Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wachstum und Aufmerksamkeit durch Erklärvideos

Von Projekt Design Karl-Heinz von Lackum

Deutschland ist mit 45 Millionen Zuschauern Europas größter Online Video Markt

Kommerzielle Videos gehören heute zu den wichtigsten Wachstumsbeschleunigern in der digitalen Welt und halten immer mehr Einzug in unseren Alltag. Zur meist gesehenen Online-Kategorie mit 67 Prozent gehören Erklärfilme. Eine ARD/ZDF Onlinestudie belegt,...

Münster, 16.07.2014 - Kommerzielle Videos gehören heute zu den wichtigsten Wachstumsbeschleunigern in der digitalen Welt und halten immer mehr Einzug in unseren Alltag. Zur meist gesehenen Online-Kategorie mit 67 Prozent gehören Erklärfilme.

Eine ARD/ZDF Onlinestudie belegt, dass im Jahr 2012 bereits 70 Prozent der Internetnutzer in Deutschland regelmäßig Onlinevideos konsumierten. Eine Studie von Nielsen zeigt, dass Web-Videos mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen und länger im Gedächtnis bleiben als Werbung im Fernsehen oder in den Printmedien.

Der Mensch reagiert stärker auf visuelle Reize und lernt bis zu 68 Prozent schneller durch Videos, Schaugrafiken und Bilder. Mit auditiven Elementen im Video, wie Sprecher und Soundeffekten, lassen sich die Sinne des Menschen noch besser aktivieren. Dies führt zu einer weiteren Verstärkung des Lerneffektes.

Der Einsatz von Erklärvideos ist branchenübergreifend. So setzten beispielsweise Banken verstärkt auf Erklärvideos, um das Vertrauen ihrer Kunden zu gewinnen. Eine Umfrage des amerikanischen Software Anbieters Animoto belegt, dass Unternehmen, die How-to-Videos einbinden, als engagierter und vertrauenswürdiger eingestuft werden. 96 Prozent der Befragten bestätigten, dass für sie die Kaufentscheidung durch ein Erklärvideo erheblich erleichtert wurde.

Diese Fakten werden durch die Praxiserfahrungen der Agentur Projekt Design untermauert. Deren Erklärvideo erzielt unter dem Markennamen ShortCast® erstaunliche Wirkungen.

'Betrachtet man das heutige Online-Nutzerverhalten und die Ergebnisse der Gehirnforschung, sind Erklärvideos eines der wertvollsten Marketinginstrumente dieser Zeit. Unsere Kunden sind begeistert vom erfolgreichen Einsatz der Erklärvideos. Sei es in der internen Kommunikation und Wissensvermittlung für Mitarbeiter und Kunden oder zur Vertriebsunterstützung', so Karl-Heinz von Lackum, Inhaber der Agentur Projekt Design.

Noch Fragen: Was kann einen Erklärvideo besser erklären als ein Erklärvideo.

'In 120 Sekunden auf den Punkt' lautet der Titel, der genau diese Aufgabe erfüllt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.versteh-videos.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2213 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 7

Weitere Pressemeldungen von Projekt Design Karl-Heinz von Lackum


29.06.2017: Münster, den 29.06.2017. Der Porscheclub Darmstadt e.V. ist einer der ältesten Porscheclubs in Deutschland. Er gehört dem Porscheclub Deutschland an und repräsentiert offiziell die Community des schwäbischen Sportwagenbauers im südlichen Rhein-Main-Gebiet. Zum 40-jährigen Jubiläum wollen sich die Darmstädter Sportwagenenthusiasten mit einem neuen Erscheinungsbild präsentieren und in der Region bekannter werden. Eine anspruchsvolle Aufgabe, angesichts der Rolle des Clubs als Markenbotschafter für den traditionsreichen Sportwagenhersteller. Der Clubvorstand beauftragte Markendesigner ... | Weiterlesen

Karl-Heinz von Lackum gestaltet Markenrelaunch für OSIRIS

Kommunikationsagentur Projekt Design betreut Marketing von Systemhaus BWP

04.05.2017: Münster (Hessen), den 04.5.2017. Die Software-Systemlösung OSIRIS präsentiert sich in einem neuen Markenauftritt aus der Feder des Branding-Strategen Karl-Heinz von Lackum. Mit seinem Programm OSIRIS ist dem Entwicklerteam der südhessischen Softwareschmiede BWP ein großer Wurf gelungen. Die benutzerfreundliche Software für Produktionsbetriebe hat die Abläufe und Planungsprozesse in vielen Betrieben revolutioniert. Jetzt wurde Markendesigner Karl-Heinz von Lackum mit der Gestaltung eines neuen Markenauftritts betraut. Erst die strategische Basis, dann die Maßnahmen Nachdem die konzepti... | Weiterlesen

OCS GmbH präsentiert sich mit ShortCast

Projekt Design gestaltet Kurzvideo für Systemhaus

18.07.2013: Münster, 18.07.2013 - Das Systemhaus OCS GmbH aus dem hessischen Lahnau beschäftigt sich mit Kommunikations- und Meldesystemen. Neuerdings präsentiert der mittelständische IT-Betrieb seine Leistungen in einem ShortCast.Geschäftsführer Lutz Klein plante die Produktion eines Imagefilms, um das Leistungsspektrum seines Unternehmens bekannt zu machen. Doch als er auf einer Homepage den ShortCast ? einen Trickfilm mit einer Kurzgeschichte ? entdeckte, erkannte er schnell dessen Vorzüge. Statt der Inszenierung klassischer Imagefilme sieht der Betrachter beim ShortCast eine unterhaltsame Story... | Weiterlesen