info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Electronics Deutschland GmbH |

Weniger Energie, mehr Helligkeit, weite Abstrahlwinkel: LG Electronics stellt neue Generation ultrasparsamer LED-Birnenlampen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LG Electronics erweitert das LED-Produktportfolio um weitere Birnen- und Tropfenlampen. Die neuen Modelle eignen sich für den privaten und gewerblichen Einsatz. Die neue P45-Tropfenlampe mit 4 und die beiden LED-Birnenlampen mit 6,5 sowie 9,5 Watt (W)...

Ratingen, 21.07.2014 - LG Electronics erweitert das LED-Produktportfolio um weitere Birnen- und Tropfenlampen. Die neuen Modelle eignen sich für den privaten und gewerblichen Einsatz. Die neue P45-Tropfenlampe mit 4 und die beiden LED-Birnenlampen mit 6,5 sowie 9,5 Watt (W) Leistungsaufnahme von LG sind universell einsetzbar. Sie sparen 80 bis 90 Prozent Strom, bieten dafür aber mindestens die gleiche Helligkeit im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen. Mit einem Abstrahlwinkel von 240 Grad eignen sich die 6,5 und 9,5 W Birnenlampen auch für die großflächige Ausleuchtung von Räumen sowie für Schirmleuchten. Damit beseitigt LG den Nachteil vieler LED Lampen, die nur in eine Richtung leuchten.

Gut für die Umwelt und den Geldbeutel

Beide neuen LG LED-Birnenlampen überzeugen durch ihren hohen Abstrahlwinkel von 240 Grad und ihre sehr geringe Leistungsaufnahme von 6,5 beziehungsweise 9,5 Watt. Das 6,5 Watt-Modell (470 Lumen) ersetzt dabei eine herkömmliche 40 Watt Birne, das 9,5 Watt-Modell (810 Lumen) eine 60 Watt Birne. Die Tropfenlampe P45 ersetzt bei nur 4 Watt Leistungsaufnahme (270 Lumen) eine klassische 25 Watt-Glühbirne. Aufgrund ihrer extrem hohen Energieeinsparung von 80 Prozent amortisieren sich die LED-Birnen (9,5 und 6,5 W) sehr schnell. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Tropfenlampe spart das Modell P45 sogar erstaunliche 90 Prozent Energie ein. Da alle drei Lampen bei angenommenen drei Stunden täglicher Betriebszeit bis zu 22 Jahre ihren Dienst verrichten, reduziert dies im gewerblichen Einsatz zudem massiv die Wartungskosten.

Schnell hell und sparsam

Sofort nach dem völlig unkomplizierten Austausch wird dem Benutzer auffallen, dass das neue Leuchtmittel für sofortige, strahlende Helligkeit sorgt, dabei aber so gut wie keine Wärme abgibt. Natürliches Licht unterstützt das Wohlbefinden im Wohnraum ebenso wie in einem Arbeitszimmer. Auf einen Schlag sind dabei alle Nachteile herkömmlicher Glühbirnen wie auch von Kompaktleuchtstofflampen vergessen: Es wird weder Hitze, noch UV- oder Infrarotlicht abgestrahlt. Besonders erfreulich: Quecksilber ist nicht enthalten, wodurch selbst bei einem "Unfall" mit der LED-Lampe kein Austreten des gesundheitsschädigenden Schwermetalls zu befürchten ist. All das gilt auch für das ebenfalls neue Modell P45, das als Tropfenlampe gestaltet und wahlweise mit E14- oder E27-Sockel erhältlich ist.

Kein Flackern oder Dämmerlicht

Im Gegensatz zu den ebenfalls energiesparenden Kompaktleuchtstofflampen haben die LG LED-Lampen den unschlagbaren Vorteil, dass sie sofort nach dem Einschalten ihre volle Helligkeit abgeben. Flackerndes Licht und die nervige "Gedenkminute" bis zum Erreichen der vollen Leistung gehören damit der Vergangenheit an.

"Wenn wir unsere Ressourcen nachhaltig schonen wollen, führt an LED-Lampen kein Weg vorbei. Herkömmliche Leuchtmittel machen einen großen Teil der Energierechnung aus und bremsen die Energiewende", betont Markus Haake, Vertriebsleiter Lighting bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Die edle LED-Tropfenlampe P45 und die beiden LED-Birnen mit 6,5 und 9,5 Watt Leistungsaufnahmen bieten zu moderaten Anschaffungskosten sofort volle Leistung, sparen Energie und enthalten keine gefährlichen Inhaltsstoffe."

Die LG LED-Tropfenlampe P45 ist ab sofort zu einem UVP von 6,99 Euro im autorisierten Fachhandel erhältlich. Ebenfalls sofort lieferbar sind dort die LED-Birnenlampen mit 6,5 sowie 9,5 Watt Leistungsaufnahme. Der UVP für die 6,5W-Variante liegt bei 7,99 Euro beziehungsweise 9,99 Euro (9,5 Watt).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 3680 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LG Electronics Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LG Electronics Deutschland GmbH lesen:

LG Electronics Deutschland GmbH | 07.06.2018

Schonende Wäschepflege mit Dampf von LG - Wertvolles lange erhalten

Eschborn, 07.06.2018 (PresseBox) - In einem neuen Video-Clip stellt LG Electronics (LG) die umfassende Anti-Allergen-Funktion seiner Dampftechnologie in den Mittelpunkt. Der Clip verbindet dafür besondere Momente im Kreise der Familie mit den Vortei...
LG Electronics Deutschland GmbH | 04.06.2018

Die LG Nano-Cell-Kampagne knackt 200 Millionen Aufrufe auf führenden Social Media-Kanälen

Eschborn, 04.06.2018 (PresseBox) - Ein Video (https://bit.ly/2xDM4Gb) zur Darstellung der Betrachtungswinkel von Nano-Cell-TVs von LG Electronics (LG) hat mehr als 200 Millionen Zugriffe erreicht.Unter dem Titel "LG Nano Cell Super Challenge" wurde d...
LG Electronics Deutschland GmbH | 30.05.2018

Staubsaug-Roboter vertreibt Einbrecher

Eschborn, 30.05.2018 (PresseBox) - Die smarten Staubsaug-Roboter von LG verbannen nicht nur Staub und Schmutz aus dem eigenen Zuhause, sondern auch unerwünschte Eindringlinge – wie Kobi Ozer, stolzer Besitzer eines LG HomBot Staubsaugroboters, jü...