014 des IAB Europe in der Kategorie "Branding" gewonnen. Die Auszeichnung wurde gestern Abend auf der Interact...

Düsseldorf, 21.05.2014 - Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat mit seiner Studie "The Power of Creation" den Research Award 2014 des IAB Europe in der Kategorie "Branding" gewonnen. Die Auszeichnung wurde gestern Abend auf der Interact in Paris im Rahmen des Galadinners verliehen. Die OVK-Studie ist die aktuell größte und umfassendste Erhebung zur Erfassung der Wahrnehmung und Wirkung von Online-Display-Kreationen im deutschen Markt.

"Glückwunsch an alle Gewinner und ihre hochwertigen Beiträge. Sowohl Qualität als auch Quantität der eingereichten Projekte zeigen deutlich den positiven Einfluss von Forschung auf die Entwicklung der gesamten Digitalbranche", erklärt Alison Fennah, Senior Business Advisor IAB Europe. "Die Awards helfen dabei, Best-Practise-Beispiele in ganz Europa bekannt und zugänglich zu machen."

Über den IAB Europe Research Award 2014

Der IAB Europe Research Award wurde in diesem Jahr in den acht Kategorien Branding, Ad Effectiveness, Consumer Attitudes and Behaviour, Mobile Internet, Social Media, Multi-Screen, Audience Measurement und Best Use of Research Budget vergeben. Alle Siegerarbeiten werden Teil der stetig wachsenden Forschungsbibliothek des IAB Europe und Experten aus der Branche für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung gestellt.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1535 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 1

Weitere Pressemeldungen von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.


23.10.2014: Düsseldorf, 23.10.2014 - Die Online-Audio-Nutzung wächst kontinuierlich, hohe Bandbreiten und das mobile Internet befördern den Online-Audio-Konsum und die Brutto-Investitionen in Audio-Streaming-Werbung wachsen 2015 um mehr als 50 Prozent: Das sind zentrale Ergebnisse des Webradiomonitors 2014, den Goldmedia im Auftrag der BLM und der Fokusgruppe Audio im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. erstellt hat. Die Gesamter­gebnisse wurden heute Nachmittag, 23. Oktober, auf den Medientagen München vorgestellt.Die Studie basiert auf einer Primärdatenerhebung mittels Befragung der Onli... | Weiterlesen

BVDW startet neue Runde Qualitäts­zertifizie­rung für Agenturen und Social-Media Dienstleister

Agenturen für SEO, SEA und Affiliate Marketing können sich bis zum 31. Oktober bewerben / Zertifizierung für Full-Service-Digitalagenturen jetzt mit dreistufigem Prüfprozess / Social-Media-Zertifikat exklusiv für BVDW-Mitglieder

14.10.2014: Düsseldorf, 14.10.2014 - Ab sofort können sich Agenturen mit den Geschäftsfeldern Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media (hier auch Dienstleister) und Affiliate Marketing für die Qualitätszertifikate des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. bewerben. Full-Service-Digitalagenturen durchlaufen aufgrund ihres komplexen Leistungsspektrums ab sofort ein dreistufiges Prüfverfahren. Die aktuelle Umfrage "Trend in Prozent" des BVDW zeigt, dass Unternehmen großen Wert auf Qualität und Transparenz bei digitalen Dienst­leistungen legen. Mit den Zertifiz... | Weiterlesen

09.09.2014: Düsseldorf, 09.09.2014 - .- 2016 werden knapp 30 Prozent der Online-Display-Spendings in den Echtzeitmediahandel gehen- Planungsdaten aus Webanalytics werden wichtiger werden als Reichweiten- und Strukturdaten aus Markt-Media-StudienPünktlich zur dmexco veröffentlicht der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) seinen FOMA Trend­monitor 2014. Dazu haben die Online-Mediaagenturexperten vorab die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst. Die vollständigen Online-Mediatrends 2015 mit allen Experten­einschä­t­zun­gen und Prognosen veröffentlicht ... | Weiterlesen