PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Investmentfonds - Lassen Sie die Profis arbeiten

Von HJM Finanz- und Versicherungsmakler

Fondsgesellschaften stellen den Inhalt des Fonds zusammen und verwalten diese professionell.

Der Kauf von Investmentfonds empfiehlt sich insbesondere für Anleger, die selbst nicht genügend Erfahrung mit Börsengeschäften haben.

 

Das Investmentsparen erlebt in Deutschland einen kontinuierlichen Aufschwung. Zwar stehen bei privaten Geldanlagen immer noch die Spareinlagen und das Sparen mit Lebensversicherungen ganz oben auf der Liste, allerdings holt das Sparen mit Investmentfonds zügig auf. In der Bundesrepublik sind Tausende von verschiedenen Investmentfonds zugelassen und es werden fast täglich mehr. Rund die Hälfte davon sind von Deutschen Kapitalanlagegesellschaften und ihren Luxemburger Töchtern, der Rest kommt aus dem Ausland. Für den einzelnen Anleger ist die Flut von Angeboten nicht mehr zu überblicken.  Die Zielsetzung eines Investmentfonds ist sehr unterschiedlich.  Die meisten Fonds investieren in Aktien, Anleihen oder in beide Wertpapierarten. Hinzu kommen Immobilen-, Geldmarkt- oder Spezialfonds.

 

Die Grundidee des Investmentsparens ist jedoch bei allen Typen gleich. Die Investmentgesellschaften stellen den Inhalt des Fonds zusammen und verwalten sie professionell. Das Fondsvermögen wird in Anteilscheine aufgeteilt. Die  Käufer erwerben damit das Recht auf Gewinnanteile aus dem Fondsvermögen. Die Gewinnanteile werden entweder jährlich ausgeschüttet oder angesammelt bis zum Rückgabezeitpunkt - also thesauriert.

 

Der Kauf von Investmentfonds empfiehlt sich insbesondere für Anleger, die:

 

  • selbst nicht genügend Erfahrung mit Börsengeschäften haben

 

  • keine Zeit haben, sich persönlich intensiv um ihre Investments zu kümmern

 

  • regelmäßig einen bestimmten Betrag ihres Einkommens monatlich investieren wollen

 

  • sich in interessanten Märkten engagieren möchten, ohne direkt in Einzelaktien zu investieren.

 

Neben der Chance auf höhere Erträge hat das Fondssparen viele andere Vorzüge:

 

  • Fondsparer bleiben flexibel. Sie können die Höhe der Sparraten nach oben oder nach unten den jeweiligen Lebensumständen anpassen. Das Fondsvermögen kann jederzeit in einen anderen Fonds umgeschichtet werden.

 

  • Es gibt keine festen Laufzeiten. Fondsanteile können jederzeit veräußert werden.

 

  • Man kauft jeden Monat zu unterschiedlichen Kursen. Das kann dazu beitragen, die Rendite der Anlage zu erhöhen.

 

  • Anleger können den Kauf- oder Verkauf  von einzelnen Wertpapieren für den jeweiligen Investmentfonds den professionellen Fondsmanagern überlassen. 

 

Bedenken Sie: Auch mit kleineren Beträgen lässt sich auf Dauer ein stattliches Vermögen aufbauen.

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 21 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Müller (Tel.: 02273-9389550), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 3143 Zeichen. Artikel reklamieren

Seit 1988 ist HJM Finanz- und Versicherungsmakler aus Kerpen der Interessenvertreter seiner Kunden. Von der Absicherung privater und betrieblicher Risiken über Gesundheitsvorsorge einschließlich Zahntarife bis hin zum individuellen Kapitalaufbau bieten wir im Versicherungsbereich nahezu alle Möglichkeiten, persönliche und unternehmerische Ziele zu realisieren. Im Finanzbereich liegen unsere Kompetenzen auf den Gebieten Baufinanzierung und Geldanlagen. Im Bereich Geld- und Kapitalanlagen stehen mit Fondsdepot mehr als 7.000 Investmentfonds zur Verfügung. Hier finden Sie im Finanz-Center nicht nur aktuelle Tagesgeldkonditionen, sondern weitere interessante Informationen zum Thema Finanzen. Als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler arbeiten wir frei von den Interessen der Banken, Bausparkassen, Versicherungen und Investmentgesellschaften. Konzepte, die wir erstellen, sind flexibel und auf die wirtschaftliche Tragfähigkeit des Einzelnen abgestimmt.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 7

Weitere Pressemeldungen von HJM Finanz- und Versicherungsmakler

Fehlende Zähne müssen ersetzt werden

Warum es so wichtig ist, fehlende Zähne zu ersetzen.

01.07.2015: Die Zähne sind der wichtigste Teil unseres Kausystems. Wenn Zähne fehlen, bekommt unser ganzer Körper Probleme. Dort, wo Zähne fehlen, bildet sich der Kieferknochen zurück, weil er nicht mehr durch die Belastung der Zahnbewegungen beim Kauen beansprucht wird. Auch an den Nachbarzähnen der Lücke wird der Knochen weniger.   Fehlt der Kaupartner im Gegenkiefer, wird ein Zahn immer länger, er sucht praktisch seinen Kaupartner. Auch das führt am Zahn selbst zu Problemen. Zusätzlich kommt es durch beide Arten von Zahnbewegungen zu Veränderungen in der Kauebene, einer gedachten Ebene übe... | Weiterlesen

Arbeitskraftsicherung ohne Gesundheitsprüfung

Immer mehr Verbraucher bekommen aus gesundheitlichen Gründen keine Absicherung mehr.

10.03.2015: Wer ein regelmäßiges Einkommen hat, kann sein Leben frei gestalten. Für den Ernstfall haben viele zusätzlich eine private Absicherung gegen die Folgen einer Berufs- und Erwerbsunfähigkeit abgeschlossen. Was allerdings ist mit den Menschen, die keine Möglichkeit haben, eine zusätzliche Absicherung zu bekommen?   Immer mehr Verbraucher bekommen keine Absicherung mehr oder können sich diese nicht leisten.   Die Gründe sind vielseitig:   Teure / handwerkliche Berufe, die sich eine Absicherung nicht leisten können Berufe, die nicht versicherbar sind Diejenigen,  die wegen gesundheitl... | Weiterlesen

09.02.2015: Bakterien und andere Giftstoffe können durch eine Entzündung in den Blutkreislauf gelangen und Schädigungen an Organen hervorrufen.  Damit verbunden sind wahrgenommene Leistungseinschränkungen. Dass die Ursache eines Leistungsabfalls oder Schmerzen an Gelenken im Bereich der Zahngesundheit liegt, ist vielen Menschen nicht bewusst.  Deshalb sind regelmäßige Termine beim Zahnarzt eine dringende Notwendigkeit, um gesundheitliche Beeinträchtigungen auszuschließen. Ebenso sollte eine professionelle Zahnreinigung 1- 2 x jährlich im Kalender eingetragen werden, um die Optimierung der Mundh... | Weiterlesen