PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Perforce ermöglicht sichere und schnelle Continuous Delivery auf VMware vCloud Air

Von Perforce Software

Branchenführende Plattform für Versionskontrolle und Collaboration dient als "Single Source of Truth" für alle Assets, sowohl "on-premises" als auch "off-premises"

Perforce Software hat heute bekannt gegeben, dass die Versionierungs-Engine des Unternehmens auf VMware vCloud Air verfügbar ist. Damit stehen leistungsstarke Repositorys zur Verfügung, die als "Single Source of Truth" für alle firmenweit eingesetzten...

Wokingham, UK, 26.08.2014 - Perforce Software hat heute bekannt gegeben, dass die Versionierungs-Engine des Unternehmens auf VMware vCloud Air verfügbar ist. Damit stehen leistungsstarke Repositorys zur Verfügung, die als "Single Source of Truth" für alle firmenweit eingesetzten Entwicklungs-Assets eines Unternehmens dienen. Die Kombination von Perforce und VMware vCloud Air bringt Skalierbarkeit, Transparenz und Sicherheit in Entwicklungsumgebungen, zusammen mit der Flexibilität von On-Premises- als auch Off-Premises-Produktionssystemen.

Perforce nutzt VMware vCloud Air zur Unterstützung der eigenen Entwicklung und kennt daher die Vorteile, die beide Unternehmen nun ihren gemeinsamen Kunden bieten können, aus eigener Erfahrung. Die Performance von Perforce auf vCloud Air war genauso hoch wie bei der lokalen On-Premises-Implementierung mit ähnlichen Ressourcen. Dank vCloud Air konnte Perforce eine sichere Umgebung mit dem gleichen Kompetenzen einrichten, die auch für die Verwaltung von Enterprise-Umgebungen benötigt werden. Das Ergebnis dieser Kombination ist eine hybride, lokal installierte und öffentliche Cloud-Umgebung, welche die Sicherheit, Transparenz und Compliance bietet, die notwendig ist, wenn es um geschäftskritisches geistiges Eigentum geht.

"IT-Abteilungen müssen die Produkt-Release-Zyklen beschleunigen, um kritische Geschäftsanforderungen schneller abdecken zu können, ohne dabei die Sicherheit zu gefährden", sagt Ajay Patel, Vice President of Application Services, vCloud Air, VMware. "Perforce auf Basis von VMware vCloud Air ermöglicht es weltweit verteilten Entwicklern, die in hybriden Implementierungsmodellen on-premises sowie off-premises arbeiten, über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg auf sichere Weise zusammenzuarbeiten. Das sorgt dafür, dass Fehler vermieden werden und Entwicklungszeit nicht verschwendet wird."

Perforce ermöglicht Continuous Delivery, eine Entwicklungsmethodik, mit deren Hilfe Unternehmen Software jederzeit in einem releasefähigen Zustand halten und dadurch bessere Produkte schneller veröffentlichen können. Die zentralen Versionierungsanforderungen für die Praxis sind unter anderem das Vorhandensein eines zentralen Repositorys für alle Unternehmensressourcen, Skalierbarkeit zur Unterstützung hoch automatisierter Prozesse, Unterstützung der Zusammenarbeit in multifunktionalen Teams sowie Transparenz über alle Projekte hinweg.

VMware vCloud Air ist ein sicherer, dedizierter Hybrid-Cloud-Dienst von VMware auf Basis von VMware vSphere. Er unterstützt bestehende Workloads und Anwendungen von Drittanbietern ebenso wie die Entwicklung neuer Anwendungen. IT-Abteilungen und -Verantwortlichen steht damit eine gemeinsame Plattform zur Verfügung, um ihr Rechenzentrum nahtlos in die Cloud auszuweiten.

"VMware vCloud Air ist eine ideale Plattform für Perforce, da es sowohl on-premises als auch in der Cloud weltweit das gleiche hohe Maß an Enterprise-Sicherheit und -Leistung bietet", erläutert Christopher Seiwald, Gründer und CEO von Perforce. "Mit VMware vCloud Air können wir bei steigendem Bedarf zusätzliche Ressourcen bereitstellen, um den Entwicklungs-Lebenszyklus zu unterstützen. Dabei bekommen wir die gleichen Performance-Vorteile, die wir mit unseren lokal installierten Systemen hatten."

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3414 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Perforce Software


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 3

Weitere Pressemeldungen von Perforce Software

09.05.2019: Wokingham (UK), 09.05.2019 (PresseBox) - Perforce Software, Lösungsanbieter für Enterprise-Teams, die Produktivität, Transparenz, Sicherheit und Skalierbarkeit in ihrem Entwicklungs-Lebenszyklus benötigen, hat die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter insgesamt 270 Experten aus der Medical-Device-Branche veröffentlicht. Diese deuten auf anhaltende Schwierigkeiten mit manuellen Entwicklungsmethoden, eine gegen den Trend verlaufende Zuwendung zu hybriden Entwicklungsmethodiken sowie ein gesunkenes Vertrauen in die eigene Compliance im Audit-Fall hin.Von den Teams, die im vergangenen Jah... | Weiterlesen

17.12.2018: Wokingham (UK), 17.12.2018 (PresseBox) - Rund 1,4 Millionen Fahrzeuge mussten im Juli 2015 in den USA zurückgerufen werden, für die aufgrund einer Sicherheitslücke das Risiko eines Hacks per Funk bestand. Im April 2017 war ein Spezialist für Medizintechnik dazu gezwungen, ein Beatmungsgerät vom Markt zu ziehen, das sich aufgrund eines Softwarefehlers unerwartet abschaltete. Im digitalen Zeitalter können Software-Bugs in Embedded-Produkten im schlimmsten Fall die Gesundheit oder das Leben von Menschen gefährden – eine effiziente und sorgfältige Prüfung von Software-Code ist damit wic... | Weiterlesen

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Continuous Delivery, Collaboration in verteilten Teams, Partnerschaften und Integrationen sowie Kundenvorträge im Zentrum der Veranstaltung am 14. Oktober 2014

02.10.2014: Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perforce, aktuelle Produktintegrationen wie zum Beispiel mit Polarion® ALMTM oder Puppet Enterprise, die Roadmap des Unternehmens und eine offene Fragerunde mit Top-Managern und Technikern des Anbieters sowie Kunden.Ein besonderes Highlight stellt der Vortrag des Perforce-Anwenders adidas dar. Der internationale Sportartikelhersteller unterstützt und... | Weiterlesen