Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Mit Toorly die deutschen WM-Begegnungen digital spielen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Online-Spiel im Comic-Design auch für mobile Geräte geeignet


Die Fußballfans können mit Toorly jetzt bereits tief in die Emotionen der WM in Brasilien eintauchen und ihr eigenes Fußballkönnen demonstrieren. Toorly ist ein digitales Browserspiel in Comic-Design, bei dem der User selbst die Gegner der deutschen Nationalmannschaft am PC, auf iPads oder Smartphones durch spielerische Raffinesse besiegen und über das eigene Resultat eine persönliche Ergebnisprognose abgeben kann. Die Nutzung ist kostenfrei, registrieren muss sich nur, wer im Ranking der Top-Scorer gelistet werden möchte.

Die Idee von Toorly besteht darin, dass der User mit dieser Spielfigur die möglichen Siege von Lahm, Klose & Co. vor den realen Paarungen selbst erspielen kann. Er muss dabei die gegnerische Abwehrkette überwinden, bevor er dann alleine vor dem Torwart steht und ihn mit raffinierten Täuschungsmanövern bezwingen kann. Die Bewegungsrichtung und genauen Ziele der Torschüsse bestimmt der User dabei über die Maus. Geht bei dem Angriffsversuch allerdings der Ball vorher verloren und kann die gegnerische Mannschaft einen Konter starten, führt dies durch einen im Spiel hinterlegten Zufallsgenerator möglicherweise zu einem Gegentreffer. Nach 90 Sekunden erfolgt der Abpfiff, das Spiel kann aber anschließend beliebig wiederholt werden.

Bei angeschaltetem Lautsprecher bietet das Spiel zusätzlich eine schöne Geräuschatmosphäre entsprechend der eines Stadions. Dabei werden gelungene Kombinationen, Fouls und erfolgreiche Torschüsse von lauten Zuschauerreaktionen begleitet. Sie werden durch Sprechblasen im Comic-Stil ergänzt. Das Game lädt auch dazu ein, zu zweit oder in Gruppen zeitgleich zu spielen und untereinander den Sieger zu ermitteln.

Toorly begleitet den User während der gesamten WM in Brasilien. Zunächst ist auf www.toorly.com die Gruppenphase freigeschaltet, nach Abschluss der Vorrunde können auch die Folgepaarungen von den Achtelfinal-Begegnungen bis zum Finale gespielt werden. Entwickelt wurde das Online-Spiel Toorly von der denkfabrik groupcom GmbH.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2039 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell


Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden und steuernden Funktion einen unmittelbaren Durchgriff auf die technischen Einheiten hat. Für die operative Umsetzung bedarf es einer Servicebaum-Mod...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung


Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte genutzt werden können. Damit die Kunden dabei auf einen hohen Datenschutz vertrauen können, hat AWISTA die Sicherheit und Qualität des Portals von...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler


Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressieren.    „Die höheren Wachstumspotenziale im elektronischen Handel bestehen für Großhändler der meisten Branchen weniger im B2B-Geschäft mit ...