Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tele Columbus Gruppe |

Tele Columbus beschleunigt Internetangebot auf bis zu 150 Mbit/s

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Höhere Surf-Geschwindigkeit, niedrigere Preise


. - Download-Geschwindigkeiten je nach Tarif künftig 16, 50, 100 und 150 Mbit/s - Upload-Geschwindigkeit auf bis zu 5000 Kbit/s erhöht - Zugleich Preissenkungen für superschnelle Kombi-Angebote Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen...

Berlin, 01.09.2014 - .

- Download-Geschwindigkeiten je nach Tarif künftig 16, 50, 100 und 150 Mbit/s

- Upload-Geschwindigkeit auf bis zu 5000 Kbit/s erhöht

- Zugleich Preissenkungen für superschnelle Kombi-Angebote

Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen Kabelnetzbetreiber, bietet ihren Neukunden ab 1. September 2014 deutlich schnellere Internetverbindungen zu teilweise günstigeren Preisen. Die Download?geschwindigkeiten steigen je nach Tarif von 32 auf 50 Megabit pro Sekunde, von 64 auf 100 Mbit/s und von 128 auf 150 Mbit/s. Die Upload-Geschwindigkeit beträgt bei diesen Tarifen künftig einheitlich 5000 Kbit/s. Die Angebote 2er Kombi 100 und 2er Kombi 150 mit Doppel-Flatrate für Telefon und Internet werden gegenüber ihren Vorgängern kräftig im Preis gesenkt. Die übrigen Angebote bleiben auch bei verbesserter Leistung im Preis unverändert.

Alle 2er Kombis zwischen 16 und 150 Mbit/s kosten im ersten Jahr künftig einheitlich nur 19,99 Euro pro Monat ? das sind für die beiden schnellsten Tarife monatlich 10 bzw. 20 Euro weniger als bisher. Weiterhin erhalten Kunden, die von einem anderen Anbieter zu Tele Columbus wechseln und noch eine Vertragsrestlaufzeit von mehr als drei Monaten haben, einen Einstiegsvorteil von bis zu sechs Freimonaten. Neukunden, die sich jetzt für eine Doppel-Flatrate für Telefon und Internet mit einer Geschwindigkeit ab 50 Megabit pro Sekunde entscheiden, haben die Wahl zwischen dem monatlichen Preisvorteil im ersten Vertragsjahr oder einem kostenlosen Tablet-PC der neuesten Generation. Das Tablet Blaupunkt Polaris QC hat einen Wert von 199 Euro und wurde in verschiedenen Vergleichstests mehrfach ausgezeichnet. So erhält der Kunde mit einem einzigen Vertrag vom Anschluss bis zum Endgerät alles, was er für das schnelle und bequeme Surfen braucht.

'Der Bedarf unserer Kunden an schnellen Internetverbindungen steigt laufend ? und mit dem Breitbandkabel verfügen wir über die leistungsstärkste Infrastruktur, um diesen Bedarf auch in hoher Qualität zu erfüllen', erklärt Stefan Beberweil, Mitglied der Geschäftsführung der Tele Columbus Gruppe. 'Gleichzeitig senken wir bei den hohen Geschwindigkeiten auch die Preise ? beim Umstieg vom klassischen DSL-Anschluss auf den modernen Kabelanschluss können die Kunden also nicht nur schneller surfen, sondern auch noch richtig Geld sparen.'

Das Unternehmen Tele Columbus baut seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und setzt dabei auf den modernsten Internet-Übertragungsstandard DOCSIS 3.0, der technisch bereits superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit pro Sekunde ermöglicht. Alle Informationen zu den superschnellen Internet-Tarifen und den Flatrate-Angeboten von Tele Columbus sind unter www.telecolumbus.de oder telefonisch unter (030) 3388 3399 erhältlich. Voraussetzung für die Buchung der Hochgeschwindigkeitszugänge ins Internet ist die technische Verfügbarkeit. Bestehende Internetkunden der Tele Columbus Gruppe können jederzeit in einen Tarif mit höherer Geschwindigkeit wechseln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3145 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tele Columbus Gruppe lesen:

Tele Columbus Gruppe | 29.01.2019

Tele Columbus tritt dem Bündnis für den Glasfaserausbau in Schleswig-Holstein bei


Berlin, 29.01.2019 (PresseBox) - Tele Columbus ist dem Bündnis für den Glasfaserausbau in Schleswig-Holstein beigetreten. Timm Degenhardt, Vorstandsvorsitzender der Tele Columbus AG, unterzeichnete die Bündniserklärung jetzt bei einem Treffen mit dem Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Dr. Bernd Buchholz. Ziel der Initiative ist eine flächendeckende Versorgung des Landes mit schnellen...
Tele Columbus Gruppe | 09.01.2019

PŸUR und Mein Wohnen Holding weiten Zusammenarbeit aus


Berlin, 09.01.2019 (PresseBox) - - 1.372 Wohnungen als Neuzugang für PŸUR am eigenen Signal- Versorgung von 411 Bestandswohnungen verlängertDurch einen neu geschlossenen Vertrag zur Versorgung von Liegenschaften der Mein Wohnen Holding GmbH & Co. KG, kann die Tele Columbus Gruppe ihre Zusammenarbeit mit dem Immobilienunternehmen aus Wachtendonk deutlich ausweiten. Mit der Übernahme der Signalv...
Tele Columbus Gruppe | 28.11.2018

GESOBAU AG und PΫUR setzen auf Gigabit-Versorgung


Berlin, 28.11.2018 (PresseBox) - - PŸUR setzt sich bei europaweiter Ausschreibung durch- Glasfaserausbau für das Gigabitzeitalter geplantBei einer europaweiten Neuausschreibung von Kabel-Versorgungsverträgen der GESOBAU AG in Berlin konnte sich die Tele Columbus Gruppe mit ihrer Marke PΫUR durchsetzen. Mit der neuen Vereinbarung wird PŸUR ein gigabitfähiges Netz für rund 16.000 Wohneinheite...