info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IHK Bonn/Rhein-Sieg |

Wie ruinieren Sie Ihr Unternehmen im Internet?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unternehmerdialog der Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg


Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg richten ihren nächsten Unternehmerdialog am Donnerstag, 28. August, aus. IT-Consultant Peter Pröll spricht dabei über "TOP 10 Gefahren im Internet... und wie Sie Ihr Unternehmen kinderleicht ruinieren". Die...

Bonn, 22.08.2014 - Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg richten ihren nächsten Unternehmerdialog am Donnerstag, 28. August, aus. IT-Consultant Peter Pröll spricht dabei über "TOP 10 Gefahren im Internet... und wie Sie Ihr Unternehmen kinderleicht ruinieren". Die kostenfreie Veranstaltung findet ab 19 Uhr im Sitzungssaal der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt.

Pröll ist Spezialist für das Web-Content-Management-System TYPO3. Er hat einen Sitz im TYPO3 Expert Advisory Board und ist Initiator der TYPO3 Security Initiative. Mit seiner Firma "ALINBU - Alles in Butter" setzt er Web-Projekte für Kunden wie die Vereinten Nationen, die XING AG, den Rhein-Sieg-Kreis und die Bundesstadt Bonn um. Als Dozent schult er Internetagenturen und gibt Gastvorlesungen an Universitäten zu den Themen Programmierung, Sicherheit, Responsive Design und Web-Projekt-Management.

Besonders in den letzten zwei Jahren hat die Zahl von gehackten Websites und Cyberangriffen drastisch zugenommen. War früher viel technisches Know-how nötig, so laufen Angriffe heute automatisiert, auf breiter Ebene und die nötige Technik dazu ist in wenigen Stunden für jeden erlernbar. Pröll geht auf die aktuelle Gefährdungssituation in Zahlen ein, berichtet über die Verantwortung und Haftung von Geschäftsführern und Datenschutzbeauftragten, zeigt konkrete Beispiele aus der Praxis und stellt einen soliden Basisschutz vor. Im Anschluss an den ca. 45minütigen Vortrag laden die WJ zu einem Imbiss. Anmeldungen nimmt Ingrid Heider bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg bis zum 26. August per E-Mail verbindlich an heider@bonn.ihk.de entgegen.

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg sind Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft bis zu einem Alter von 40 Jahren, die sich aktiv und ehrenamtlich engagieren. Sie zählen derzeit gut 50 Mitglieder und bieten eine Plattform für den fachlichen und persönlichen Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Weitere Informationen und Termine unter www.wj-bonn.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2055 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IHK Bonn/Rhein-Sieg lesen:

IHK Bonn/Rhein-Sieg | 21.11.2012

Wie sicher ist das Internet?

Bonn, 21.11.2012 - Wie sicher ist das Internet? Dazu richtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit den Networkern NRW e.V. und IT-Sicherheitsexperten eine kostenfreie Roadshow zum Thema "Informationssicherheit in d...
IHK Bonn/Rhein-Sieg | 31.08.2012

Ist das Internet für Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg schnell genug?

Bonn, 31.08.2012 - Wie es in der Region Bonn/Rhein-Sieg um die Versorgung der Unternehmen mit schnellen Datenverbindungen steht, will die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit dem Bundesverband Glasfaseranschluss (BUGLAS) e...
IHK Bonn/Rhein-Sieg | 17.04.2012

Nein zu ACTA

Bonn, 17.04.2012 - Der ITK-Ausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat einstimmig eine Resolution beschlossen, die sich kritisch mit ACTA auseinandersetzt. "Wir bekennen uns ausdrücklich zu Urheberrechten und sind gegen Prod...