PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Komplettdienstleister InnoMark Communications: standortübergreifende Effizienz mit EFI Radius

Von EFI Germany

Auf EFI? Radius, die führende Branchenlösung (MIS/ERP) für Verpackungs- und Etikettenhersteller, setzt ab sofort InnoMark Communications (Fairfield, Ohio, USA) - ein Komplettdienstleister rund um den PoP (Point of Purchase), der bei Faltschachteln ebenso...

Thumb

Zaventem (Belgien), 01.08.2014 - Auf EFI? Radius, die führende Branchenlösung (MIS/ERP) für Verpackungs- und Etikettenhersteller, setzt ab sofort InnoMark Communications (Fairfield, Ohio, USA) - ein Komplettdienstleister rund um den PoP (Point of Purchase), der bei Faltschachteln ebenso brilliert wie bei werbetechnischen Großflächen. Dies gab EFI heute bekannt. Ausschlaggebend war die Fähigkeit der Software zur Verwaltung mehrerer Standorte (11 sind es bei InnoMark) und der unterschiedlichsten Abläufe - von der Druckvorstufe über Druck und Weiterverarbeitung zu Lagerhaltung und Versand.

Gefragt war ein integriertes Gesamtpaket als Ersatz für eine bunte Vielfalt von Individuallösungen und Tabellenkalkulationsanwendungen - zurückzuführen auf die beachtliche Anzahl von Übernahmen, auf die es InnoMark über die vergangenen 15 Jahre gebracht hat. Nach reiflicher Überlegung und eingehenden Produktvergleichen fiel die Wahl auf EFI Radius, das nun Schritt für Schritt über die kommenden Monate eingeführt wird.

"Zur Fertigstellung eines Auftrags müssen bei uns mehrere Standorte an einem Strang ziehen", erläutert Joseph Roberts, ERP-Verantwortlicher und Leiter des Evaluierungsteams. "Von der unternehmensweiten Kostenoptimierung mit EFI Radius versprechen wir uns wesentliche Effizienzgewinne. Unter dem Strich dürfte unsere Servicequalität deutlich zulegen."

Sieb-, Offset-, Flexo- oder Digitaldruck dezentral, Endverarbeitung Kommissionierung und Versand zentral - so lässt sich das Konzept von InnoMark auf den Punkt bringen. Speziell darauf zugeschnitten ist die maßgeschneiderte Radius-Konfiguration des Unternehmens, die unter anderem mit integrierter Unterstützung für Esko ArtiosCAD, eine führende Software für die Verpackungskonstruktion in 3D, und EFI Process Shipper, einem Modul für das Frachtmanagement, aufwartet.

Kalkulation, Planung, Bestandsführung - eine Lösung, die keine Wünsche offenlässt

Teil des Radius-Pakets sind zudem automatisierte, standortübergreifende Kalkulations- und Planungsfunktionen, die Disponenten schnell und zuverlässig die geeignetste, wirtschaftlichste Produktionsstrecke aufzeigen - unter Berücksichtigung nicht nur des vorgegebenen Leistungsumfangs, sondern auch der aktuellen Gegebenheiten in Druck und Weiterverarbeitung. Rationalisiert und beschleunigt wird dadurch die gesamte Auftragsbearbeitung - von der Abgabe realistischer Angebote zur unkomplizierten, zeitnahen Fakturierung.

Hinzu kommt: "Unabdingbar ist für uns - bei breitem Portfolio und knappen Lieferterminen - eine zuverlässige Materialwirtschaft", so Roberts. "Ist beispielsweise eine 140-g/m2-Kartonage, die wir für einen Auftrag an Standort A benötigen, an Standort B vorrätig, sollten wir das möglichst bereits bei der Angebotsabgabe wissen. Genau in dieser Hinsicht wird uns Radius wertvolle Dienste leisten." Anspruchsvolle Funktionen für die Bestandsführung verbindet die von InnoMark zusammengestellte Lösung mit einer laufenden Erfassung des Materialverbrauchs.

Business Intelligence: am Puls des Marktes

Was-wäre-wenn-Szenarien, tabellarisch und grafisch aufbereitete Echtzeitdaten aus dem gesamten Unternehmen, vielfältige Berichtformate - all dies und mehr bietet EFIs preisgekröntes Business-Intelligence-Modul, das ebenfalls in die Lösung integriert ist. "Aufkommende Trends werden wir damit frühzeitig erkennen", erwartet Roberts.

Optimiert werden von EFI Radius nicht nur Druckvorstufe und Druck, sondern auch alle typischen Weiterverarbeitungsprozesse in der Verpackungs- und Etikettenindustrie - ob Laminieren, Stanzen/Laserschneiden, Falzen oder Leimen. Bestens aufgestellt sieht sich damit InnoMark, um über sein gesamtes Portfolio, das von der Großfläche zum Etikett reicht, auf Expansionskurs zu gehen. Weltweit führende Einzelhandelsunternehmen sowie namhafte Markenartikler in den Bereichen Kosmetik, Pharma und Software/Gaming zählen zum Kundenstamm des Komplettdienstleisters.

"Natürlich freut uns der Zuschlag von InnoMark Communications - einem der ganz Großen in der Verpackungsindustrie", so David Taylor, General Manager, EFI Radius. "Insbesondere in Sachen Business Intelligence hat EFI Radius neuerdings noch einmal zugelegt - beste Voraussetzungen, um einem Akteur wie InnoMark zu der unternehmensweiten Effizienz und Transparenz zu verhelfen, die für ertragsorientiertes Wachstum unerlässlich sind."

EFI Radius ist Teil eines umfassenden Portfolios von Branchen-, E-Commerce- und Web-to-Print-Lösungen, das speziell auf die Druck- und Verpackungsindustrie zugeschnitten ist. Unternehmen in aller Welt verhilft die Sparte EFI Productivity Software damit zu schlankeren, rentableren Abläufe und fundierteren unternehmerischen Entscheidungen.

Der Internetauftritt von EFI - mit weiteren Informationen zu EFI Radius - befindet sich unter www.efi.com.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 583 Wörter, 4939 Zeichen. Artikel reklamieren

Über EFI Germany


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 6

Weitere Pressemeldungen von EFI Germany

Kunden von EFI aus aller Welt loten ihren Geschäftsmöglichkeiten gleich zu Jahresbeginn auf der ausverkauften Connect-Anwenderkonferenz aus

VUTEk LED- und Soft Signage-Drucksysteme feiern ihre Weltpremiere neben neuen Versionen der MIS/ERP-Softwarelösungen und Fiery-Produkten für den Digitaldruck

20.01.2017: Fremont, Kalifornien, 20.01.2017 - Kunden aus aller Welt haben sich im Wynn-Hotel in Las Vegas zur erneut ausverkauften Anwenderkonferenz Connect vonElectronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) eingefunden. Mit Teilnehmern aus 37 Ländern zählt die Connect zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Anwenderkonferenzen der Druckbranche. Auf der diesjährigen Connect sind bedeutende technische Verbesserungen von EFI™ zu bestaunen, wie u. a. das weltweit erstmals präsentierte größte Soft Signage-Drucksystem des Unternehmens sowie neue LED-Rollendrucker mit marktführender Produktivität.... | Weiterlesen

27.10.2014: Zaventem, Belgien, 27.10.2014 - EFITM hat bekannt gegeben, dass die Orbus Exhibit & Display Group mithilfe eines neu erworbenen EFI VUTEk® GS3250lxr Pro LED-Druckers mit SuperFlex-Tinte von EFI und 3M schnellere Textildruckkapazitäten hoher Qualität für den wachsenden Soft-Signage-Markt realisiert hat.Die Produktivität und einzigartige Funktionalität, die das in Woodridge, Illinois, ansässige US-Unternehmen mit dem 3,2 m breiten VUTEk GS3250lxr Pro LED-Rollendrucker und den SuperFlex-Tinten erzielt, stellen einen markanten Wettbewerbsvorteil dar. Orbus, das bereits herkömmliche UV- und... | Weiterlesen

EFI erweitert innovative Technologie in seinem gesamten Portfolio zur Erschließung neuer Geschäftsfelder für Druckdienstleister

LED, UltraDrop-Technologie, SuperFlex-Tinte und schnellere automatische Druck- und Workflow-Lösungen auf der SGIA Expo steigern das Rentabilitätspotenzial von Unternehmen in der grafischen Industrie

24.10.2014: Ratingen, 24.10.2014 - Durch zahlreiche weitere technische Innovationen in seinem Sortiment an industriellen Inkjet- und Workflow-Lösungen steigert EFITM die Produktivität, Effizienz, Rentabilität und Druckqualität von Druckdienstleistern. Besucher der SGIA Expo (die vom 22.-24. Oktober in Las Vegas, Nevada, USA, stattfindet) werdenneue und optimierte Lösungen sehen, die die Erweiterung der energiesparenden "Cool Cure" LED-Inkjet-Technologie in den Produktreihen von EFI für das Supergroß- und Großformat sowie die hohe Auflösung der Graustufen-Technologie mit variabler Tröpfchengröß... | Weiterlesen