PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

MSC Technologies bietet XLamp XM-L2 EasyWhite LED von Cree mit 38 % mehr Leistung an

Von MSC Technologies GmbH

MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), kündigt eine neue XLamp XM-L2 EasyWhite LED von Cree an, die in einem Gehäuse von nur 5 mm x 5 mm farbkonsistentes Licht mit...

Stutensee, 28.07.2014 - MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), kündigt eine neue XLamp XM-L2 EasyWhite LED von Cree an, die in einem Gehäuse von nur 5 mm x 5 mm farbkonsistentes Licht mit mehr als 1.1000 Lumen abgibt. Als Drop-in-Upgrade für Leuchten, die auf der ersten Generation der XM-L EasyWhite LEDs von Cree basieren, bietet die XLamp XM-L2 EasyWhite eine um 38 Prozent höhere Lichtleistung und Effizienz. Die neue Leuchtdiode nutzt Crees EasyWhite-Technologie. In einer einzelnen LED kombiniert das Verfahren das branchenweit engste Farb-Binning mit einer hohen Lichtleistung. Dadurch ist die XM-L2 EasyWhite LED ein idealer Ersatz für herkömmliche 50-Watt Halogenleuchtmittel.

Die XLamp XM-L2 EasyWhite LED ermöglicht eine bessere Lenkung des Lichts und lässt sich in vorhandene Produkte von Cree integrieren. Cree hat die XLamp XM-L2 EasyWhite LED für kompakte Leuchten konzipiert, in denen eine einzelne Leuchtdiode als Leuchtmittel eingesetzt wird. Das Erscheinungsbild und die Farbkonsistenz der XM-L2 entsprechen der von traditionellen Halogenlampen. Die XLamp XM-L2 EasyWhite LED steht in Bins auf Basis von 2- und 4-stufigen MacAdam-Ellipsen zur Verfügung und bietet sehr gute Farbkonsistenzwerte. Diese sind vor allem bei Beleuchtungssystemen wichtig, die im Einzelhandel, in Wohngebäuden, Museen sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe Verwendung finden.

Charakterisiert bei 85 Grad Celsius, ist die Cree XM-L2 EasyWhite LED mit CRI-Werten (Color Rendering Index) von mindestens 80 und 90, für Farbtemperaturen von 5.000 K bis 2.700 K sowie in Konfigurationen von 6 Volt oder 12 Volt verfügbar. Leuchtenhersteller, die ihre Produkte gemäß der ENERGY STAR-Spezifikation zertifizieren lassen möchten, profitieren zudem davon, dass es sich bei der XM-L2 EasyWhite um das Nachfolgemodell der XM-L EasyWhite LED handelt. Aus diesem Grund verringert sich die LM-80-Qualifizierung auf 3.000 Stunden. Das ist die Hälfte der Zeit, welche die ENERGY STAR-Spezifikation normalerweise vorgibt.

Ausführliche Informationen zur XM-L2 EasyWhite von Cree unter: info@msc-technologies.eu

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2219 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 2

Weitere Pressemeldungen von MSC Technologies GmbH

20.01.2017: Stutensee, 20.01.2017 - MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet Inc. (NYSE: AVT), hat das Bluetooth Smart / NFC-Modul PAN1761 von Panasonic vorgestellt, das auf den TC35xxx- Chipsätzen von Toshiba basiert. Das Kombimodul ist Bluetooth LE 4.1 und NFC Forum Class3 kompatibel. Ausgelegt für den industriellen Temperaturbereich von -40 bis +85 °C ist das PAN1761 auch für den Einsatz in rauen Industrieanwendungen prädestiniert.Das Bluetooth Smart / NFC-Modul ist für Applikationen geeignet, die eine hohe Sicherheit bezüglich des Pairing mit anderen Geräten benötigen. Zudem können beso... | Weiterlesen

24.10.2014: Stutensee, 24.10.2014 - MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), bietet mit dem WiBear ITS das erste Funkmodul für Car2X-Anwendungen von lesswire an. Das Transceiver-Modul erlaubt die einfache Entwicklung von Elektronikkomponenten für intelligente Transportsysteme (ITS) und Roadside Units (RSU).Das WiBear ITS-Modul basiert auf dem Chipsatz Roadlink SAF5100 von NXP und erfüllt die Standards IEEE802.11p und ETSI ITS G5 sowie WLAN nach IEEE 802.11a/ n. Da das Modul die für Car2X-Anwendungen reservierten Fre... | Weiterlesen

22.10.2014: Stutensee, 22.10.2014 - MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), präsentiert die Schnittstellenkarte DIS-812C, die zur Ansteuerung von hochauflösenden Displays mit bis zu 2560 x 1600 Bildpunkten (2,5 K) und einer Bildwiederholrate für Full-HD1920 x 1080 @ 100 / 120 Hz (3D) geeignet ist. Mit zwei Boards lässt sich sogar ein Display mit einer Auflösung von 3840 x 2160 (4 K x 2 K) ansteuern.Um die erforderliche Bandbreite zu bieten, verfügt die Schnittstellenkarte über die Display-Schnittstellen 2 x HDM... | Weiterlesen