Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASMETEC GmbH |

METOLIGHT LED-SLG-Serie ersetzt HQI-Strassenlampen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


neue LED-Technik mit über 100 lm/Watt ist die Alternative zu HQI/HDI-Lampen


Diese LED-Lampen in der Klasse IP64 sind als Ersatz für die HQI/HDI Lampen gedacht, die insbesondere in Laternen, Straßenleuchten oder Industrie-Leuchten verwendet werden. Da ab 2015 auch quecksilberhaltige Hochdrucklampen im weiteren Verkauf verboten...

Kirchheimbolanden, 26.08.2014 - Diese LED-Lampen in der Klasse IP64 sind als Ersatz für die HQI/HDI Lampen gedacht, die insbesondere in Laternen, Straßenleuchten oder Industrie-Leuchten verwendet werden. Da ab 2015 auch quecksilberhaltige Hochdrucklampen im weiteren Verkauf verboten werden ist diese neue LED-Lampengeneration eine rechtzeitig verfügbare, energiesparende und hocheffiziente Alternative.

Anders als herkömmliche LED-Straßenlampen haben die Lampen der Serien SLG09 und SLG10Serie auch LEDs an der Kopfseite so dass ein 360° rundum-Lichtstrahl gewährleistet werden kann. Die Serie SLG12 ist zum Einsatz für Straßen- und Wandleuchten mit einem Lichtwinkel von 180° konzipiert. Nach dem Eindrehen in die Fassung kann die SLG12 leicht für optimalen Lichtstrahl ausgerichtet werden.

Bestückt mit modernsten SAMSUNG LED-Chips mit einer Effizienz bis über 120 lm/W, CRI > 80, doppelt isoliertem, kurzschluß- und übertemperatursicherem Netzteil, Lamellenkühlkörpern aus Aluminium sind diese Lampen lieferbar in 4 Lichtfarben, mit Sockel E27 und E40, Leistungen zwischen 12 und 54 Watt.

Bei den LED-Lampen von 60 bis 125 Watt werden externe Netzteile der Marke MEANWELL IP65 mitgeliefert.

Flimmerfreies Licht auch bei Spannungsschwankungen im Netz und 0 % Lichtverlust nach 3.000 Stunden

Das Licht ist frei von UV-Strahlung. Insekten werden vom Licht kaum angezogen, niedriger Energieverbrauch, sehr lange Lebensdauer, deutlich verlängerte Wartungsintervalle im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln sind weitere Argumente vorhandene Leuchtmittel gegen moderne METOLIGHT Lichttechnik auszutauschen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1663 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASMETEC GmbH lesen:

ASMETEC GmbH | 30.07.2018

Dust-Transfer-System > Was ist das und wofür wird es gebraucht?

Kirchheimbolanden, 30.07.2018 (PresseBox) - Das METOCLEAN DTS-System (Dust-Transfer-System)Dust-Transfer-Systeme dienen dazu, lose Oberflächenverunreinigungen wie Staub, Schwebstoffe, Haare, Hautschuppen, Materialabrieb usw. von der Materialoberflä...
ASMETEC GmbH | 23.07.2018

Qualitätsprüfungen bei industriellen Fertigungsprozessen

Kirchheimbolanden, 23.07.2018 (PresseBox) - Mit den zunehmenden Anforderungen, die heute an die Hochwertigkeit und Präzision der Erzeugnisse gestellt werden, und mit den neuen Gesetzes- und Normwerken zur Produkthaftung und -gewährleistung, steigt...
ASMETEC GmbH | 23.07.2018

Faktor Mensch im Reinraum

Kirchheimbolanden, 23.07.2018 (PresseBox) - Um den hohen Reinheitsanforderungen von Reinräumen gerecht zu werden, spielt neben der reinraumgerechten Auslegung von Maschinen und Peripheriegeräten vor allem die Betriebs- und Personenhygiene eine wich...