Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe |

Haushaltsbuch-App mit neuen Funktionen: Kostenloser "Finanzchecker" merkt sich verliehene Sachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der "Finanzchecker" ist eine kostenlose Haushaltsbuch-App, die von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung gestellt wird

Ein schönes Buch, die Lieblings-DVD oder auch Geld - an Freunde verleiht man gern etwas. Damit die Leihgaben auch irgendwann wieder zu ihrem Besitzer zurückfinden, ist die App "Finanzchecker" die passende Gedankenstütze: Mit dem jetzt neu erschienenen Update der Smartphone-App lassen sich geliehene und verliehene Sachen mit einem Foto eingeben, einer Person aus dem Adressbuch zuordnen und mit einem Rückgabetermin verknüpfen. Die App erinnert dann an den Termin.

Der "Finanzchecker" ist eine kostenlose Haushaltsbuch-App, die von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung gestellt wird. Das neue Update erweitert die Einsatzmöglichkeiten der App erheblich: Die einfache und tagesaktuelle Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben verrät, wohin das Taschengeld oder der Lohn geflossen ist und welche Ausgaben das größte Loch ins Portmonee gerissen haben. So kann man schnell gegensteuern, wenn es eng wird. Neben der Übersicht über die persönlichen Finanzen behält der "Finanzchecker" aber auch die Dinge im Blick, die man gern mit Freunden teilt. So macht das Leihen und Verleihen in Zukunft noch mehr Spaß.

Die App "Finanzchecker" und das Update ist kostenlos und kann für Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystem in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden. Mehr Infos zur App gibt es auf der Internetseite http://www.geld-und-haushalt.de/finanzchecker.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stefanie Manig (Tel.: 0 30 / 2 02 25-51 90 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1978 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe lesen:

Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 11.10.2018

In jeder Lebenslage optimal versichert: Kostenfreier Ratgeber "Versichern mit Maß" hilft dabei

Aktuell hat jeder Deutsche im Durchschnitt mehr als fünf Versicherungen. Aber nicht immer sind damit die größten Lebensrisiken abgesichert. Mit dem neu erschienenen Ratgeber "Versichern mit Maß" vom Beratungsdienst Geld und Haushalt können Verbr...
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 27.09.2018

Das ganze Jahr mehr aus dem eigenen Geld machen

Wer den guten Vorsatz hat, im neuen Jahr das eigene Geld besser im Griff zu haben, findet mit dem Haushaltskalender 2019 eine praktische Hilfe für den Alltag. Die handliche Broschüre ist Kalender und Haushaltsbuch in einem. In den Monatsübersichte...
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 23.03.2018

Sparen fürs Alter leicht gemacht

Die gesetzliche Rente reicht nicht, um im Alter gut davon leben zu können. Deshalb macht es Sinn, die zusätzliche Altersvorsorge möglichst früh in die eigene Hand zu nehmen. Hilfe bietet dabei der neue kostenfreie Ratgeber "Sparen für später". ...