PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English English

DIe ERGOKONZEPT bereitet Listung in Deutschland vor

Von ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft

Die Börseneinführung der ERGOKONZEPT PLC ist an einem deutschen Börsenplatz für das 3. Quartal 2014 vorgesehen.

Thumb

Wegen der starken Nachfrage nach Aktien der ERGOKONZEPT PLC und der Akquise weiterer Unternehmen durch die ERGOKONZEPT AG hat sich das Management der ERGOKONZEPT PLC dafür entschieden, das Listing an den GXG Markets in London aufzugeben zugunsten einer zeitnahen Platzierung an einer deutschen Börse.

An der hierfür erforderlichen konsolidierten Stichtagsbilanz der Ergokonzept-Gruppe wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet.

Der Deutsche Börsenplatz ermöglicht eine der starken Nachfrage angepasste erleichterte Order der Wertpapiere für die Investoren und eröffnet den Anlegern eine zeitnahe und an ihren Interessen orientierte schnelle Ausführung der Übertragung in ihre Depots. Realistisch ist nach dem Stand der Vorbereitungen für die Antragstellung ein Abschluss des Listings im vierten Quartal 2014.

Die ERGOKONZEPT AG ist die Unternehmensbeteiligung der ERGOKONZEPT PLC und allein Trägerin des operativen Geschäfts.

Impressum:

ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft
Yorckstr. 4
14467 Potsdam
Telefon: 0049 - 331 - 280 14 06
Telefax: 0049 - 331 - 280 14 07
info[at]ergokonzept.de

Handelsregister

Amtsgericht Potsdam, HRB 11751
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE195002620
Vorstand

Uwe Bläsing, Henrik Striegel
Aufsichtsrat

RAin Andrea Kiau, Vorsitzende des Aufsichtsrats

Weitere Informationen sowie aktuelle Meldungen finden Sie auf ERGOKONZEPT

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Greiner (Tel.: 0331 - 280 14 06), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 1934 Zeichen. Artikel reklamieren

Über die Ergokonzept AG

ERGOKONZEPT AG ist ein Multi-Verwaltungs- und Vermarktungsdienstleister mit doppelstrategischer Ausrichtung. Die Geschäftsfelder wurden mit dem strategischen Ziel etabliert, sämtliche Dienstleistungen (DL) für laufende und zukünftige Unternehmungen innerhalb der Unternehmensgruppe erbringen zu können (interne DL).
Die so entstandenen Kompetenzen und Infrastrukturen werden gleichzeitig nach außen vermarktet und dadurch zu erfolgreichen Geschäftsfeldern skaliert (externe DL). Das ist der ERGOFAKTOR. So ruhen die Geschäfts- und Wachstumspotenziale der ERGOKONZEPT AG auf zwei tragfähigen Säulen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 8

Weitere Pressemeldungen von ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft

18.08.2014: Das Modeunternehmen mongrels in common GmbH, an der die ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft mit 50 Prozent beteiligt ist, setzt wie weitere renommierte Premiummarken der Modebranche auf den Online-Direktvertrieb. Im Vorfeld zur Fashion Week ist die aktuelle Kollektion, des international angesagten Berliner Fashionlabels, seit dieser Woche über den mongrels in common Online-Shop erhältlich. Die verbundene Social Media Kampagne des Berliner Modeunternehmens soll Interessenten aus den sozialen Netzwerken anlocken und per "Click and Buy" direkt Neukunden für den firmeneigenen Online-Shop gewinnen. ... | Weiterlesen

Die Gewinner der Königsklasse

ERGOKONZEPT gratuliert als stolzer Hauptsponsor dem SES-Boxstall

04.06.2014: Berlin, 4. Juni 2014 – Die Schwergewichtler des SES-Boxstalls waren am vergangenen Freitag auf der Dresdner SES-Box-Gala mehr als erfolgreich. Dabei bezeichnet der Begriff Erfolg im engeren Sinne das Erreichen selbst gesetzter Ziele. Die Schützlinge von Ulf Steinforth (Promoter SES-Boxing) haben jedoch nicht nur ihre definierten Titelziele erreicht, sondern konnten darüber hinaus durch souveräne vorzeitige Ko-Siege alle beeindrucken. Francesco Pianeta ist neuer WBO-Europameister durch Ko in der ersten Runde – Gegner Mickael Vieira bricht sich den Ellenbogen. Steffen Kretschmann dom... | Weiterlesen

Markus Beyer als Co-Kommentator bei Sat1

Der dreifache Weltmeister im Super-Mittelgewicht und ERGOKONZEPT -Sportkoordinator Markus Beyer kommentiert: Die Revanche Felix Sturm vs. Sam Soliman

26.05.2014: Berlin, 21. Mai 2014 – SAT.1 wählt den ehemaligen Profiboxer Markus Beyer als Co-Kommentator für die zweite Auflage eines brisanten Box-Fights mit Vorgeschichte. Am 31. Mai steigt IBF-Weltmeister Felix Sturm gegen den Australier Sam Soliman in den Ring und sinnt nach Revanche für die wohl schmerzhafteste Stunde seiner Karriere. Der Australier ist ein alter Bekannter des IBF-Weltmeisters im Mittelgewicht aus Köln. Im Februar 2013 standen sich beide in Düsseldorf im Ring gegenüber. Soliman musste in der zweiten Runde schwer zu Boden, erholte sich, gewann hauchdünn nach Punkten. ... | Weiterlesen