PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuer Bericht von Breakaway Research über Vital Metals

Von Vital Metals Ltd.

22.Mai 2014

Breakaway Research veröffententlichte einen Bericht über Vital Metals Ltd (ASX:VML). Kernpunkte des Berichtes sind:

- Die endgültige Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study - DFS) für das Watershed Wolframprojekt nähert sich der Fertigstellung.

- Schlüsselpartner mit JOGMEC.

- Die Modellierungen von Breakaway deuten auf ein machbares und robustes Projekt mit einem unfinanzierten Kapitalwert (Net Present Value) von AU$153 Millionen und einem Internem Zinsfuß (Internal Rate of Return) von 27% hin.

- Breakaway gibt einen Risikowert von AU$38 Millionen oder AU$0.16/Aktie für Vital Metals an.

- Ausgezeichneter Optionswert mit dem Doulnia Goldprojekt in Burkina Faso, welches weiterhin gute Ergebnisse liefert.

Der komplette Bericht von Breakaway Research über Vital Metals Ltd ist unter folgendem Link verfügbar: http://vitalmetals.com.au/wp-content/uploads/VML-140521-Final.pdf

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.vitalmetals.com.au

Kontakt:
Mark Strizek

MD

Vital Metals Ltd

Telefon: +61 8 9388 7742

Email: vital@vitalmetals.com.au

Presseanfragen:

Nicholas Read/ Paul Armstrong

Read Corporate

Telefon: +61-8 9388 1474

Email: info@readcorporate.com.au

Angaben zur kompetenten Person

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsergebnisse und Rohstoffressourcen beziehen, basieren auf Informationen, welche von Herrn Mark Strizek (MD), einem Angestelltem des Unternehmens, zusammengestellt wurden. Herr Strizek ist ein Mitglied des Australian Institute of Mining and Metallurgy (AusIMM) und verfügt über ausreichende sachbezogene Erfahrung für die Einschätzung der betrachteten Lagerstättentypen und die unternommenen Unternehmensaktivitäten, um als qualifizierte Person gemäß der Definition der Ausgabe 2004 des Joint Ore Reserves Committee (JORC) Australasian-Code für die Berichterstattung über Explorationsergebnisse, Rohstoff Ressourcen und Erzreserven.

ÜBER VITAL METALS

Vital Metals Ltd (ASX: VML) ist Entwicklungs- und Erkundungsunternehmen mit dem Fokus, zwei hochperspektivische Projekte voranzubringen: das weit fortgeschrittene Watershed Wolframprojekt im Norden von Queensland, Australien, und das Doulnia Goldprojekt im südlichen Burkina Faso, Westafrika.

Watershed Tungsten Project - Queensland

Das Watershed Scheelitprojekt (Scheelit - Calciumwolframat), im hohen Norden von Queensland, 150 Kilometer nordwestlich von Cairns, ist das Flaggschiffprojekt des Unternehmens. Vital ging ein formelles Abkommen mit JOGMEC (Japan Oil, Gas and Metals National Corporation), in dessen Rahmen JOGMEC einen 30%igen Anteil am Projekt für AU$5.4 Millionen erwarb (mit einem Wert des Projektes zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses von AU$18M). Die Mittel wurden zur Durchführung der Machbarkeitsstudie verwendet, welche Mitte 2014 abgeschlossen werden soll.

Doulnia Gold Project - Burkina Faso

Das Doulnia Goldprojekt (100% Vital) befindet sich im südlichen Burkina Faso, Westafrika. Das Projekt besteht aus 4 zusammenhängenden Erkundungsgebieten; die Doulnia und Kampala Erkundungsgebiete welche kürzlich im Rahmen eines Handels mit Ampella Mining Ltd gesichert wurden sowie die Mediga und Zeko Erkundungsgebiete. Das Projekt befindet sich im hochprospektiven Birimian Grünsteingürtel mit über 850 km2 zusammenhängenden Erkundungsgebieten welche auf dem Trend der Markoye Störungszone und der Bole Scheerzone liegen und das Kollo Gold Projekt und Boungou South Gold Prospekt beinhalten.

Über JOGMEC

Die Japan Oil, Gas and Metals National Corporation (JOGMEC) wurde im Jahr 2004 gegründet. JOGMEC ist ein Staatsunternehmen und vereint die Funktionen der früheren Japan National Oil Corporation, welche für die sichere Versorgung mit Öl und Gas verantwortlich war sowie der früheren Metal Mining Agency of Japan, welche die Verantwortung für die Sicherstellung einer sicheren Versorgung mit Nichteisenmetallen und mineralischen Rohstoffen sowie die Implementierung von Maßnahmen zur Reduktion von Schadstoffemissionen von Bergwerken hatte. Das Unternehmen hat ein jährliches Budget von etwa 1.564 Milliarden Yen (AU$18 Milliarden) und bietet finanzielle Unterstützung, Technologieentwicklung und technische Hilfe für Japanische Unternehmen und deren ausländische Subunternehme.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vital Metals Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1055 Wörter, 17565 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Vital Metals Ltd.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 3

Weitere Pressemeldungen von Vital Metals Ltd.


29.04.2016: VITAL Beginnt Vorstudie zur Potentialbewertung des Kollo goldprojektes in Burkina Faso als zeitnaher produzent Kernpunkte · Das Kollo Goldvorkommen in Burkina Faso, West Afrika, ist ideal zur Entwicklung eines Tagebauprojektes mit niedrigen Investitions- und wahrscheinlich geringen Betriebskosten und starker Gewinnspanne geeignet. Erkundungsergebnisse von Bohrungen beinhalteten Zuvor berichtete Bohrergebnisse: 25.5.2010, 24.3.2011, 9.6.2011, 3.8.2011, 30.1.2012, 20.2.2012, 29.3.2012, 12.3.2013 : o 44m @ 6.39g/ t Gold ab 8m (einschließlich 4m @ 58.03g/ t Gold) o 5m @ 60.36g/ t Gold ab 75m ... | Weiterlesen

07.04.2016: Update zum WATERSHED WolframProjeKt Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerkleinerns und der Inklusion von DMS - Weitere Reduktion der Kapital- und Betriebskosten erwartet; abhängig von weiteren technischen Entwicklungsarbeiten - Wolframpreis erholt sich weiterhin, da hochpreisige Anbieter den Markt verlassen - Neubewertung von Erkundungsergebnisses identifizierte potentielle Chancen zur Ressourcensteigerung unmittelbar nördlich des existierenden Tagebaudesigns - B... | Weiterlesen

07.04.2016: Update zum WATERSHED WolframProjeKt: Gesunkene Investitionskosten treiben Wachstum Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerkleinerns und der Inklusion von DMS - Weitere Reduktion der Kapital- und Betriebskosten erwartet; abhängig von weiteren technischen Entwicklungsarbeiten - Wolframpreis erholt sich weiterhin, da hochpreisige Anbieter den Markt verlassen - Neubewertung von Erkundungsergebnisses identifizierte potentielle Chancen zur Ressourcensteigerung unmittelbar n... | Weiterlesen