PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Trinity Elektroroller - Günstig und Effektiv

Von Trinity Electric Vehicles GmbH

Flüsterleise und ohne Abgase durch die Stadt mit Elektrorollern von Trinity Electric Vehicles. Kostengünstig und elegant dank neuesten Elektromotoren, Akkus und schickem Design.
Thumb

Sind Sie jemand, der in einer Stadt lebt, müssen kurze Wege zur Arbeit oder Schule fahren? Dann ist eines der günstigen und effizienten Trinity Elektroroller Modelle möglicherweise die beste Option.
Der Trinity Elektroroller Uranus sieht aus wie ein herkömmlicher Roller, aber das Fahrgefühl ist völlig anders. Das übliche Brummen des Motors wird durch nichts als Stille ersetzt.
Sie können die Leistung des Elektromotors von Anfang an selbst zu fühlen. Der Motor hat das volle Drehmoment und bietet von Anfang an eine gute Beschleunigung. Er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 80km/h, die innerhalb von wenigen Sekunden erreicht werden kann.
Die Batterie des Uranus muss für 10 Stunden vollständig aufgeladen werden. Dies wird eine Reichweite von mindestens 85 km bieten.
Die laufenden Kosten des Uranus zusammen mit seinem Preis sind vielleicht seine attraktivsten Merkmale.
Der Uranus hat eine maximale Zuladung von 160kg und ist mit den neuesten Lithium Akkus ausgestattet. Er besitzt einen programmierbaren Controller um optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt zu werden. Der Akku ist herausnehmbar und bietet eine gute Fahrleistung mit einem 3.000W-Motor.

Der Uranus wird zu einem Preis von 3.230,00 Euro angeboten.

Neben dem Uranus hat der Hersteller Trinity Electric Vehicles noch viele weitere Elektroroller Modelle von 25-95 km/h im Sortiment. Alle Modelle werden mit 2 Jahren Garantie verkauft.

Gratis Probefahrt vereinbaren Sie am einfachsten telefonisch unter 05372 / 8890364, per E-Mail an info@trinity-ev.de oder Online auf www.trinity-electric-vehicles.de



Kommentare

Hallo,

kann es sein, dass sich in diesem Text über den Trinity Uranus-Roller ein Fehler eingeschlichen hat? Meines Wissens verfügt der Uranus (leider!) lediglich über eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, nicht über 80 km/h, wie hier im Text angegeben wird. Bitte mal nachsehen!

MfG
V. Hofmann (11.04.2016, 08:49 Uhr)

Kommentar hinzufügen
Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 7
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 27 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 2.9)
Keywords
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sascha Riepe (Tel.: 05109-6475804), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2042 Zeichen. Artikel reklamieren