PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Corporate Health Award 2014 voller Erfolg – Mittelstand wieder stark vertreten

Von EuPD Research Sustainable Management

Die Bewerbungsphase zum Corporate Health Award 2014 unterstreicht einmal mehr die Bedeutung einer der wichtigsten Initiativen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Deutschland. Von 415 Teilnehmern haben 331 Unternehmen und Organisationen einen vollstä

Thumb

Bonn/München. Auch in diesem Jahr hat wieder eine Vielzahl an Unternehmen und Organisationen am Corporate Health Award teilgenommen. Insgesamt 415 Teilnehmer zählt die Initiative in 2014. Von diesen haben sich 331 mit der Einreichung eines vollständigen Qualifizierungsbogens um den begehrten deutschen Gesundheitspreis Corporate Health Award 2014 in verschiedenen Branchenkategorien beworben.

Auch Unternehmen, die keinen bzw. keinen vollständigen Qualifizierungsbogen eingereicht haben, können 2014 erstmals von den Vorteilen der Teilnahme an der Initiative profitieren. Dazu zählen u.a. Branchen-Benchmarks, deutschlandweite Benchmarks, kostenlose Analysegespräche zum Status quo und den Entwicklungspotenzialen, aktuelle Informationen zu Best Practice-Projekten, Mehrwertangebote und wissenschaftliche Pilotprojekte der Partner sowie der vergünstigte Zugang zu Konferenzen und Netzwerkveranstaltungen. Erstmals öffnen wir auch BGM-interessierten Unternehmen den Zugang zum Corporate Health Award und dem dahinter stehenden Netzwerk, um den Austausch über gesunde Arbeitsbedingungen zu fördern und die weitere AusbreitungEntwicklung Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu unterstützen, so Dr. Oliver-Timo Henssler, Geschäftsführer EuPD Research Sustainable Management.

Ein genauer Blick auf die Bewerbungen zeigt die konstant hohe Bedeutung des Themas Gesundheitsmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Teilnehmer haben bereits erkannt, wie wichtig ein strategisches Betriebliches Gesundheitsmanagement ist, sagt Birgit Klusmeier, Leiterin Kompetenz Center Gesundheit und Medizin der TÜV SÜD Akademie. Für die Planung und Umsetzung aller Gesundheitsmaßnahmen sowie die Erfolgskontrolle mit anschließender Optimierung benötigt das Unternehmen konkrete Informationen und Fachkenntnisse. Rund ein Drittel der Unternehmen und Organisationen hat weniger als 500 Mitarbeiter. Dabei haben sich besonders viele öffentliche Verwaltungen beworben. Im vergangenen Jahr noch die zweitstärkste Gruppe, haben sie in der Bewerbungsphase 2014 die Branche Dienstleistung, IT und Kommunikation abgelöst. Viele Bewerbungen kommen daneben aus den Branchen Gesundheits- und Sozialwesen sowie Konsumgüter, Elektrotechnik und Kleinteilproduktion.

Konferenz und Preisverleihung am 20. November in Bonn

Die Auszeichnung der Gewinner in zehn Branchenkategorien und der Sonderkategorie Mittelstand erfolgt am 20. November im Kameha Grand Hotel in Bonn. Neben der Preisverleihung am Abend findet bereits ab 9 Uhr ein breites Rahmenprogramm mit Workshops und Konferenz statt. Während der Workshops am Vormittag stehen Themen wie Stressprävention, die richtige Ernährung und BGM 2020 im Fokus. Während der Konferenz am Nachmittag informieren verschiedene Referenten unter anderem zu BGM 2.0, Ergonomie und digitales BGM.

Das gesamte Programm steht auf der Webseite des Corporate Health Award (http://www.corporate-health-award.de/verleihung/cha-2014.html).

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Jonas (Tel.: 0228 971 43 79), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3032 Zeichen. Artikel reklamieren

Über EuPD Research Sustainable Management


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 3

Weitere Pressemeldungen von EuPD Research Sustainable Management

10.09.2014: Bonn. Im Herbst 2014 befragt EuPD Research Sustainable Management für seine Studie Deutscher Kunden- und Wettbewerbsmonitor Sprachschulen deutschlandweit insgesamt 300 HR-Entscheider. In einer für Wallstreet English durchgeführten Studie im Jahr 2013 gaben 85 Prozent der Personalverantwortlichen an, dass die englische Sprache bei Neueinstellungen zukünftig wichtiger wird. Entsprechend steigt die Bedeutung für die richtige Positionierung von deutschen Sprachschulen. Mit der nun anstehenden Untersuchung geht das Marktforschungsinstitut einen Schritt weiter und gibt einen Überblick zum Imag... | Weiterlesen

03.09.2014: Bonn. EuPD Research Sustainable Management befragt für seine Studie BGM Kunden- und Wettbewerbsmonitor GKV im Oktober 2014 deutschlandweit insgesamt 300 Verantwortliche aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Dabei untersucht das Marktforschungsinstitut die Kundenbeziehung, das Image, die Weiterempfehlungsbereitschaft und deren dahinter liegenden Gründe. Der Befragung vorgelagert sind eine Analyse der Portfolios, der BGM-Angebote sowie der Marketingstrategien der Gesetzlichen Krankenversicherungen.Analyse der Stärken und Schwächen im Betrieblichen GesundheitsmanagementMit unsere... | Weiterlesen

28.08.2014: Digitales BGM im Praxistest Mit dem moove Health Risk Assessment ist eine umfassende, wissenschaftlich fundierte und anonymisierte Erfassung der Gesundheit der gesamten Belegschaft möglich. Die onlinebasierte Befragung analysiert die Gesundheitssituation im Unternehmen unabhängig von Standort und Mitarbeiterzahl und liefert eine automatische Auswertung in Echtzeit. Das moove Health Risk Assessment erfüllt die Anforderungen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, die seit 2013 vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Im Ergebnis werden individuelle Aktivitäten zur nachhaltigen Verbe... | Weiterlesen