PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Personalentwicklung 2014

Von der dirk raguse - training • coaching • beratung

Interne/Offene Weiterbildungsmaßnahmen altersgerecht gestalten

 

Im Zuge des demografischen Wandels gilt es sowohl für Unternehmen als auch Bildungsinstitute, Ihre Schulungsangebote zunehmend altersgerechter zu gestalten.. Das heißt es gilt nicht nur eigene Überlegungen und Zielsetzungen in Bezug auf Weiterbildungsplanung und -entwicklung umzusetzen, sondern auch die Anforderungen und Eigenschaften des Lernenden zu berücksichtigen.

 

 

Hierbei ist ein detaillierter Blick auf die bisherige Vita des lernenden Mitarbeiters bzw. Bildungsteilnehmers inklusive seiner Lernvoraussetzungen, -bedürfnisse und motivation zu werfen sowie alters- bzw. geschlechtsspezifische Faktoren stärker in die Schulungskonzeption mit einzubeziehen.

 

 

 

Das Offene Intensivseminar: Altersgerechte Didaktik in beruflicher und betrieblicher Weiterbildung, welches am  Montag, den 15. September 2014 von 08:30-17:30 Uhr in der Alten Börse Berlin Marzahn stattfindet, beleuchtet dabei den Aspekt der altersgerechten Didaktik.

 

 

 

Diese Schulung richtet sich  an Fach- und Führungskräfte aus der Personalentwicklung sowie Bildungsverantwortliche aus Instituten bzw. Akademien, welche bestrebt sind, neue Konzeptionsansätze alters- sowie intergenerativer Bildung in ihre hausinterne Programm- und Veranstaltungsplanung zu integrieren. Darüber hinaus sind auch explizit Dozenten und Trainer angesprochen, die ihre methodisch-didaktische Kompetenz in Bezug auf die Umsetzung alters- sowie intergenerationeller Lehr-/Lernprozesse erweitern wollen.

 

 

 

Sie erhalten Sie im Rahmen dieses Intensivseminars einen näheren Einblick in den  Zusammenhang von Alter und Lernmotivation und erfahren, wie Sie das Seminar-/Unterrichtssetting altersgerechter gestalten und damit ihre zu schulenden Mitarbeiter bzw. die Bildungsteilnehmer noch individueller ansprechen und aktivieren können.

 

  

 

Folgende Trainingsthemen und -ziele stehen im Fokus der Betrachtung:

 

Seminarinhalte/-ziele:

 

   Entwicklung der Lernmotive/-motivation von Mitarbeitern und Bildungsteilnehmern im Lebensverlauf

 

   Teilnehmer-/Motivgerechte Ansprache und Methoden in der Seminar-/Unterrichtsgestaltung 

 

   Bedeutung von Alter in der Erwachsenen- und Weiterbildung

 

   Altersspezifische Bedürfnisse und Erwartungen an Weiterbildung sowie den Dozenten

 

   Handlungsoptionen und Besonderheiten in der Weiterbildung Älterer

 

   Voraussetzungen des Lernens zwischen Alt und Jung

 

   Didaktische Formen und Prinzipien altersgerechten sowie intergenerationellen Lernens 
   Chancen und Grenzen altersgerechter Didaktik im betrieblichen Alltag

 

 

 

 

 

Schulungsort

 

Alte Börse Marzahn GmbH

 

Beilsteiner Str. 51-85, Haus 22

 

12681 Berlin

 

 

 

Schulungsdatum

 

Montag, 15. September 2014, 08:30-17:30 Uhr

 

 

 

Ihr Beitrag:

 

349,- Euro zzgl. 19 % MwSt. 

 

(inkl. Seminarunterlagen, Fotoprotokoll, Teilnahmezertifikat, Getränke, Mittagessen, Snacks)

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Eine detaillierte Seminarbeschreibung sowie das Anmeldeformular zu dieser Offenen Veranstaltung finden Sie unter folgenden Link: http://dirk-raguse.de/index.php?id=502

 

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.7)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Raguse (Tel.: (0201) 36 80 570), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 4918 Zeichen. Artikel reklamieren

Über der dirk raguse - training • coaching • beratung


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 4

Weitere Pressemeldungen von der dirk raguse - training • coaching • beratung

Wie spreche ich Kündigungen aus?

Offenes Seminar: „Betriebs- und Verhaltensbedingte Trennungsgespräche richtig führen“ am 29.04.14 in Köln/12.06.14 in Hamburg

20.01.2014: Es gilt nicht nur, den Kollegenkreis des betroffenen Mitarbeiters rechtzeitig und in angenehmer Art und Weise über den Personalabbau zu informieren und diesen eine Plattform zwecks Gedankenaustausch und emotionaler Verarbeitung zur Verfügung zu stellen, sondern sich auch gewissenhaft auf das eigentliche Trennungsgespräch vorzubereiten. Kündigungsgespräche sind dabei stets „Chefsache“, dass heißt der direkte Vorgesetzte sollte in der Lage sein, diese wertschätzend und gleichzeitig zielorientiert zu führen. Innerhalb dieses Seminars lernen Sie, verhaltens- sowie betriebsbedingt... | Weiterlesen

19.11.2013: In diesem Zuge ist sowohl die fachliche Gesprächskompetenz sicherzustellen als auch die Rollenverteilung unter den teilnehmenden Mitarbeitern abzustimmen. Gleichzeitig müssen die Messeziele seitens der Geschäftsleitung klar definiert und an die teilnehmenden Mitarbeiter kommuniziert werden. Erst im letzten Schritt ist die gesamte Ausstellermannschaft in punkto Messeverhalten und -ansprache fit zu machen. Dieses Messetraining mit „Praxischarakter“ reflektiert und optimiert das Auftreten und Verhalten Ihrer Standmitarbeiter. Gleichzeitig werden Ihre Mitarbeiter mit aktuellen Strategien u... | Weiterlesen

21.10.2013: Diese Praxisschulung beinhaltet neben der gemeinsamen Ableitung geeigneter Gesprächsstrategien die Entwicklung eines Sets an Bedarfs-/ Motiv- und Ziel-Fragen sowie Nutzenargumenten, um im Verkaufs-/ Verhandlungsgespräch überzeugen und auftrumpfen zu können. Gleichzeitig werden Sie mit wichtigen Tipps und Kniffen in punkto Verkaufsrhetorik vertraut gemacht, die Ihren Auftritt am Telefon bzw. im persönlichen Gespräch stilsicher und souverän werden lassen. Im Rahmen dieses Intensivseminars gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, die neu erlernten Gesprächsführungsinstrumente un... | Weiterlesen